Antwort schreiben 
Unterschiedliche Schreibweisen von Kanji
Verfasser Nachricht
Mihaeru60


Beiträge: 70
Beitrag #1
Unterschiedliche Schreibweisen von Kanji
Wenn ich mir meine japanischen Lehrbücher, Programme, Apps und Internet-Anwendungen ansehe, werden manchmal verschiedene Schreibweisen für das gleiche Kanji verwendet.
Nehmen wir beispielweise das 語 in 日本語.
Im Japanisch-Netzwerk-Banner links oben wird es mit vier waagerechten Strichen geschrieben, wobei der Zweite etwas länger ist.
In anderen Quellen steht der oberste Strich schräg von oben auf dem Zweiten auf.
Der Browser Firefox verwendet z.B. bei Google Translate die erste Variante und der Internet Explorer die zweite, wie man in folgendem Bild sieht:
[Bild: Unterschiedliche%20Schreibweisen%20von%20Kanji.jpg]
Mircosoft Word verwendet in Verbindung mit der japanischen Schriftart MS Mincho die erste Variante.
Das Gleiche gilt für die Bücher von Hadamitzky und mein Lehrbuch "Japanisch Schritt für Schritt", während die Bücher "Japanisch, bitte" und "Japanisch Schritt für Schritt" die zweite Variante verwenden.
Manche verwenden auch beide gleichzeitig wie z.B. die App Obenkyo oder Heisig in "Die Kanji lernen und behalten 1 (Zeichen 371".
Bei Heisig steht links das Zeichen in der ersten Variante, während rechts unter dem Text in der zweiten Variante abgebildet wird, aus welchen Teilen es sich zusammensetzt und in welcher Reihenfolge es geschrieben wird.

Werden hier nur zwei verschiedene japanische Schriftarten für das gleiche Kanji verwendet?
Wird bei einer der beiden Varianten eine chinesische Hanzi-Schriftart verwendet?
Ist eine der beiden Varianten älter und die andere moderner?
Ist eine Variante Druckschrift und die andere Schreibschrift?

Ich finde das etwas verwirrend. Ich will die Kanji gleich richtig lernen und mir keine falsche Schreibweise angewöhnen.
Welche Variante soll ich verwenden, wenn ich Kanji lerne und dabei Schreibübungen mache?
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 29.08.15 14:10 von Mihaeru60.)
29.08.15 14:05
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
torquato


Beiträge: 2.658
Beitrag #2
RE: Unterschiedliche Schreibweisen von Kanji
(29.08.15 14:05)Mihaeru60 schrieb:  Werden hier nur zwei verschiedene japanische Schriftarten für das gleiche Kanji verwendet?

Ja.

(29.08.15 14:05)Mihaeru60 schrieb:  Wird bei einer der beiden Varianten eine chinesische Hanzi-Schriftart verwendet?

Nein. Vereinfachtes Chinesisch ist übrigens noch anders: 语

(29.08.15 14:05)Mihaeru60 schrieb:  Ist eine der beiden Varianten älter und die andere moderner?

Nein.

(29.08.15 14:05)Mihaeru60 schrieb:  Ist eine Variante Druckschrift und die andere Schreibschrift?

Nein. Es sind beides nur unterschiedliche Drucktypen.

(29.08.15 14:05)Mihaeru60 schrieb:  Ich finde das etwas verwirrend. Ich will die Kanji gleich richtig lernen und mir keine falsche Schreibweise angewöhnen.
Welche Variante soll ich verwenden, wenn ich Kanji lerne und dabei Schreibübungen mache?

Handschrift unterscheidet sich von der Druckschrift. In der Handschrift gehen die waagerechten Striche z.B. idR leicht von links unten nach rechts oben, so zwischen 3, eher 5 bis hin zu 7 Grad. Lerne die handschriftliche Schreibweise nicht von den Drucktypen, sondern aus einem Buch, das handschriftliche Beispiele hat.
29.08.15 14:19
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Mihaeru60


Beiträge: 70
Beitrag #3
RE: Unterschiedliche Schreibweisen von Kanji
Danke ^_^
Welches Buch würde sich denn zum Lernen von japanischen Kanji in Handschrift eignen?
Das von Heisig ja wohl nicht.
29.08.15 14:25
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Saki


Beiträge: 33
Beitrag #4
RE: Unterschiedliche Schreibweisen von Kanji
Computer-Fonts entsprechen nicht 100%ig der Handschrift, so auch der "Pinsel-Font", mit dem die Strichreihenfolge gezeigt wird. Wenn du ein Kanji-Buch hast, dann ist da eventuell auch ein kleines, handschriftliches Beispiel abgebildet in normaler und schneller Schrift. Daran würde ich mich orientieren.
Ich schreibe übrigens diesen ersten Strich wie im zweiten Beispiel.^^

