Antwort schreiben 
Suche neues japanisches Film-Futter
Verfasser Nachricht
Haruto


Beiträge: 333
Beitrag #61
RE: Suche neues japanisches Film-Futter
bei viki.com gibt's wieder einen lohnenden* Film:
純愛ディソナンス Dissonanz der Liebe

Zwar geht es auch hier um eine Liebesgeschichte, aber ebenso um verkorkste Familienbeziehungen und damit verbundene mühsame Suche nach dem eigenen Weg, sogar um einen Mord.

Ai Yoshikawa (吉川愛) spielt mit ihren 22 Jahren ihre vielleicht erste Hauptrolle, in Nebenrollen ist sie mir schon öfter aufgefallen.

*Zum Zeitpunkt meines ursprünglichen positiven Postings war nur die erste Folge erschienen. Zwei Monate später sind wohl die meisten Folgen erschienen, und die Geschichte wird nach dem vielversprechenden Anfang immer enttäuschender, zäh, beliebig, mit dem typischen Hin und Her. Arme Ai Yoshikawa, dass sie da mitmachen musste. Vielleicht ist sie doch nicht gut genug um eine ordentliche Hauptrolle zu bekommen.

Ich ziehe meine Empfehlung zurück.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 18.09.22 23:29 von Haruto.)
18.07.22 16:20
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Jerry


Beiträge: 186
Beitrag #62
RE: Suche neues japanisches Film-Futter
(18.07.22 16:20)Haruto schrieb:  bei viki.com gibt's wieder einen lohnenden Film:
純愛ディソナンス Dissonanz der Liebe

Ich gucke zur Zeit die japanischen Filme auf kissasian rauf und runter. Bei etwa 2/3 der JP Dramen gucke ich mir bisher alle Folgen an.

Im Gegensatz dazu verweigere ich das TV in D seit Jahren komplett... Das finde ich regelrecht belästigend. Nett wie sie sind, lassen sie bei der GEZ aber bisher trotzdem nicht locker.
18.07.22 18:00
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Haruto


Beiträge: 333
Beitrag #63
RE: Suche neues japanisches Film-Futter
(18.07.22 18:00)Jerry schrieb:  Ich gucke zur Zeit die japanischen Filme auf kissasian rauf und runter.

das ist zur Zeit schwierig, die Webseite ist shut down wegen Urheberrechtsverletzung.
18.07.22 19:02
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Jerry


Beiträge: 186
Beitrag #64
RE: Suche neues japanisches Film-Futter
(18.07.22 19:02)Haruto schrieb:  
(18.07.22 18:00)Jerry schrieb:  Ich gucke zur Zeit die japanischen Filme auf kissasian rauf und runter.

das ist zur Zeit schwierig, die Webseite ist shut down wegen Urheberrechtsverletzung.
Die gibt es wohl auch mit tld`s die nicht down sind.
Ob die nun rechtlich zulässig sind kann ich nicht beurteilen.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 18.07.22 19:51 von Jerry.)
18.07.22 19:26
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
梨ノ木


Beiträge: 355
Beitrag #65
RE: Suche neues japanisches Film-Futter
(18.07.22 19:02)Haruto schrieb:  
(18.07.22 18:00)Jerry schrieb:  Ich gucke zur Zeit die japanischen Filme auf kissasian rauf und runter.

das ist zur Zeit schwierig, die Webseite ist shut down wegen Urheberrechtsverletzung.

Eine kurze Google-Suche nach kissasian liefert eine durchaus funktionierende Seite , mit entsprechendem Angebot. Für mich allerdings ungeeignet, da anscheinend alles mit englischen Untertiteln ausgestattet ist und diese sich, soweit ich sehen konnte, nicht ausblenden lassen.
18.07.22 19:30
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Jerry


Beiträge: 186
Beitrag #66
RE: Suche neues japanisches Film-Futter
(18.07.22 19:30)梨ノ木 schrieb:  Eine kurze Google-Suche nach kissasian liefert eine durchaus funktionierende Seite , mit entsprechendem Angebot. Für mich allerdings ungeeignet, da anscheinend alles mit englischen Untertiteln ausgestattet ist und diese sich, soweit ich sehen konnte, nicht ausblenden lassen.
Die Untertitel finde ich für mich gerade gut. Durch diese habe ich schon einiges gelernt. Bei Bedarf halte ich die entsprechende Stelle an und höre und lese diese mehrfach.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 18.07.22 19:36 von Jerry.)
18.07.22 19:35
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
梨ノ木


Beiträge: 355
Beitrag #67
RE: Suche neues japanisches Film-Futter
(18.07.22 19:26)Jerry schrieb:  Ob das rechtlich zulässig wäre kann ich nicht beurteilen.

