Antwort schreiben 
"können" - Aufgaben
Verfasser Nachricht
tonakai


Beiträge: 25
Beitrag #1
"können" - Aufgaben
Hi,

Ich hab mal versucht, die folgenden Aufgaben zu lösen, und würde mal gerne Meinungen, Korrekturen usw. zu meinen Lösungen hören. Hier sind die Aufgaben:

1. Können Sie Deutsch sprechen?
2. Ich konnte gestern Thomas treffen.
3. Kann ich den Katalog bekommen?
4. Können Sie diesen Ton hören?
5. Herr Yamashita kann nicht Auto fahren.
6. Ich kann diese Aufgabe nicht lösen?
7. Kannst du Auto fahren?
8. Konnten Sie gestern Herrn Saito anrufen?
9. Gibt es etwas, was Sie nicht essen können?
10. Es ist so, dass ich gar nicht schwimmen kann.
11. Können Sie auch am Sonntag arbeiten?
12. Wie viele Kanjis können Sie schon schreiben?
13. Denkst du, dass man mit dem Schiff nach Australien fahren kann?
14. Wenn Sie Herrn Sasaki kommen sehen können, rufen Sie mich.
15. Eine Heuschrecke hat keine Ohren, jedoch kann sie mit den Beinen hören.

Und hier sind meine Lösungen dazu:


1. ドイツ語を話す事ができますか。
2. 昨日はThomasさんに会えません。
3. カタログがもらえますか。
4. 音が聞こえますか。
5. 山田さんは車を運転する事ができません。
6. この問題が解けません。
7. 車を運転する事ができますか。
8. さいとさんに電話をできませんでしたか。
9. 何か食べられない事がありますか。
10. 僕は泳ぐ事ができないんです。
11. 君も日曜日働けますか。
12. いくつ漢字を書く事ができますか。
13. この船でオーストラリアへ行けると思いますか。
14. ささきさんが来ているのが見えたら、私を呼んで下さい。
15. バッタは耳がないけれども、足で聞こえます。


Sind die OK?
19.04.04 01:27
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Bitfresser


Beiträge: 1.702
Beitrag #2
RE: "können" - Aufgaben
Eine kleine Anmerkung:

wenn man 事 also (Sache) in einem grammatikalischen Kontext verwendet, dann schreibt der Japaner gewoehnlich Hiragana:

ドイツ語を話すことができますか

If you have further questions ...
22.04.04 15:38
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
JapanIry


Beiträge: 333
Beitrag #3
RE: "können" - Aufgaben
Also viele deiner Sätze sind überhaupt nicht mit "können" geschrieben worden.... soviel dazu... deutsche Übersetzungsmöglichkeiten gibt es viele, aber im Prinzip sind die Naheliegensten doch auch meist am günstigsten
z.b. 6. この問題が解けません。 ich habe diese Aufgabe nicht gelöst. Nun könnte man denken, dass es nicht gemacht wurde, weil man es nicht konnte, aber genaugenommen steht es da so nicht...

übrigens Satz 2...? 2. 昨日はThomasさんに会えません。 "Ich habe gestern Thomas nicht getroffen" "Ich konnte gestern Thomas nicht treffen. "

Im Prinzip gibt es zwei einfache Formen "können" auszudrücken:

Am gebräuchlichsten ist es ことができます zu benutzen:
Verb (plainfrom) + koto + ga + dekiru

oder aber die Verbform eru

事 wird im Alltag weniger benutzt, aber auf öffentlichen Schildern wird es doch häufiger benutzt, nicht nur in Verbindung mit dekiru, sondern auch allgemein gesehen

@--}--}--Iry--{--{--@

日本語を まだ にがてなので、もっと 勉強を したい。 だから entschuldigt bitte meine Fehler...und es heisst ja auch "aus Fehlern wird man schlau"
@--}--}--弥奈--{--{--@
22.04.04 21:07
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ma-kun
Administrator

Beiträge: 2.021
Beitrag #4
RE: "können" - Aufgaben
Beim letzten Satz würde ich "kikoemasu" (聞こえます) nicht verwenden. "kikoeru" bedeutet "etwas hören können", aber in dem Sinne, daß es hörbar ist. Z.B.: wenn man nebenan den Nachbarn Dudelsack üben hören kann, sagt man so. Es hat also nichts mit der eigenen Fähigkeit zu tun, sondern mit den Umständen. Genauso ist es mit "mieru".

Wenn es aber darum geht, daß Heuschrecken hören können obwohl sie keine Ohren haben, es also um ihre Fähigkeit geht, sollte man besser 聞くことができる (kiku koto ga dekiru) oder 聞ける (kikeru) verwenden.

Beim zweiten Satz hast Du die Vergangenheit vergessen: 昨日トーマスさんに会えませんでした。(Kinou Toomasu san ni aemasen deshita).

Der dritte Satz ist ja sehr wörtlich übersetzt, aber ich glaube nicht, daß man das so sagen würde. Dieses "kann" ist im Deutschen ja eigentlich eher Höflichkeit. Im Sinne von "wäre es wohl möglich, einen Katalog zu bekommen". Ich würde hier eigentlich gar nicht mit Möglichkeitsformen arbeiten.

Bei Satz vier wäre es besser zu sagen この音 (kono oto), es geht wohl um einen bestimmten Ton.

Satz acht: Es gibt übrigens eine eigene Formulierung für "jdn. telfonisch erreichen": denwa wo kakeru (電話をかける). Wenn man sie verwendet, braucht man keine Potentialform (das wäre zuviel): 昨日はサイトさんに電話をかけましたか。いいえ、かけませんでした。 (Kinou ha Saito san ni denwa wo kakemashita ka? Iie, kakemasen deshita.) Du kannst den Satz in der Frage ruhig positiv Formulieren.