ほやほや~
29.08.15 14:25
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Mihaeru60


Beiträge: 70
Beitrag #5
RE: Unterschiedliche Schreibweisen von Kanji
Saki schrieb:Ich schreibe übrigens diesen ersten Strich wie im zweiten Beispiel.^^
Das hatte ich befürchtet! Dann habe ich es bisher immer falsch gemacht^^
29.08.15 14:31
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
frostschutz
Technik

Beiträge: 1.626
Beitrag #6
RE: Unterschiedliche Schreibweisen von Kanji
In der Epson 教科書 Schrift sieht es so aus:    

Ist glaube ich die einzige frei runterladbare Lehrbuchschriftart?

Jedenfalls benutze ich sie in Anki für Kanji lernen.

Lernen ist wie Rudern gegen den Strom. Sobald man aufhört, treibt man zurück.
29.08.15 16:34
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hellstorm
Moderator

Beiträge: 3.890
Beitrag #7
RE: Unterschiedliche Schreibweisen von Kanji
(29.08.15 14:19)torquato schrieb:  
(29.08.15 14:05)Mihaeru60 schrieb:  Wird bei einer der beiden Varianten eine chinesische Hanzi-Schriftart verwendet?

Nein. Vereinfachtes Chinesisch ist übrigens noch anders: 语

Doch. Es gibt auch noch ein vernünftig geschriebenes Chinesisch und chinesische Kurzzeichen-Fonts enthalten auch die Langzeichen, die die dann auch im VR-Stil gerendert werden. Es gibt keine mir bekannte im normalen Druck benutzte (also Mincho oder Gothic) japanische Schriftart die die Kanji so schreibt.

Der Grund wieso das so aussieht ist ganz einfach: Der Internet Explorer nutzt mittlerweile auf westlichen Windows die Schriftart Calibri (soweit ich weiß), die diese Schreibweise enthalten hat. Das gleiche Problem ergibt sich beispielsweise auch unter Android oder unter Linux.

Kurz gesagt: Japan ist out, China ist in.
Das gleiche Problem ergibt sich übrigens auch zum Beispiel bei 紙、画、空 usw.

やられてなくてもやり返す!八つ当たりだ!
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 29.08.15 17:05 von Hellstorm.)
29.08.15 17:03
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Mihaeru60


Beiträge: 70
Beitrag #8
RE: Unterschiedliche Schreibweisen von Kanji
frostschutz schrieb:In der Epson 教科書 Schrift sieht es so aus:
Ist glaube ich die einzige frei runterladbare Lehrbuchschriftart?
Jedenfalls benutze ich sie in Anki für Kanji lernen
Danke für den Tipp! Ich habe mir heute den Epson Font Pack installiert.
Die enthaltenen japanischen Schriftarten sehen gut aus ^_^

Hellstorm schrieb:Der Grund wieso das so aussieht ist ganz einfach: Der Internet Explorer nutzt mittlerweile auf westlichen Windows die Schriftart Calibri (soweit ich weiß), die diese Schreibweise enthalten hat. Das gleiche Problem ergibt sich beispielsweise auch unter Android oder unter Linux.
Stimmt, Calibri wird bei Microsoft Word als Standardschriftart verwendet.
Sobald ich etwas auf Japanisch schreibe, wird sie aber automatisch auf MS Mincho umgestellt.
Man kann Calibri für japanische Schrift offenbar nicht verwenden.
Wenn ich das versuche, bleibt trotzdem MS Mincho eingestellt.
Das Epson Font Pack enthält aber brauchbare Schriftarten, die ich jetzt nutzen kann.

Hellstorm schrieb:Das gleiche Problem ergibt sich übrigens auch zum Beispiel bei 紙、画、空 usw.
Na das kann ja noch heiter werden^^ Danke für den Hinweis!

