Antwort schreiben 
warming-up nach Pause
Verfasser Nachricht
torquato


Beiträge: 2.703
Beitrag #11
RE: warming-up nach Pause
(23.05.17 10:08)yamaneko schrieb:  
(23.05.17 06:26)torquato schrieb:  
(23.05.17 06:01)yamaneko schrieb:  Vermutlich soll ich zufrieden sein mit dem was ich noch erlernen konnte.
Bist Du Dir sicher, daß das Griechich so korrekt ist? kratz
Das loecsen Griechisch ist Neugriechisch und da ist die Lesung abweichend vom klassischen Griechisch, das ich mit den Ägyptologie- und Linguistikstudenten gelernt habe

Das ist klar, daß das Neugriechisch sein soll. Altgriechisch habe ich selber studiert. Solltest Du eigentlich schon mal mitbekommen haben.^^ Neugriechisch kann ich nur ein paar Brocken. Ich fad das trotzdem etwas komisch… *schulterzuck*

(23.05.17 10:08)yamaneko schrieb:  Diese OT-Mitteilung werde ich bald wieder löschen,

Wehe! Hüte Dich ständig irgendwas löschen zu wollen. Wenn Du unbedingt was löschen willst, dann komm vorbei zum Fensterputzen, aber laß Deine Beiträge so, wie sie sind!

(23.05.17 10:08)yamaneko schrieb:  aber ich erzähle halt gerne von meiner Reaktion auf die Einführung der Quellensteuer in Österreich (die jetzt ZEST heißt) hoho

Bitte. Ich bin neugrierig. Ich höre.

I spent a lot of money on booze, birds and fast cars – the rest I just squandered.
23.05.17 10:45
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
yamaneko


Beiträge: 2.567
Beitrag #12
RE: warming-up nach Pause
ES TUT MIR LEID wie sich meine Begeisterung über den loecsen-Link entwickelt hat. Meine OT-Löscherei hat nichts mit Moderatoren zu tun, sondern mit meiner Einsicht, dass ich vieles nicht mehr erlernen kann (wie das Einfügen von Bildern).
Aber ich erzähle zu gerne , was ich einmal gelernt habe, und das gehört dann gelöscht, weil es nicht ins JN gehört.

Vielleicht bringt jemand vor dem Abschluss des Threads ein Beispiel aus dieser Welt der geschenkten Lernmöglichkeiten, mit dem Quiz "loecsen online, kostenlos" mit dem ich mit Begeisterung meine Restkenntnisse beurteilen kann.

25.05.17 02:59
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
yamaneko ohne Passwort
Unregistriert

 
Beitrag #13
RE: warming-up nach Pause
(23.05.17 10:45)torquato schrieb:  Bist Du Dir sicher, daß das Griechich so korrekt ist? kratz
Das loecsen Griechisch ist Neugriechisch und da ist die Lesung abweichend vom klassischen Griechisch, das ich mit den Ägyptologie- und Linguistikstudenten gelernt habe
[/quote]

Das ist klar, daß das Neugriechisch sein soll. Altgriechisch habe ich selber studiert. Solltest Du eigentlich schon mal mitbekommen haben.^^ Neugriechisch kann ich nur ein paar Brocken. Ich fad das trotzdem etwas komisch… *schulterzuck*

(23.05.17 10:08)yamaneko schrieb:  Diese OT-Mitteilung werde ich bald wieder löschen,
Aufregung.
Reaktion:
wenn ich ein Zeit der übertriebenen OT-Selbstkontrolle habe, ist es besser im Forum ohne Passwort zu schreiben.
Da kann man nicht löschen.

Griechisch: da habe ich gerade gelesen bei den JuKaRam Fragen:
[/quote] touquato schrieb

Mein Priester-Gastvater in Japan hat mich ziemlich gerne mit dem Stock geschlagen. hoho


Das Hauen an den Kopf erinnert mich eher an den Lehrer-Mönch in einem Bayrischen Internat, der während des Griechischunterrichts durch die Tischreihen gegangen ist und den Schülern gerne Kopfnüsse gegeben hat, wenn sie eine vokabel nicht wußten. Ich habe mich nach einer Probewoche gegen diese Schule entschieden.
[/quote]
>>>Ich habe mich nach einer Probewoche gegen diese Schule entschieden.
@ und du hast mir erklärt, dass ich wissen müsste, dass du Griechisch gelernt hast <<<
- DA STEHT NICHT, DASS DU IN EINER ANDEREN SCHULE GRIECHISCH GELERNT HAST!do4ek vielleicht hast du genug gehabt nach der Erfahrung im Bayrischen Internatkratz
25.05.17 19:05
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
yamaneko


Beiträge: 2.567
Beitrag #14
RE: warming-up nach Pause
Es tut mir leid, dass ich ohne Passwort geschrieben habe, denn jetzt würde ich alles löschen, so aber müßte ich Helmholz oder Frostschutz darum ersuchen, was ich aber nicht will.
Ich habe wieder ungenau zitiert. Es hätte heißen müssen
>>>torquato Beiträge: 2.472 Beitrag #24
RE: JuKaRam's Sammelsurium an Fragen

(29.05.15 22:09)Reedmace Star schrieb: <<<
Wen es interessiert, der kann die Frage nach den Züchtigungen beim Lernen nachlesen.
Thread-JuKaRams-Sammelsurium-an-Fragen?page=3


Ich hatte erwartet, dass die Reaktionen auf meinen Link sich mit dem Link beschäftigen. Warum ich mit dem griechischen Zitat angefangen habe? Weil gerade dieser Satz, den vdrummer angeführt hat, schon vor 50 Jahren in einem Reiseführer vorgekommen ist. Ich habe ihn verwendet in Griechenland und bin mit Herzlichkeit begrüßt worden, habe nichts verstanden und mich freundlich verabschiedet mit der Bemerkung, dass ich Touristin bin und in den Autobus einsteigen müsse.

