Antwort schreiben 
Vokabeln und Kanji lernen mit Stackz
Verfasser Nachricht
Chris


Beiträge: 49
Beitrag #21
RE: Vokabeln und Kanji lernen mit Stackz
Nur keine Bange wegen der Reaktion, ich weiss schon dass man Stackz besser für Deutsch optimieren könnte. Deutsch hatte bisher einfach tiefere Priorität weil andere Sachen wichtiger waren. Aber wir sind ja Kundenorientiert cool also sagt uns was ihr nicht gut findet, dann können wir es raschmöglichst verbessern.

Schriftgrösse: Für die Test- und Lerndialoge kann die Anzahl dargestellter Zeilen für jedes Attributt einzeln angegeben werden, die Schrift passt sich dann entsprechend der Dialoggrösse an.

Mehr ist hier:
http://www.stackz.com/KooHelp/Stackz/Dat...TestDialog
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 25.03.06 10:35 von Chris.)
25.03.06 10:34
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Chris


Beiträge: 49
Beitrag #22
RE: Vokabeln und Kanji lernen mit Stackz
Wie ich beim weiteren Analysieren des Problems "Importieren von Kanji und Umlauten" erkannt habe, ist der zweite Schritt meines genannten Workarounds (Zuweisen des Japanischen Textes an die eingebaute Stackz-language "Japanese") auch mit der normalen Wizard funktionalität perfekt möglich...

Somit reduziert sich der ganze "Workaround" einzig und allein darauf, dass ganz am Anfang des Wizards eine Unicode language selektiert sein muss, und eine solche muss man selber anlegen.

Der Rest ist ganz normales Benutzen des Import Wizards, bei dem im zweiten Schritt ja eh für jedes Attributt eine language ausgewählt werden kann. Man muss bei diesem Schritt halt einfach wissen dass das Wörterbuch nur mit "Japanese" Attributten verhängt sein wird, daher sollte man diese Sprache dort auswählen wenn man das Wörterbuch benutzen will.
25.03.06 15:05
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Daifuku


Beiträge: 205
Beitrag #23
RE: Vokabeln und Kanji lernen mit Stackz
Zitat:Schriftgrösse: Für die Test- und Lerndialoge kann die Anzahl dargestellter Zeilen für jedes Attributt einzeln angegeben werden, die Schrift passt sich dann entsprechend der Dialoggrösse an.

Das bezieht sich wohl auf Stackz, im PocketStackz finde ich solche Einstellungen nicht. kratz
25.03.06 15:58
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Chris


Beiträge: 49
Beitrag #24
RE: Vokabeln und Kanji lernen mit Stackz
Ja, das bezieht sich auf die PC version. PocketStackz hat wegen dem kleineren Display weniger Konfigurierungsmöglichkeiten. Was möchtest du denn genau einstellen?
27.03.06 20:07
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Daifuku


Beiträge: 205
Beitrag #25
RE: Vokabeln und Kanji lernen mit Stackz
Zitat:Ja, das bezieht sich auf die PC version. PocketStackz hat wegen dem kleineren Display weniger Konfigurierungsmöglichkeiten. Was möchtest du denn genau einstellen?

Ich hatte befürchtet, der Text würde auf den Vokabelkarten rechts abgeschnitten, wenn er nicht ganz drauf passt. Aber diese Angst war wohl unbegründet. Von daher betrachte ich das Problem als erledigt.

Und danke für die KURZanleitung zum Installieren der Unicode-Schrift. Ich denke, das sollte jeder Depp hinkriegen. Sogar ich habs geschafft.
27.03.06 21:40
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Daifuku


Beiträge: 205
Beitrag #26
RE: Vokabeln und Kanji lernen mit Stackz
Vielleicht kann man das in der zukünftigen Version mit aufnehmen:

Ich würde gern im List Editor die Möglichkeit haben, einzelne Spalten umzubenennen und zu löschen.
28.03.06 10:27
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antonio


Beiträge: 242
Beitrag #27
RE: Vokabeln und Kanji lernen mit Stackz
Ich hab' jetzt auch Stackz gekauft (nachdem mich das Programm darauf hingewiesen hat, keine geklauten Lizenzschlüssel zu verwenden hoho )

Als Student gabs glücklicherweise 30% Rabatt, und dank dem niedrigen Dollarkurs kostete das auch nicht so viel wie ich erwartet hatte. Umgerechnet 20.- Euro, ein sehr fairer Preis wie ich finde.

