Antwort schreiben 
Was muss ich in Tokyo gesehen haben? Was gibt´s Neues? Geheimtipps etc.
Verfasser Nachricht
gokiburi


Beiträge: 1.415
Beitrag #61
RE: Was muss ich in Tokyo gesehen haben? Was gibt´s Neues? Geheimtipps etc.
Wenn du zu Ghibli und nach Kichijôji gehst, vergiß auch den Inokashira-Park dazwischen nicht! grins

Aa, natsukashii na~~...

♪♪あぁ蝶になる、あぁ花になる、
恋した夜はあなたしだいなの、♪♪
あぁ今夜だけ、あぁ今夜だけ、
もうどうにもとまらない!!! ♪♪  山本リンダ
13.11.04 09:26
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
atomu


Beiträge: 2.664
Beitrag #62
RE: Was muss ich in Tokyo gesehen haben? Was gibt´s Neues? Geheimtipps etc.
Ich bin im Mai wieder eine Woche in Tokyo, leider schon ziemlich verplant (Dafür komme ich davor aber endlich mal wieder ein paar Tage nach Kyoto grins ). Gibts was Neues? Etwas, dass ich gesehen haben muss?

正義の味方
15.04.05 00:30
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ex-Mitglied (AU)
Unregistriert

 
Beitrag #63
RE: Was muss ich in Tokyo gesehen haben? Was gibt´s Neues? Geheimtipps etc.
Also ich war vor zwei Wochen mal wieder für ein paar Tage dort ... auch recht verplant (wie's halt immer so ist), aber eines habe ich endlich geschafft. Früh raus aus den Federn und mal Morgens zum Tsukiji UND es war klasse ... !!! Wenn Du 6:30 h dort bist reicht das auch noch ... Das sollte man echt nicht verpassen. Hier könnte ich als Tipp für etwas höherwertige Omiyage für Westler übrigens die exzellenten Messer empfehlen, die dort zu recht erschwinglichen Preisen von diversen Schmieden verkauft werden (Chic-Factor mit Kanji des Geschäftes auf der Klinge incl.).

Ansonsten habe ich wieder treu "meinen" Sushi-Meister besucht ... und einen Sturm der Begeisterung von meiner Begleitung geerntet. Vielleicht schaffst Du es (mit gefülltem Porte-monaie) ja diesmal ;-)

Bahnbrechend Neues habe ich also dennoch nicht erleben können (ausser das ich endlich mal im Grand Hyatt übernachtet habe *grins*); ist auch schwierig für jmd. der sich schon so gut auskennt, wie Deiner Einer. Nun ja, und neue Fresstempel spriessen ja auch immer wie Pilze aus dem Boden. Tja, aber als letzter Rettungsanker bietet sich dennoch immer wieder mal die Besichtigung eines Museums an, in dem man noch nicht war .... (ist ja auch nicht besonders schwierig *lach*).

Also viel Spaß,
Grüsse
AU
16.04.05 21:21
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
cyber_pirate


Beiträge: 147
Beitrag #64
RE: Was muss ich in Tokyo gesehen haben? Was gibt´s Neues? Geheimtipps etc.
kann man eigentlich die Toudai besichtigen?

Wer ruht , der rostet nicht sondern macht nur eine Schöpferische Pause!!!
16.04.05 22:49
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
atomu


Beiträge: 2.664
Beitrag #65
RE: Was muss ich in Tokyo gesehen haben? Was gibt´s Neues? Geheimtipps etc.
Ich würde einfach mal auf den Hongo-Campus latschen und mich umschauen, wenn mich das interessieren würde, wie bei jeder anderen Uni auch. Keine Ahnung, ob das erlaubt ist, aber falls nicht wird dich schon jemand zurückpfeifen. Besser natürlich, wenn du einen oder gar ein paar Studenten dort kennst. Eine kleinen Video-Rundgang gibts auf der Homepage der Toudai. Irgendwann im Frühling gibts auch immer ein großes Fest auf dem Campus, zu dem jeder kommen kann. Ich habe aber auf die Schnelle nicht rauskriegen können, wann es dieses Jahr stattfindet.

@AU: Vielen Dank! Also Tsukiji muss ich ja irgendwann wirklich mal hinkriegen (ich schlaf halt morgens so gern wegen Jetlag... gähn ), und "dein" Sushi-Meister kommt eines Tages bestimmt auch noch dran.

Museen kann man natürlich ohne Ende besuchen. Ich habe gehört, die haben am Tokyo National Museum einen auch architektonisch interessanten Neubau gemacht, in denen die Schätze des Horyuji aus Nara in einzigartiger Weise präsentiert werden. Das würde ich mir sehr gern ansehen.