Sowas ist mir mittlerweile völlig egal. Wenn man selbst als zahlender Kunde bei Netflix/Amazon keine Chance hat ohne Tricks (VPN etc.) auf den japanischen Katalog zuzugreifen, dann nutzt man eben das, was verfügbar ist (und da gibt es ganz Erstaunliches im Netz - wer suchet, der findet...)

(18.07.22 19:35)Jerry schrieb:  Die Untertitel finde ich für mich gerade gut. Durch diese habe ich schon einiges gelernt. Bei Bedarf halte ich die entsprechende Stelle an und höre und lese diese mehrfach.

Vom Lernen mit englischen Untertiteln würde ich dringend abraten. Recht häufig sind die Übersetzungen alles andere als gelungen und treffen den Kern dessen, was auf Japanisch ausgesagt werden soll nicht so richtig. Nuancen fallen nicht selten komplett unter den Tisch.

Versuche dich so schnell wie möglich davon zu lösen und schaue japanische Filme/Serien mit japanischen Untertiteln (ganz hervorragend zum Lesen/Vokabellernen).
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 18.07.22 19:39 von 梨ノ木.)
18.07.22 19:35
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Jerry


Beiträge: 186
Beitrag #68
RE: Suche neues japanisches Film-Futter
(18.07.22 19:35)梨ノ木 schrieb:  Sowas ist mir mittlerweile völlig egal...
Ich stelle mich da auf den Standpunkt das ich als Konsument gucke ob der Inhalt im Land meines Konsums nicht offensichtlich unzulässig ist. Ob der Anbieter im Land des Angebotes die entsprechenden Rechte hat, kann ich nicht beurteilen. Das ist sein Business.

(18.07.22 19:35)梨ノ木 schrieb:  Vom Lernen mit englischen Untertiteln würde ich dringend abraten. Recht häufig sind die Übersetzungen alles andere als gelungen und treffen den Kern dessen, was auf Japanisch ausgesagt werden soll nicht so richtig. Nuancen fallen nicht selten komplett unter den Tisch.

Dafür habe ich ein paar Quellen und die nutze ich.

(18.07.22 19:35)梨ノ木 schrieb:  Versuche dich so schnell wie möglich davon zu lösen und schaue japanische Filme/Serien mit japanischen Untertiteln (ganz hervorragend zum Lesen/Vokabellernen).

Das habe ich bisher nicht bewusst probiert. Aber vlt. begegnet mir ja irgend wann einmal auch solch eine Quelle. Dann probiere ich das mal.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 18.07.22 19:48 von Jerry.)
18.07.22 19:44
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
cat


Beiträge: 1.260
Beitrag #69
RE: Suche neues japanisches Film-Futter
Gegen unerwünschte Untertitel kann ich Washi-Tape empfehlen. Einfach am unteren Rand aufs Handy kleben, lässt sich rückstandslos entfernen. Post-its gehen auch. Meistens ist ganz unten eh nichts wichtiges zu sehen.
18.07.22 20:49
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Jerry


Beiträge: 186
Beitrag #70
RE: Suche neues japanisches Film-Futter
(18.07.22 20:49)cat schrieb:  Gegen unerwünschte Untertitel kann ich Washi-Tape empfehlen. Einfach am unteren Rand aufs Handy kleben, lässt sich rückstandslos entfernen. Post-its gehen auch. Meistens ist ganz unten eh nichts wichtiges zu sehen.
Oder ein leeres Fenster über den unerwünschten Bereich schieben.
18.07.22 21:03
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Suche neues japanisches Film-Futter
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Suche Manga zum lesen mit JLPT N5 Niveau Kilikra 13 4.806 16.07.22 23:29
Letzter Beitrag: yamaneko
Suche neues japanisches Lese- (und Hör-) futter 梨ノ木 22 8.535 07.04.21 23:51
Letzter Beitrag: yamaneko
Neues Zeitalter Yano 12 3.746 02.05.19 22:00
Letzter Beitrag: Kikunosuke
Suche Japaner Kenji20 22 6.527 12.03.19 21:53
Letzter Beitrag: Yano
Suche nach Protagonisten für das Fernsehformat 'Galileo' BWeissMuc 2 2.538 02.01.18 18:29
Letzter Beitrag: Yano