Es handelte sich um Polyglott (https://www.polyglott.de/leseproben/9783846428597.pdf)
es würde mich interessiert, ob unser zitierter Satz noch immer vorkommtkratz
Nachtrag: es war ein Sprachführer, aber ich kann keine Beispiele bekommen u nd nehme Spanisch, um den Führer vorzustellen:
https://www.polyglott.de/produkt/polyglo...r-spanisch

Eine Frage zum loecsen-Link:
wenn man mehrere Sprachen gelernt hat und nach vielen Jahren Pause das Restwissen feststellen möchte mit dem Quiz dieses neuen kostenlosen Sprach-Reiseführers würdet ihr den Quiz machen ohne vorher zu wiederholen, oder doch vorher zu wiederholen.kratz
Sollte man eine Sprache ganz abfragen, alle Themen, oder die Vergleich mit jedem Thema getrennt machen kratz
Mein Versuch, die Farben in verschiedenen Sprachen abzufragen, war interessant. Jetzt weiß ich nicht, wie ich weiter machen soll. Gibt es eine Meinung dazu?

(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 27.05.17 12:50 von yamaneko.)
27.05.17 12:36
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Nia


Beiträge: 3.637
Beitrag #15
RE: warming-up nach Pause
Ich wuerde die Sprache immer dann wechseln wie es die eigene Motivation bzw. das Gefühl fordert.
Beispiel: Ich hatte mal ein halbes Jahr spanisch. Das ist schon ewig her. Wenn ich dazu lust habe, beschäftige ich mich aber seit einger Zeit wieder mit der Sprache, da ich die Sprache immer mochte und interessant fand.
Unter anderem nutze ich dafuer duolingo.
Da gibt es noch viele andere 'Kurse', leider keinen japanisch Kurs in einer Sprache die ich spreche...
Aber es gibt Schwedisch. Schweden hat mich auch schon immer gereizt und da ich seit ein paar Monaten auch immer wieder mit Schweden oder auch einzelnen Woeetern zu tun habe, habe ich neulich ueberlegt, ob ich auf duolingo noch den schwedischkurs nehme...
Motivation war und ist da, aber mein Gefühl sagt... erst noch mehr spanisch und da mehr koennen, dann.... zwinker
Was ich sagen wollte: Ich wuerde das aus dem Bauch raus entscheiden.

“A poet is a musician who can't sing.”
― Patrick Rothfuss, The Name of the Wind
27.05.17 19:48
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
yamaneko


Beiträge: 2.567
Beitrag #16
RE: warming-up nach Pause
(27.05.17 19:48)Nia schrieb:  Schwedisch lernen:
Motivation war und ist da, aber mein Gefühl sagt... erst noch mehr spanisch und da mehr koennen, dann.... zwinker
ich empfehle Überprüfung der spanischen
Restkenntniss mit loecsen Quiz bis dreimal 7/7 erreicht wurde in den 17 Themen!
https://www.loecsen.com/de/lernen-spanisch


Dann mit book2.de DEES Deutsch - Spanisch
oder ESES Spanisch -Spanisch fortsetzen und nach den 100 Lektionen mit Literatur anfangen, eventuell mit Hörbüchern Text mitlesen

LG
yamaneko

Ergänzung: Wenn man beim Quiz ohne Wiederholung beginnen will, dann kommt man drauf, dass man nicht weiß, wo die richtige Antwort steht. Leider sieht man nicht alle Antworten gleichzeitig zu lesen.
Also doch einmal wiederholen, bei einer Sprache bleiben, das ist bei mir jetzt Spanisch.

(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 27.05.17 23:42 von yamaneko.)
27.05.17 22:33
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
cat


Beiträge: 861
Beitrag #17
RE: warming-up nach Pause
Für Schwedisch kann ich dieses Buch sehr empfehlen (ich habe noch die ältere Ausgabe):
https://www.amazon.de/Lextra-Selbstlernb...MEV3M647VQ

Ich hatte von der Reihe auch mal Niederländisch, das fand ich aber nicht so gut und hab es weitergeschenkt (auch weil Schwedisch und Niederländisch dann zu viel Sprachverwirrung war).
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 28.05.17 20:13 von cat.)
28.05.17 20:13
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Nia


Beiträge: 3.637
Beitrag #18
RE: warming-up nach Pause
Danke fuer die Tipps. grins
Aber es wird wohl irgendwann erstmal ein Kurs ueber die app werden.

Fuer spanisch bin ich mit der app und zwei Arbeitsbuechern auch noch lange versorgt. grins

“A poet is a musician who can't sing.”
― Patrick Rothfuss, The Name of the Wind
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 28.05.17 20:30 von Nia.)
28.05.17 20:29
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
warming-up nach Pause
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Nach Sauseschritt Nr 2: Nr 3, oder doch nicht? Samoth 7 725 14.07.17 09:18
Letzter Beitrag: Samoth
nach Themen sortierte JLPT-Vokabellisten kanji_illustrator 3 828 26.01.17 20:44
Letzter Beitrag: senar
Vokabelliste nach JLPT in Deutsch Brunnhilde 86 12.305 22.05.16 12:28
Letzter Beitrag: Hachiko
Welches Buch nach Genki 1+2 // Welches Buch für Kanji Stefan200 13 5.363 15.08.12 18:44
Letzter Beitrag: katzomat
Welches Buch nach Minna no Nihongo + J301? kazu 4 2.557 11.02.10 18:00
Letzter Beitrag: mimine