Antwort schreiben 
Medizinisch relevante Unterschiede zwischen Japanern und Deutschen
Verfasser Nachricht
yamaneko


Beiträge: 2.775
Beitrag #51
RE: Medizinisch relevante Unterschiede zwischen Japanern und Deutschen
(08.04.15 14:30)Yano schrieb:  
(08.04.15 13:25)torquato schrieb:  Ich kann mich an eine solche Erwähnung im 'Zauberberg' nicht erinnern. Kannst Du das präzisieren?
Aus der Erinnerung:
Settembrini duelliert sich mit jemanden, dessen Name ich vergessen habe, sein Widersacher oder so. Settembrini hat den ersten Schuß und schießt weit daneben ins Gras. Dem anderen Duellanten ist das gar nicht recht, er erschießt sich daraufhin selber, um seiner Ehre willen.
Wo genau das in welcher Ausgabe steht, weiß ich nicht, ich habe nach zwei Umzügen auch keine Bücher mehr von Thomas Mann.
Ich hatte den vierten Techniker bei mir (drei sind der Firma schon davongelaufen und haben etwas Besseres gefunden), um durch Handauflegen meinen PC zum Funktionieren zu bringen. Ein Laie aus der Verwandtschaft hatte festgestellt, dass der Stecker in dem die Leiste mit den sechs Steckdosen einen Wackelkontakt habe. Ich habe daher so eine Leiste gekauft und dann war dieser vierte Techniker da, (der zwei Tage bei der Firma angestellt ist)als Profi mit Wegzeitbezahlung und nur 84 Euro pro Stunde sehr kurz beschäftigt. Es war das Modem nicht richtig angeschlossen und die Tastatur gar nicht. Verwandtenhilfe, wenn man zu alt geworden ist, um sich mit diesem "Zeug" noch auszukennen, aber ohne NICHT MEHR SEIN KANN!
Und was habe ich jetzt gemacht?[heute, am 8.5. einen Tippfehler ausgebesserthoho] Habe Post gesucht und dann gleich ins Forum, um zu schauen, wie es mit der Temperatur der Japaner und meinen zwei Thermometern weiter gegangen ist. Ich bin zum Zauberberg gekommen und zum Duell, wobei der Hachiko beleidigt hat und Yano die Ehre seiner Frau verteidigen wollte. Da habe ich nicht nachgesehen was los ist, und obwohl ich oft getadelt wurde, dass ich so leicht OT schreiben würde, bin ich dabei meine Googelerfolge zu demonstrieren:
https://www.google.at/?gws_rd=ssl#q=Thom...uell+wo%3F
http://www.dieterwunderlich.de/Mann_zauberberg.htm
"Die beiden Untermieter beim Damenschneider Lukaçek in Davos geraten eines Tages so heftig in Streit, dass Naptha Settembrini zum Pistolenduell fordert und – für den Fall, dass es nötig sein wird – auf einem dreimaligen Kugelwechsel besteht. Von einem Patienten des "Berghofs" borgen sich die Duellanten ein Zwillingspaar Offizierspistolen. Einen Arzt will Naptha nicht dabei haben. Zwei Tage und drei Nächte vergehen, dann begeben sich Naptha und Settembrini im Morgengrauen mit Castorp als Unparteiischem zum vereinbarten Treffpunkt. Settembrini versichert Castorp flüsternd, er werde Naptha nicht töten, aber die Ehre gebiete es ihm, sich dessen Kugeln zu stellen. Im letzten Augenblick, als die Duellanten einander bereits gegenüberstehen, versucht Castorp noch einmal, sie von ihrem Vorhaben abzubringen, aber Naptha schneidet ihm das Wort ab und verlangt das Zeichen für den Beginn. Der Unparteiische schweigt. Naptha fordert seinen Gegner auf, den ersten Schuss abzufeuern. Settembrini schießt in die Luft. Naphta protestiert und verlangt, dass Settembrini gleich noch einmal schießt und diesmal richtig zielt. Als er sich weigert, setzt er sich selbst die Pistole an die Schläfe und drückt ab.

Da erdröhnt der Donnerschlag des Weltkriegs."

