Antwort schreiben 
TV-aktuell
Verfasser Nachricht
Nia


Beiträge: 3.596
Beitrag #201
RE: TV-aktuell
Dankeschön. grins
Das war interessant.

“A poet is a musician who can't sing.”
― Patrick Rothfuss, The Name of the Wind
02.03.15 20:48
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Yano


Beiträge: 2.018
Beitrag #202
Mietwohnungen
Alleine herumtapsen kann man ohne Geld auf der ganzen Welt, aber wenn du j-d bilingual erziehen willst, dann schnurren die Auswahlmöglichkeiten zusammen.
Und die japanische Provinz ist verdammt provinziell.
Generell befindet sich der Mietwohnungsmarkt in T mit etwa 4% Leerstand in einem gesunden Zustand. Die Relation zwischen Kauf- und Mietpreis ist zwar nicht mehr so mieterfreundlich wie sie mal war, aber du kriegst grob gesagt eine Bude, die ein Oku wert ist für 10 Man pro Monat (wobei erst mal Kaution und so Scheiß fällig ist, also zahlst bei Einzug die Miete für ein halbes Jahr und im folgenden Monat ist wieder die Monatsmiete fällig. Das ist regional unterschiedlich, in Westjapan ist es schlimmer, in Tohoku herrscht wohl etwas mehr Grundvertrauen.
Warum so billig? Weil man kriegt als Eigentümer keine bessere Verzinsung und kann einen Mieter auch wieder loswerden. Hier in D gibt es Mieterschutz, also schaut man sich als Vermieter die Kandidaten ganz genau an. Flüchtlinge etwa aus Syrien aufzunehmen tut sich niemand an, und da stehen alte Häuser leer auf großen Gärten - hingegen werden auf Ackerland Siedlungen neu erbaut, und ein Reihenhäuschen mit 200 qm Garten kostet schon ne Million Euros, da brauch ich echt nicht vermieten, die Ruine verdient an Wertzuwachs soviel wie ein leitender Angestellter.
Wir vermieten ja auch, wenige Dutzend Wohnungen in D und J, aber das ist nicht ohne Kummer und in J signifikant steuerpflichtig 固定資産税, ja OK, meine Sorgen möcht' ich haben.
02.03.15 22:17
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
chochajin


Beiträge: 356
Beitrag #203
RE: TV-aktuell
(02.03.15 16:24)Hellstorm schrieb:  Wie ländlich wohnst du denn? So Wakayama-mäßig oder irgendwo in einem Vorort rund um Ōsaka o.ä.?

Ist kein Vorort. Die nächstgrößere Stadt wäre Kobe, aber selbst Kobe ist fast eine Stunde entfernt. Also eher so Wakayama-mäßig. *g*
Aber mit sehr guter Anbindung zu größeren Städten wie Okayama, Kobe, Osaka usw. ^^

Leben und Reisen in Japan: http://zoomingjapan.com

Verkaufe mehrere 100 Sachen direkt aus Japan: http://chochajin.livejournal.com/261458.html
03.03.15 11:20
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Yano


Beiträge: 2.018
Beitrag #204
Japanische Sammlung
(03.03.15 11:20)chochajin schrieb:  :
Was die mehreren hundert Sachen sind, die Du verkaufen willst, hast Du nicht so gesagt, daß ich es bemerkt hätte.
Bietest Du etwa auch historische (Meiji und früher) Stadtpläne/Landkarten an? Daran hätte ich Interesse. Wirst Du aber nicht für wenige hundert Euros hergeben wollen, und ich muß Frau und Kinder ernähren, und auf dem Flohmarkt in D findet man schon mal was für praktisch nix.
03.03.15 18:47
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
chochajin


Beiträge: 356
Beitrag #205
RE: TV-aktuell
Nein, sowas kann ich leider nicht bieten. ^___^;
Und die Sig wäre zu lang geworden, wenn ich noch mehr geschrieben hätte. ;P

Leben und Reisen in Japan: http://zoomingjapan.com

Verkaufe mehrere 100 Sachen direkt aus Japan: http://chochajin.livejournal.com/261458.html
04.03.15 11:06
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
remikun


Beiträge: 189
Beitrag #206
RE: TV-aktuell
Guten Abend,

ich habe gerade eine neue Doku entdeckt"Zum Weltfrauentag: Japan: Kind oder Arbeit? / Italien: Recht auf Abtreibung in Gefahr / Tansania: Susan Mashibe".
Ab 16:15 min kommt der Teil mit Japan.
Viel Spaß!