Hey, weiß noch jemand was Schönes oder was Cooles? Muss auch nicht son alter Kram sein....

正義の味方
19.04.05 00:39
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
gokiburi


Beiträge: 1.415
Beitrag #66
RE: Was muss ich in Tokyo gesehen haben? Was gibt´s Neues? Geheimtipps etc.
Vielleicht das dojô-Restaurant in Asakusa? Ist auch ein Erlebnis, und dafür mußt du auch gar nicht früh aufstehen... augenrollen

♪♪あぁ蝶になる、あぁ花になる、
恋した夜はあなたしだいなの、♪♪
あぁ今夜だけ、あぁ今夜だけ、
もうどうにもとまらない!!! ♪♪  山本リンダ
19.04.05 01:10
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Anonymer User
Unregistriert

 
Beitrag #67
RE: Was muss ich in Tokyo gesehen haben? Was gibt´s Neues? Geheimtipps etc.
Das Todai-Gelände ist frei zugänglich. Nur gibt es dort nichts zu sehen. Der ganze Campus gleicht den Baracken einer entmilitarisierten Zone, einer der letzten Orte, die man auf einer Reise besichtigen will. Das elitäre Odeur muß man sich dazu schon einbilden, sonst wird man enttäuscht werden.

Honigbär
19.04.05 01:51
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
gokiburi


Beiträge: 1.415
Beitrag #68
RE: Was muss ich in Tokyo gesehen haben? Was gibt´s Neues? Geheimtipps etc.
Dann empfehle ich lieber den Ikebukuro-Kampus der Rikkyô-Uni mit roten Backsteingebäuden, einer eigenen Kapelle...
Sieht dann wesentlich anheimelnder aus, auch wenn das "Elitäre" fehlen mag...

♪♪あぁ蝶になる、あぁ花になる、
恋した夜はあなたしだいなの、♪♪
あぁ今夜だけ、あぁ今夜だけ、
もうどうにもとまらない!!! ♪♪  山本リンダ
19.04.05 09:13
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
atomu


Beiträge: 2.664
Beitrag #69
RE: Was muss ich in Tokyo gesehen haben? Was gibt´s Neues? Geheimtipps etc.
[Bild: t_02.jpg] [Bild: t_03.jpg]



@goki-san: Du meinst das 駒形どぜう, oder? Da läuft einem wirklich das Wasser im Munde zusammen... Ich habe auch ein paar Infos dazu auf Englisch gefunden. Ist der Ableger in Shibuya genauso empfehlenswert? Wäre praktischer für mich, dort fehlt aber anscheinend das historische Ambiente.

正義の味方
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 21.04.05 10:46 von atomu.)
21.04.05 10:40
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
gokiburi


Beiträge: 1.415
Beitrag #70
RE: Was muss ich in Tokyo gesehen haben? Was gibt´s Neues? Geheimtipps etc.
Genau, das meinte ich! (Das die Fische normalerweise nicht ausgenommen sind, wird dich ja nicht schocken, oder? hoho )
Den Laden in Shibuya kenn ich nicht, wenn der innen genauso atmosphärisch eingerichtet ist wie der in Asakusa, ist der vielleicht auch nicht so schlecht. Aber was das Umfeld angeht (in Asakusa speist du in einem angeblich etwa 200 Jahre alten Haus!), glaube ich nicht so ganz, daß Shibuya da mithalten kann, selbst wenn ich da noch nicht war...

Kannst ja dann mal Bericht geben! augenrollen

♪♪あぁ蝶になる、あぁ花になる、
恋した夜はあなたしだいなの、♪♪
あぁ今夜だけ、あぁ今夜だけ、
もうどうにもとまらない!!! ♪♪  山本リンダ
21.04.05 10:46
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Was muss ich in Tokyo gesehen haben? Was gibt´s Neues? Geheimtipps etc.
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Tokyo 2018? N0325 0 321 18.12.17 23:08
Letzter Beitrag: N0325
Sumo in Tokyo faloport 1 851 29.09.17 20:13
Letzter Beitrag: torquato
Tipps für Tokyo Neulinge Azrael 3 1.359 07.02.17 11:04
Letzter Beitrag: Azrael
Knotfest in Tokyo Muxxen 2 622 12.09.16 10:21
Letzter Beitrag: cat
Deutsche Restaurants in Tokyo Anonymer User 16 8.639 30.08.16 11:37
Letzter Beitrag: Yamahito