Tschechow: Das Duell und andere Erzählungen. Mit einem Essay von Thomas Mann. Gebundene Ausgabe – 1958 und einiges mehr zum Thema Thomas Mann und Duell. Im Zauberberg habe ich die Stelle gefunden an die ich mich auch nicht erinnern konnte.
Literatur statt Temperatur gute Nacht

UND JETZT HABE ICH ÜBERLEGT WAS ICH LÖSCHEN SOLL WEIL DER BEITRAG NICHTS MIT DER FRAGE DER NORA ZU TUN HAT UND SCHLECHT ZU LESEN; BESSER LÖSCHEN kratz

(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 08.05.15 06:00 von yamaneko.)
10.04.15 00:43
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Nia


Beiträge: 3.699
Beitrag #52
RE: Medizinisch relevante Unterschiede zwischen Japanern und Deutschen
Dann willkommen zurück. Ich wünsch dir, dass dein PC jetzt ersteinmal ganz lange nicht mehr ärgert...

“A poet is a musician who can't sing.”
― Patrick Rothfuss, The Name of the Wind
10.04.15 23:23
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
nekorunyan


Beiträge: 438
Beitrag #53
RE: Medizinisch relevante Unterschiede zwischen Japanern und Deutschen
Ich hätte da mal eine Frage, die hier eventuell ein bisschen aus dem Rahmen fällt und ich mir auch nicht ganz sicher bin, ob das nur meiner Einbildung entspringt (und ich deswegen bis jetzt auch nicht einen Japaner selbst gefragt habe...)
Kann es sein, dass es in Japan mehr Leute gibt, die lispeln?

Aus persönlicher Erfahrung kann ich jedenfalls sagen, dass ich in Japan mehr Menschen getroffen und gehört hatte, die lispelten.
Da stellte sich mir irgendwann die Frage, ob damit in Japan vielleicht einfach anders umgegangen wird. Bei uns wird das als Sprechfehler angesehen, der schon im Kindesalter behoben werden sollte (auch wenn es natürlich nichts schlimmes ist). Ich persönlich kenne hier nur einen Erwachsenen und sonst höre ich wirklich sehr selten Leute lispeln (was ich jetzt nicht damit begründen würde, dass es den Leuten so unangenehm ist, dass sie lieber gar nichts sagen...)

In Japan war mir das vor allem irgendwie bei Leuten aufgefallen, die beruflich bedingt relativ viel sprechen mussten, wie z.B. Kassierer. Das erste Mal war es mir beim Besuch des Tokyo Towers aufgefallen, als eine dieser Begleitpersonen in einem der Aufzüge deutlich hörbar gelispelt hatte.

Ich weiß nicht, ob das was mit den Zähnen zu tun haben könnte... Oder ob man daraus in Japan einfach keine große Sache macht .....Oder ich es mir eben doch nur einbilde...kratz

♫ くちびるから星がこぼれ夜空に潜り込んだら 閉じ込めてた言葉たちを広げて羽に変えるのさ ♫
11.04.15 10:59
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Yano


Beiträge: 2.150
Beitrag #54
RE: Medizinisch relevante Unterschiede zwischen Japanern und Deutschen
(11.04.15 10:59)nekorunyan schrieb:  Ich weiß nicht, ob das was mit den Zähnen zu tun haben könnte... Oder ob man daraus in Japan einfach keine große Sache macht .....Oder ich es mir eben doch nur einbilde...kratz
Kann schon sein. Der Showa Tenno hat auch gelispelt, und zwar deutlich. Wie Du sagst: entweder konnte man ihm das nicht abgewöhnen oder es kam nicht so drauf an.
11.04.15 11:56
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Reedmace Star


Beiträge: 183
Beitrag #55
RE: Medizinisch relevante Unterschiede zwischen Japanern und Deutschen
Nur ein Anfängereindruck, aber wenn ich versuche, japanisch zu sprechen, kommt es mir so vor, als würde auch meine eigene Aussprache näher ans Lispeln heranrücken. Es werden einfach etliche Laute weiter vorne im Mund gebildet als im Deutschen, etwa das japanische r oder sh, und dann bleibt die Zunge im Mittel irgendwie näher bei den Zähnen. Handelt es sich also vielleicht schlicht um eine natürliche Folge der japanischen Phonologie?
11.04.15 12:53
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hachiko


