Antwort schreiben 
Wie kann man sich Hiragana besser einprägen?
Verfasser Nachricht
Cystasy


Beiträge: 16
Beitrag #1
Wie kann man sich Hiragana besser einprägen?
~~~~~~~~~~~~~~~

~~~~~~~~~~~~~~~
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 08.06.16 00:44 von Cystasy.)
11.12.15 16:30
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
nurso
Gast

 
Beitrag #2
RE: Wie kann man sich Hiragana besser einprägen?
Ja, Kana sind eine Hürde
Ja, es gibt Lernmaterialien mit Eselsbrücken.
Ganz so wichtig ist das aber nicht. Letztlich geht es bei den Kana nur um ein wenig Motivation und auswendiglernen. Zumindest so lange man die Kana nach dem lernen auch verwendet.

Achte darauf, dass die Worte mit Kana auch verstehst, wenn sie keinen Sinn machen, wird es mit dem lernen schwer.

3) grob gesagt:
Hiragana: Endungen, "grammatische Worte" wie Partikel etc. sowie alles, wofür es kein Kanji gibt
Katakana: alle ausländischen Worte

Abweichungen gibt es:
-wegen der Lesbarkeit
-wegen unterschiedlichem Können
-aus künstlerischer Freiheit
11.12.15 19:18
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Nia


Beiträge: 3.698
Beitrag #3
RE: Wie kann man sich Hiragana besser einprägen?
Versuchs mal nicht nur passiv. Schreib hiragana mal (und katakana zwinker )

http://www.amazon.de/Hiragana-Katakana-%...3%BCbungen

Da steht was von Kassetten... Bei mir war eine CD dabei. Fand ich sehr hilfreich. Gut, du willst gar nicht 'hören', aber ich meine es hat damals um die 9 Euro inkl. CD gekostet.
Falls du dich dann doch entschließt, die Sprache mal zu hören, hast du zumindest einen Anfang.
Du kannst hiragana/katakana natürlich auch ohne dieses Übungsheft schreiben.
Aber vielleicht wäre es eine nette Unterstützung für dich.

“A poet is a musician who can't sing.”
― Patrick Rothfuss, The Name of the Wind
11.12.15 21:01
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Wasabi


Beiträge: 90
Beitrag #4
RE: Wie kann man sich Hiragana besser einprägen?
2) Lernplattformen sind gut als Ergänzung, aber du solltest dir auch ein Lehrbuch suchen. Da lernst du die Grammatik im Zusammenhang mit Texten, Schriftzeichen und Vokabeln.
Hier im Forum werden einige Lehrbücher besprochen, such dir eines, das dir gefällt.
11.12.15 21:40
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
vdrummer


Beiträge: 1.044
Beitrag #5
RE: Wie kann man sich Hiragana besser einprägen?
4)
Behauptung:
(11.12.15 16:30)Cystasy schrieb:  Google Translate + Japanische Sätze = Pfui

Beweis (direkt):
[Bild: google_tsukiatte_1.jpg?dl=1]
[Bild: google_tsukiatte_2.jpg?dl=1]
QED hoho

Solche Systeme haben oft große Probleme mit Ambiguitäten (Mehrdeutigkeiten) in Sätzen. Ich habe mir mal ein solches Beispiel rausgesucht und es von Google übersetzen lassen:
[Bild: google_ambig_1.jpg?dl=1]
Das いる (iru) kann hier sowohl "brauchen" als auch "sein" bedeuten. Der Satz sollte eigentlich "Ich gehe mal kurz zum Supermark; brauchst du (auch) 'was?" heißen, aber Google ist drauf reingefallen.
Dann bin ich mal so nett und löse die Ambiguität auf, in dem ich das Kanji für "brauchen" verwende:
[Bild: google_ambig_2.jpg?dl=1]
Aber Google hält das immer noch für "sein".

Langer Rede kurzer Sinn: Man sollte sich besser nicht auf Google Translate verlassen, wenn Japanisch im Spiel ist.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 12.12.15 09:01 von vdrummer.)
12.12.15 08:55
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
adv


Beiträge: 976
Beitrag #6
RE: Wie kann man sich Hiragana besser einprägen?
(12.12.15 08:55)vdrummer schrieb:  4)
Behauptung:
(11.12.15 16:30)Cystasy schrieb:  Google Translate + Japanische Sätze = Pfui

Beweis (direkt):
[Bild: google_tsukiatte_1.jpg?dl=1]
[Bild: google_tsukiatte_2.jpg?dl=1]
QED hoho

asymptotische Annäherung


Angehängte Datei(en) Thumbnail(s)
   
12.12.15 10:43
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
vdrummer


Beiträge: 1.044
Beitrag #7
RE: Wie kann man sich Hiragana besser einprägen?
(12.12.15 10:43)adv schrieb:  asymptotische Annäherung

Schon gar nicht schlecht. Wenn man das jetzt noch richtig betont, könnte man das sogar als eine Variante von "miteinander gehen" interpretieren.
Excite scheint mir i.A. brauchbarere Ergebnisse als Google zu liefern, aber die es geht höchstwahrscheinlich den Weg ja→en→de:

Excite:
[Bild: ex_chotto.jpg?dl=1]

Google:
[Bild: google_chotto.jpg?dl=1]
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 12.12.15 13:03 von vdrummer.)
12.12.15 13:00
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
aretan


Beiträge: 52
Beitrag #8
RE: Wie kann man sich Hiragana besser einprägen?
Hallo Patrick,

schon, dass du Japanisch lernen willst zwinker
Bei Hiragana und Katakana können Eselsbrücken tatsächlich wahre Wunder wirken.
Mir hat damals die Seite
http://drmoku.com/
geholfen. Man muss glaube ich einen Euro oder so bezahlen, aber für mich persönlich hat es sich gelohnt.
Vielleicht hilft dir auch mein Artikel zu dem Thema:
http://nihongo-otsu.de/2015/09/13/strate...up-kanjis/

Am besten ist, du versuchst immer wieder einfache Texte zu entziffern.
Wenn du am Anfang etwas nachschlagen musst, ist das kein Problem - mit der Zeit wirst du besser werden.