Zum Lernen von Kanji Handschrift habe ich jetzt vorerst meine persönliche Lösung gefunden.
Letzten Samstag war ich in der Buchhandlung Takagi in Düsseldorf.
Die Hin- und Rückfahrt mit dem Zug hat zwar insgesamt 9 Stunden gedauert, aber ich wollte mir das Geschäft unbedingt mal ansehen.
Am Japantag hatte ich keine Zeit dafür, zumal es an diesem Tag auch viel geregnet hat
Zuerst war ich hoffnungslos überfordert von der Fülle rein japanischer Bücher in dieser Buchhandlung.
Ich suchte nach einem Buch mit dem ich das Lesen und Schreiben der wichtigsten Kanji üben kann.
Nach einer Stunde habe ich die nette japanische Verkäuferin gefragt, was sie mir empfehlen könnte.
Sie zeigte mir das folgende Buch, in dem auch Übungen für 300 Kanji mit Lösungsteil enthalten sind.
[Bild: Kanji%20for%20international%20students%2...atures.jpg]
Der englische Titel ist offenbar "Kanji for international Students - Basic 300 Major Features"
Es enthält auf den ersten Seiten eine kurze Beschreibung auf englisch, japanisch und koreanisch.
Der Rest des Buches ist fast ausschließlich japanisch mit ein paar englischen Begriffen.
Die Kästchen zum handschriftlichen Eintragen der Kanji sind 1x1 cm groß und das Kanji das mal lernen soll noch etwas größer und fett gedruckt, also gut erkennbar.
Für die Leseübungen (insbesondere zum Erkennen der Kanji Lesungen und Furigana werde ich aufgrund meiner schlechten Augen aber meine Standlupe benötigen.
Deshalb habe ich das Buch auch bisher noch nicht verwendet.
Es wird erwähnt, dass die enthaltenen Kanji für den JLPT N3 und N4 benötigt werden.
Mein erstes Ziel irgendwann wäre aber vorerst noch der N5.
Ich werde das Buch in Kombination mit den 252 Kanji-Beschreibungen aus dem alten Online-Kurs von Hadamitzky verwenden.
Ich bin mal gespannt, wie ich mit damit klarkomme.

Es waren auch einige japanische Wörterbücher vorrätig.
Zum Beispiel die beiden Wörterbucher Sanshusha Japanisch-Deutsch und Deutsch-Japanisch, für jeweils ca. 79 Euro.
Für meinen Sanshusha Deutsch-Japanisch habe ich vor einem Jahr bei Amazon einschl. Versand 115 Euro bezahlt.
Den Sanshusha Japanisch-Deutsch habe ich mir zwar nicht gekauft, aber irgendwann werde ich nochmal nach Düsseldorf fahren, um mir die Bücher bei Takagi nochmal anzusehen ^_^
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 29.08.15 22:51 von Mihaeru60.)
29.08.15 22:49
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
torquato


Beiträge: 2.658
Beitrag #9
RE: Unterschiedliche Schreibweisen von Kanji
(29.08.15 22:49)Mihaeru60 schrieb:  Es wird erwähnt, dass die enthaltenen Kanji für den JLPT N3 und N4 benötigt werden.
Mein erstes Ziel irgendwann wäre aber vorerst noch der N5.

Das Buch scheint schon etwas älter zu sein, also zumindest nicht in den letzten paar Jahren herausgegeben worden zu sein. Gemeint sein dürfte nicht JLPT N3 und N4, sondern JLPT 3 und 4. Das N macht den Unterschied. Vor ein paar Jahren wurde der JLPT revidiert und man hat zwischen den beiden unteren und den beiden oberen Stufen eine weitere Stufe eingeführt.
JLPT N5 (Anfänger) entspricht ungefähr dem alten JLPT 4 und JLPT N4 dem alten JLPT 3. Früher beim alten JLPT gab es noch offizielle Kanjilisten. Das ist jetzt nicht mehr der Fall und macht es inzwischen etwas naja tricky.
Ungefähr die ersten 100 Kanji in diesem Buch sollten für den JLPT N5 passen und ausreichen.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 29.08.15 23:28 von torquato.)
29.08.15 23:26
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
moustique


Beiträge: 1.811
Beitrag #10
RE: Unterschiedliche Schreibweisen von Kanji
Ich hab es nicht ausprobiert.
Hier werden Handgeschriebene Kanji Fonts zum downloaden bereitgestellt.
http://hp.vector.co.jp/authors/VA039499/

Und noch einige .exe Dateien zum runterladen, fuer windows.
http://mikachan.osdn.jp/win.html
http://www.wazu.jp/gallery/Fonts_Japanese.html

Selber experimentiere ich nicht mit verschiedenen Fonts.
29.08.15 23:48
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Unterschiedliche Schreibweisen von Kanji
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Kennt ihr Kanji abc & gutes Wörterbuch??? Tsukuyomi 5 591 09.07.17 16:05
Letzter Beitrag: DigiFox
Zu starker Fokus auf Kanji? RedSunFX 11 886 03.07.17 01:15
Letzter Beitrag: RedSunFX
JLPT-Kanji ohne eigene Bedeutung Viennah 55 5.076 23.02.16 11:52
Letzter Beitrag: moustique
Kanji aus Vokabeln raussuchen DeJa 13 2.080 01.09.15 20:32
Letzter Beitrag: DeJa
Vokabeln lernen ohne die Kanji zu kennen MCSens 11 2.549 11.09.14 23:55
Letzter Beitrag: junti