"Warum sollte ich mir denn die Mühe machen, in die Bibliothek zu rennen, wenn man auf das Wissen anderer zurückgreifen kann."
09.07.06 22:20
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
gakusei


Beiträge: 495
Beitrag #28
RE: Vokabeln und Kanji lernen mit Stackz
Moin,

ich benutze das Programm nun auch schon ein halbes Jahr, und das fast täglich. Ich kann mir gar nicht mehr vorstellen ohne Stackz Vokabeln zu lernen, denn effizienter geht es meiner Ansicht nach nicht. Das Programm hat alle Funktionen die man braucht, ohne dass man sich mit irgendwelchem nervigen Schnickschnack rumschlagen müsste.


@ chris

Ich hab manchmal ein Problem mit sehr großen Vokabellisten. Bei der JLPT Vokabelliste von Doitsuyama (mit den ca. 7000 Vokabeln) bspw. ist es mir schon ein paarmal passiert, dass die erste Lektion in der Vok-Datei (also praktisch die erste Zeile) auf einmal verschwunden war. Zu allem Überfluss habe ich nur die PPC-Version in Kombination mit dem Freeware List Editor, weswegen ich die verlorengegangenen Lektionen nicht einfach wieder einfügen konnte, sondern schon ein paarmal wieder komplett von neuem anfangen musste. Inzwischen habe ich die Datei zwar schon etwas gestückelt, und mache mir auch immer Sicherungskopien, aber wenn man diesen kleinen Fehler irgendwie beheben könnte, wär das super! Irgendeine Ahnung woran das liegen könnte?
10.07.06 19:33
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
atomu


Beiträge: 2.664
Beitrag #29
RE: Vokabeln und Kanji lernen mit Stackz
Zitat: ... ich benutze das Programm nun auch schon ein halbes Jahr, und das fast täglich.

Den Satz hätte ich auch schreiben können, allerdings kann ich das "fast" getrost weglassen. Bin richtig süchtig. Auch wenn ich total im Stress bin und ganz viel um die Ohren habe, finde ich immer noch irgendwo eine Gelegenheit, kurz das Ding anzumachen und ein paar Vokabeln zu pauken. Meist in der U-Bahn. Kleine Mini-Wartezeiten gibt es mehr als man so denkt. Und wenn´s auf dem Klo ist...
zunge

正義の味方
12.07.06 16:06
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
gakusei


Beiträge: 495
Beitrag #30
RE: Vokabeln und Kanji lernen mit Stackz
naja, das "fast" habe ich geschrieben, weils bestimmt 3-4 Tage gab an denen ich es im letzten halben Jahr nicht benutzt habe. Der Suchtfaktor ist echt das beste daran. Der kommt schließlich dadurch, dass man an den "Stackz" direkt den Lernerfolg ablesen kann, und man will diese sch*** Balken halt irgendwie immer ganz rüber und zum hell leuchten bringen hoho

edit:

P.S. Klo ist bei mir auch sehr beliebt rot
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 13.07.06 02:47 von gakusei.)
13.07.06 02:47
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Vokabeln und Kanji lernen mit Stackz
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Lernen mit Anki (Win/Mac/Linux/Mobil) frostschutz 560 153.022 13.08.18 18:00
Letzter Beitrag: yamaneko
Vokabeln aus bekannten Kanji "generieren" Kroshg 20 514 25.06.18 21:30
Letzter Beitrag: Phil.
Ich habe ein kleines Jump'n Run RPG zum Lernen der Jōyō-Kanji erstellt kanji_illustrator 6 1.149 28.06.17 16:12
Letzter Beitrag: Colutea
Kanji Island - Ein RPG zum Erlernen der japanischen Schriftzeichen kanji_illustrator 1 735 17.07.16 12:54
Letzter Beitrag: Nia
Deutsche Website/App zum Kanji und Vokabeln lernen Robinchen 3 809 01.07.16 10:04
Letzter Beitrag: Mayavulkan