Beiträge: 2.596
Beitrag #56
RE: Medizinisch relevante Unterschiede zwischen Japanern und Deutschen
(11.04.15 11:56)Yano schrieb:  
(11.04.15 10:59)nekorunyan schrieb:  Ich weiß nicht, ob das was mit den Zähnen zu tun haben könnte... Oder ob man daraus in Japan einfach keine große Sache macht .....Oder ich es mir eben doch nur einbilde...kratz
Kann schon sein. Der Showa Tenno hat auch gelispelt, und zwar deutlich. Wie Du sagst: entweder konnte man ihm das nicht abgewöhnen oder es kam nicht so drauf an.

Wenn man genau darauf achtet, ist das Lispeln ein Ablenkmanöver um sämtliche Ungereimtheiten zu kaschieren und wer lispelt,
um Himmels Willen nicht diejenigen miteinbeziehen, die an einem Sprechfehler leiden, tut dies sehr oft bewußt, weil er/sie somit unbedarft
und harmlos erscheint, genauso wie der Showa Tenno, der eine Menge zu vertuschen hatte.
Edit: übermüdete, überforderte und physisch geschwächte Leute lispeln auch aus Mangel an innerem Antrieb und Energie.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 11.04.15 17:24 von Hachiko.)
11.04.15 13:10
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Yano


Beiträge: 2.150
Beitrag #57
RE: Medizinisch relevante Unterschiede zwischen Japanern und Deutschen
Das halte ich für eine gewagte These. Der Showa Tenno hat das Lispeln konsequent durchgehalten und hat sich überhaupt nur selten inhaltlich geäußert. Was soll er denn vertuschen wollen, wenn er auf seinen Balkon tritt und dem Publikum lispelnd dankt, die alle gekommen sind, um ihm zum Geburtstag zu gratulieren? (Tiefer in die Geschichte werde ich nicht einsteigen, weil dann bin ich schnell ein Nazi, und meine Frau kriegt wieder eins aufs Maul).
Bei mir selber ist Lispeln diagnostiziert worden, kurz bevor ich auf die Grundschule kam. Es hat keine Behandlung gegeben, aber hat sich irgendwie weitgehend ausgewachsen, vielleicht durch den Zahnwechsel; und glaub mir, im Alter von 5 Jahren hatte ich nichts zu vertuschen. Außerdem müßte Kaiser Akihito dann ja auch lispeln. Ich weiß aber nicht, ob das zutrifft.
:
Btw, ein Meet-and-Greet mit Kaiser Akihito vor gut 20 Jahren habe ich nur knapp verpaßt. Ich war aber nicht optimal positioniert und mit einem Mordstrumm Kinderwagen unzureichend mobil in der Menschenmenge. Er hat nicht über den Rathausplatz fahren dürfen, sondern ist vorher ausgestiegen und zu Fuß (mit Gefolge) diagonal zum Rathaus gegangen, das werden wohl so 40 m Wegstrecke sein. Erst direkt vor dem Rathaustor hat er aufgehört, alle Leute zu ignorieren, da war ich jedoch besagte 40 m woanders. Das Königsheil hätte ich mir schon gewünscht für meine kleine Tochter, aber es hat nicht sollen sein.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 12.04.15 02:07 von Yano.)
11.04.15 16:12
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Medizinisch relevante Unterschiede zwischen Japanern und Deutschen
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Zusammenleben mit Japanern! Tokyo Share House & Guest House Christof Tokyo 9 2.342 21.09.13 14:49
Letzter Beitrag: Yano
Beziehungen zwischen Japaner/in und Europäer/in Pamu 54 13.376 01.09.13 08:21
Letzter Beitrag: frostschutz
Karaoke in Tokio mit deutschen (aktuellen) Liedern Hellwalker 5 2.330 03.12.06 10:15
Letzter Beitrag: Hellwalker