Satz 11: Das "kimi" ist eine zu vertraute Anrede. Ich nehme an, es geht um ein Gespräch zwischen Arbeitgeber und Angestellten. "Kimi" kann zwar auch von oben nach unten gerichtet sein, aber eher bei Fürst --> Leibeigener. Das "mo" ist an der falschen Stelle. Die Frage geht ja nicht darum, ob auch Du Sonntags arbeiten kannst (wie dein vorbildlicher Kollege Herr x) , sondern ob Du auch Sonntags (nicht nur Mo-Sa) abeiten kannst..
あなたは日曜日も働けますか。
anata ha nichiyoubi mo hatarakemasuka?

Satz 12: Entweder 漢字がいくつ書けますか (Kanji ga ikutsu kakemasu ka) oder
いくつの漢字が書けますか。(Ikutsu no Kanji ga kakemasuka). (Bzw. kaku koto ga dekimasuka).

Satz 14: Hier dürfte eigentlich "kuru" reichen, "kiteiru" scheint mir etwas zu viel.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 22.04.04 21:43 von Ma-kun.)
22.04.04 21:41
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Bitfresser


Beiträge: 1.702
Beitrag #5
RE: "können" - Aufgaben
Zitat:Satz 11: Das "kimi" ist eine zu vertraute Anrede. Ich nehme an, es geht um ein Gespräch zwischen Arbeitgeber und Angestellten. "Kimi" kann zwar auch von oben nach unten gerichtet sein, aber eher bei Fürst --> Leibeigener.

gehört vielleicht nicht ganz hierher, aber bei mir auf der Arbeit wird der Chef mit "XY-bucho" (also XY-Chef) angesprochen. Die Angestellten spricht er aber mit "YZ-kun" an. Auch "kimi" verwendet er oft. Anfangs habe ich ihn oft mit "XY-san" angesprochen, aber das scheint er nicht zu moegen.

If you have further questions ...
22.04.04 22:47
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ma-kun
Administrator

Beiträge: 2.021
Beitrag #6
RE: "können" - Aufgaben
Gut, dann streichen wir meine Anmerkung zu Satz 11.
Danke für den Hinweis.
22.04.04 22:57
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
tonakai


Beiträge: 25
Beitrag #7
RE: "können" - Aufgaben
Vielen Dank für die Hilfe!

Zitat: z.b. 6. この問題が解けません。 ich habe diese Aufgabe nicht gelöst. Nun könnte man denken, dass es nicht gemacht wurde, weil man es nicht konnte, aber genaugenommen steht es da so nicht...

Ist dieser Satz, so wie er da steht, nicht in der Potentialform?
Ich hab ihn eigentlich laut den Regeln gebildet.

この問題を解く Diese Aufgabe lösen.
この問題が解ける Diese Aufgabe lösen können. (Das o habe ich durch ga ersetzt, weil ich die Regel gelesen hab, dass in der Pontentialform statt o ga verwendet wird. Ist das korrekt?)
この問題が解けます Diese Aufgabe lösen können. (höflich)
この問題が解けません Diese Aufgabe nicht lösen können. (höflich)

Ist mein Gedankengang hier richtig? kratz
24.04.04 13:36
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
JapanIry


Beiträge: 333
Beitrag #8
RE: "können" - Aufgaben
Zitat: この問題が解ける Diese Aufgabe lösen können. (Das o habe ich durch ga ersetzt, weil ich die Regel gelesen hab, dass in der Pontentialform statt o ga verwendet wird. Ist das korrekt?)

Ich bin mir da nicht so sicher, ich denke diese Regel bezieht sich eher auf die Form ができる. Hier in deiner Form würde ich doch den Partikel wo als besser bewerten zwinker
Aber wie schon häufig angemerkt, bin ich leider kein Experte, oder auch überhaupt nur jemand, der etwas davon verstehen würde... rot zwinker zunge zwinker zwinker

@--}--}--Iry--{--{--@

日本語を まだ にがてなので、もっと 勉強を したい。 だから entschuldigt bitte meine Fehler...und es heisst ja auch "aus Fehlern wird man schlau"
@--}--}--弥奈--{--{--@
28.04.04 20:12
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Anonymer User
Unregistriert

 
Beitrag #9
RE: "können" - Aufgaben
Vor der Potentialis steht die Partikel "ga", nicht nur bei "dekiru".
Z.B.: - soba wo taberu -> soba ga tabetai
- eiga wo miru -> eiga ga mitai
Im modernen, umgangssprachlichen Japanisch wird diese Regel schon mal fallengelassen und auch mal "wo" benutzt, obgleich man sowieso die Partikel weglassen kann.

so long
28.04.04 20:48
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ex-Mitglied (bikkuri)
Unregistriert

 
Beitrag #10
RE: "können" - Aufgaben
Verdammt, ich vergesse das Einloggen immer wieder. Könnt Ihr nicht mal diese überflüssige Funktion anomym zu schreiben deaktivieren? Die Registrierung ist noch nicht so ein Problem...
28.04.04 20:49
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
"können" - Aufgaben
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Etwas können Respit 7 1.385 03.10.13 16:40
Letzter Beitrag: junti
müssen, sollen, dürfen, können ryô 23 12.645 23.07.10 16:05
Letzter Beitrag: zongoku
Indirekte Frage (ka, ka douka) Aufgaben tonakai 7 3.041 23.05.04 09:40
Letzter Beitrag: Kensei
Komparativ und Superlativ (Aufgaben) tonakai 4 3.271 12.03.04 22:27
Letzter Beitrag: Ex-Mitglied (AU)
Etwas können: Verb + emasu? Anonymer User 11 4.345 17.01.04 14:06
Letzter Beitrag: MariSol