Weiterhin viel Erfolg!

nihongo-otsu.de
Japanische Sprache, Kunst und Kultur
12.12.15 15:19
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Cystasy


Beiträge: 16
Beitrag #9
RE: Wie kann man sich Hiragana besser einprägen?
Vielen Dank für eure Hilfe!
Eure Antworten haben mir schon sehr gut weitergeholfen, danke gähn

@aretan
Erstmal danke für die Links, werde sie mir zur Gemüte führen zwinker
Ansich muss ich aber sagen das ich kleine Beispielsätze ohnehin "zerlege".. ich versuche immer bei kleineren Sätzen
oder Worten rauszufinden wie sie sich zusammensetzen. Das mache ich dann meistens indem ich z.b Sätze
in einzelne Teile absplitte, und nachschaue was sie bedeuten. Das gleiche mache ich bei manchen
Kanji um rauszufinden "wie sie sich zusammensetzen".. Beispielweise das Kanji für Magen.. das setzt sich aus dem Kanji für "Reisfeld" und "Monat" zusammen.
Ist ganz interessant nachzuschlagen, vorallem weil man so meistens (meiner Meinung nach) am besten lernt - weil man halt interaktiv und eigenständig nachschlägt.
Ist ganz gut das ganze so zu lösen finde ich.

@all
findet ihr das ein Buch zwingend (anfangs) von nöten ist?
Ich wollte nämlich zunächst ersteinmal durch lernplattformen, online artikeln und "eigenstudium" lernen.
Und das soweit das ich einfache Sätze und Texte vielleicht schon etwas lesen kann.
Erst dann hatte ich geplant mir vielleicht ein Buch zu kaufen um meine Kenntnisse
dann auszuweiten. Ist dieses Vorgehen "falsch" und es wäre besser direkt von Beginn an sich ein Buch zuzulegen?

p.s: Habe mich entschieden das ich jetzt zusätzlich zum lesen & schreiben lernen am PC jetzt noch das Schreiben auf Papier üben werde..
ich denke man prägt sich die einzelnen Symbole so vielleicht noch besser ein..und schaden kanns auch nicht wenn ich irgendwann vielleicht mal nach Japan möchte hoho
Da müsste ich dann aber auch sprechen können rot

liebe grüße

~~~~~~~~~~~~~~~
13.12.15 10:32
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Dorrit
Gast

 
Beitrag #10
RE: Wie kann man sich Hiragana besser einprägen?
Hallo Patrick

"Kennt jemand eventuell gute Möglichkeiten mehr über die Grundlegende Grammatik von Japanisch zu erfahren (wie setzen sich Sätze zusammen, wie bildet man sie am besten, Höflichkeitsformen usw)?"

Du schreibst ja, dass du am Anfang noch kein Buch möchtest, aber das ist doch genau das, was so ein Buch tut. Es behandelt die Grundlagen, die man als Anfänger so braucht. Und es strukturiert das Ganze.

"Ich wollte nämlich zunächst ersteinmal durch lernplattformen, online artikeln und "eigenstudium" lernen.
Und das soweit das ich einfache Sätze und Texte vielleicht schon etwas lesen kann."

Mit einem Buch lernen ist ja im Grunde genommen auch "Eigenstudium".
Und versuchen, im Netz Artikel zu lesen, die dich interessieren, kannst du doch auch parallel dazu machen.

Zum Hiragana-Thema: Wenn du, als du das geschrieben hattest, dich wirklich erst 2,3 Tage damit beschäftigt hattest, dann mach dir keinen Kopp. Es braucht halt ein bißchen Zeit, sich die Zeichen einzuprägen, das ist doch ganz normal. Und es wird besser, wenn man sie anwendet. Also nicht nur eine Liste auswendig lernen, sondern lesen und schreiben.

Was das Hören anbelangt, ich hab das anfangs total vernachlässigt, was ich mittlerweile nicht sehr praktisch finde. Vielleicht findest du ja auf youtube ein paar Lieder oder Serien, die du dir anhören magst. Auch wenn dein Hauptinteresse Lesen ist. Aber ich finde, der Klang einer Sprache gehört irgendwie mit dazu.

Ach ja, bei 胃 hat der untere Teil mit 'Fleisch' zu tun, nicht mit 'Monat'. http://classic.jisho.org/kanji/details/%E8%83%83
13.12.15 17:39
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Wie kann man sich Hiragana besser einprägen?
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Wann Kanji / Hiragana / Katakana? (+ Buchtipps zum lernen) marbo 81 7.043 23.08.18 21:12
Letzter Beitrag: Nia
Hiragana und Vokabeln gleichzeitig, nacheinander, völlig anders? ケルシュ 38 893 20.08.18 18:45
Letzter Beitrag: Nia
Übungen zum Lesen von Hiragana Sebi 3 549 02.03.17 19:26
Letzter Beitrag: RedSunFX
Hiragana & Katakana lesbar? Kroko 10 1.555 30.11.15 00:30
Letzter Beitrag: Kroko
Hiragana schreiben Stupe 7 1.772 11.05.15 23:42
Letzter Beitrag: Yano