http://www.arte.tv/guide/de/058148-000/a...ils-videos

レミ君
08.03.15 20:10
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Yano


Beiträge: 2.018
Beitrag #207
Abtreibungsgegner
"Laß es doch mal auf die Welt kommen, und dann kannst es immer noch abstechen", habe ich gesagt; Abtreibung kommt nicht in Frage, und wenn wir in Schmutz und Lumpen leben müßten.
Und dann ist das Baby geburtsreif im Mutterleib gestorben. Im wahrsten Sinne des Wortes hatte ich mein Kind im Arm, und es war tot. Er hieß Jiro. Wünsche ich nicht dem schlimmsten Feind diese Erfahrung, ist mehr als zwanzig Jahre her. Daran habe ich keine Schuld, ich hatte alles getan.
Aber Abtreibung ist Todsünde und tötet bzw. traumatisiert viele Menschen (u.a. Arzt, Assistent und Sprechstundenhilfe), wenn ich es mal drastisch ausdrücken darf.
Herrgott, ich muß mein Kind umbringen, das ist mein gutes Recht, weil ich jeden Tag in die Stadt fahren und da Belege oder Excel-Dateien sortieren will, weil die Firma mir dafür ein paar Man vor die Füße schmeißt, das ist der Grundtenor dieses Filmbeitrags. Ist ja nicht zu fassen.
Der Protagonistin würde ich vorschlagen, komm halt zu mir, ich habe derzeit eine große Zweizimmerwohnung frei, Kindergarten und Grundschule sind gleich benachbart und japanische Schule ist weniger als eine halbe Stunde mit der Bahn (und ich bin alt und beiße nicht mehr), bißchen Deutsch kann ich dir beibringen, und Japaner sagen, hier ist es eh besser als in J, nur man kann die Sprache nicht, in unserem Hause aber schon.
:
Edit
Ich bitte um Verzeihung für das Erwähnen dieses Themas im Forum. Tatsächlich habe ich sogar zwei Kinder verloren (1983 und 1994) und weiß immer nicht - wenn ich die Leute damit behellige, ist es unhöflich gegenüber den Leuten; und wenn ich das vermeide, ist es unhöflich gegenüber dem Gedenken meiner beiden toten Kinder, jetzt habe ich es eben mal gesagt, ist eh gut jetzt, kommt nix nach. Weinen tue ich unter der Dusche, da fällt es nicht so auf.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 09.03.15 21:44 von Yano.)
08.03.15 22:52
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Nia


Beiträge: 3.596
Beitrag #208
RE: TV-aktuell
Zur Zeit scheint man gerade einen Film 'Der große Japaner(?)' über Spiegelonline schauen zu können.

http://www.spiegel.tv/filme/alleskino-de...e-japaner/

“A poet is a musician who can't sing.”
― Patrick Rothfuss, The Name of the Wind
22.03.15 18:22
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
torquato


Beiträge: 2.640
Beitrag #209
RE: TV-aktuell
Der ARD Weltspiegel bringt heute zwischen 19:20 und 20:00 Uhr einen Beitrag über Japan:

Japan: Einsamkeit in der Mega-City
12.04.15 17:37
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hachiko


Beiträge: 2.515
Beitrag #210
RE: TV-aktuell
Irgendwie scheinen mir die heutigen Japaner einfach beziehungsunfähig zu sein, anders kann man dieses Phänomen nicht erklären.
Wenn die so weitermachen sind sie binnen kürzester Zeit ausgestorben, ist kein Scherz.
12.04.15 21:51
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
TV-aktuell
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Radio aktuell: Genji Monogatari Yamahito 3 675 27.07.16 22:01
Letzter Beitrag: Nia
TV aktuell - "Like Father, Like Son" Yamahito 0 357 22.07.16 12:05
Letzter Beitrag: Yamahito
TV-aktuell am Wochenende 30.9.-2.10. icelinx 0 1.573 30.09.05 12:51
Letzter Beitrag: icelinx
TV-aktuell: 18.06.2005 (0:40) - Familie Yamada - Meine verrückten Nachbarn icelinx 22 5.140 05.07.05 23:10
Letzter Beitrag: Sadako no dorei
TV-aktuell - 25.06.2005 10:10 Das japanische Fernsehen Nensei 4 2.145 26.06.05 16:23
Letzter Beitrag: Denkbär