Antwort schreiben 
Vokabeln lernen
Verfasser Nachricht
cat


Beiträge: 936
Beitrag #11
RE: Vokabeln lernen
Du weißt aber schon, dass sich das nicht ausschließt - man kann einen Anki Account haben und abwechselnd am PC und am Smartphone lernen, weil sich das automatisch auf den Ankiserver synchronisiert.
So kannst du am PC die Vokabel eingeben, dann synchronisieren und am Handy lernen.

Und ja, es lohnt sich durchaus mal in den fertigen Decks zu stöbern.
01.09.14 21:01
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hellstorm
Moderator

Beiträge: 3.901
Beitrag #12
RE: Vokabeln lernen
Ja, am Handy neue Vokabeln einzutippen ist leider sehr schlecht. Sehr sehr schade, diese ständige Synchronisation geht mir sehr auf die Nerven.

やられてなくてもやり返す!八つ当たりだ!
01.09.14 21:09
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Woa de Lodela


Beiträge: 1.538
Beitrag #13
RE: Vokabeln lernen
Synchronisieren mache ich gar nicht, ich mag es nicht, wenn meine sakrosankten Daten irgendwo in der Karibik auf einem Server liegen. Zu Hause lerne ich am PC und unterwegs am Laptop, die Anki-Dateien nehme ich dann einfach auf einem USB-Stick mit.

Ich tippe ja gar nicht mehr selbst ein, ohne LWT würde ich wohl auch gar keine Anki-Karten machen. Das wäre mir mittlerweile viel zu viel Arbeit. Bei so einer LWT-Sitzung kommen schon mal 100 neue Karten zusammen.
02.09.14 08:05
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
cat


Beiträge: 936
Beitrag #14
RE: Vokabeln lernen
Was ist LWT?
02.09.14 08:42
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Woa de Lodela


Beiträge: 1.538
Beitrag #15
RE: Vokabeln lernen
Das ist "Learning With Texts", eine Software:

http://lwt.sourceforge.net/

Ist kostenlos. Finde ich echt total super!!!
02.09.14 08:47
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
restfulsilence


Beiträge: 58
Beitrag #16
RE: Vokabeln lernen
I did it. Nun hab ich Anki doch gekauft. Mal sehen wie lange ich diesmal damit durchhalte.
Rausgeworfen ist das Geld jedenfalls nicht. Selbst wenn es nichts für mich sein sollte, bringt es sicher vielen anderen etwas und sowas sollte man unterstützen. grins
02.09.14 16:36
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hellstorm
Moderator

Beiträge: 3.901
Beitrag #17
RE: Vokabeln lernen
(02.09.14 08:47)Woa de Lodela schrieb:  Das ist "Learning With Texts", eine Software:

http://lwt.sourceforge.net/

Ist kostenlos. Finde ich echt total super!!!

Versuche ich gerade zu installieren. Doofes Linux, da geht auch nichts wie man will hoho

Edit: Auf meiner Diskstation geht es jetzt. Sieht ja ganz gut aus, aber bezüglich Japanisch hab ich eine Frage:
In den Optionen kann ich einstellen, dass jedes Zeichen ein Wort ist (soll angeblich gut für Japanisch oder Chinesisch sein: Ich glaube der Typ weiß nicht, dass japanische/chinesische Wörter nicht nur aus einem Zeichen bestehen). Das klappt dann nicht. Wenn ich die Option allerdings ausstelle, dann habe ich die Wörter viel zu lang.
Allerdings kann ich nachher die Wortgrenzen auch nicht mehr manuell bearbeiten.. Kann man das noch richtig einstellen? Hier scheint das ja richtig zu funktionieren.

やられてなくてもやり返す!八つ当たりだ!
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 02.09.14 17:26 von Hellstorm.)
02.09.14 16:42
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Woa de Lodela


Beiträge: 1.538
Beitrag #18
RE: Vokabeln lernen
Da kann ich dir leider nicht helfen, denn mit Linux kenne ich mich gar nicht aus. Es lohnt sich aber auf jeden Fall, finde ich.
02.09.14 17:26
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hellstorm
Moderator

Beiträge: 3.901
Beitrag #19
RE: Vokabeln lernen
Klappt jetzt. Hab das auch mit den Wortverknüpfungen geschafft: Man muss nachdem man das Wort anklickt dann auf dieses Expr. 2,3,4 usw. klicken. Dann macht er längere Ausdrücke mit mehreren Zeichen.

Wäre nur noch schön, wenn Konjugationen erfasst werden könnten hoho Aber sieht auf jeden Fall sehr sehr praktisch aus, vielen Dank für den Tipp! Kannte ich echt noch gar nicht.

やられてなくてもやり返す!八つ当たりだ!
02.09.14 17:50
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Woa de Lodela


Beiträge: 1.538
Beitrag #20
RE: Vokabeln lernen
Ja, das mit den längeren Ausdrücken ist etwas, was ich sehr gut finde. Mit den Konjugationen ist es ein bisschen doof, ja. Das klappt bei anderen Sprachen übrigens problemloser mit dem Suchen, es kommt da nämlich aufs Wörterbuch an.

Bei Japanisch mache ich das bei Konjugationen übrigens so, dass ich die einfach nicht mitspeichere. Ich muss dann nur den Verbstamm kennen, die Flexive/Suffixe sind ja eh immer gleich. z.B.

Frage

(...)**さなければならない(...)

suchen

Antwort
探 (さが~)
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 02.09.14 18:50 von Woa de Lodela.)
02.09.14 18:31
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Vokabeln lernen
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Japanisch lernen wie Französich? moustique 74 11.069 29.10.18 05:03
Letzter Beitrag: Phil.
Lernen wie die Chinesen- Strichfolge yamaneko 4 248 05.10.18 16:21
Letzter Beitrag: Koumori
Wann Kanji / Hiragana / Katakana? (+ Buchtipps zum lernen) marbo 81 6.945 23.08.18 21:12
Letzter Beitrag: Nia
Hiragana und Vokabeln gleichzeitig, nacheinander, völlig anders? ケルシュ 38 848 20.08.18 18:45
Letzter Beitrag: Nia
Japanisch lernen Kael 6 281 12.07.18 09:18
Letzter Beitrag: Kael