Antwort schreiben 
Alle Jouyou Kanji in 3 Wochen ... ist das möglich ?!
Verfasser Nachricht
Kasu


Beiträge: 379
Beitrag #21
RE: Alle Jouyou Kanji in 3 Wochen ... ist das möglich ?!
Zitat:Die Koreaner nutzen Kanji kaum, lernen aber trotzdem ca 2500 in der Schule -- daher "konnte" deine Bekannte die Kanji also bereits im Prinzip
(Da das ja jetzt eh aus welchem Grund auch immer wieder ausgegraben wurde):
Hm. Ich befinde mich ja grade im Auslandssemester und hier erzählen uns auch die Lehrer immer wieder, dass die ganzen Koreaner zwar alle perfekt Japanisch sprechen, aber riesige Probleme mit den Kanji haben.
Die lernen das zwar in der Schule, aber offenbar empfinden viele diesen Unterricht als lästig und unbrauchbar und geben sich entsprechend wenig Mühe.
02.02.12 07:05
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hellstorm
Moderator

Beiträge: 3.904
Beitrag #22
RE: Alle Jouyou Kanji in 3 Wochen ... ist das möglich ?!
Naja, gut, aber wird bestimmt nicht anders sein, als Deutsche die Englisch lernen - Das wird zwar auch als unnötig betrachtet, aber man nimmt trotzdem was mit.
Dass Koreaner trotzdem Probleme mit Kanji haben, ist klar, aber die haben sicherlich keine so großen Probleme wie andere Westler.

やられてなくてもやり返す!八つ当たりだ!
02.02.12 12:18
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Horuslv6


Beiträge: 1.829
Beitrag #23
RE: Alle Jouyou Kanji in 3 Wochen ... ist das möglich ?!
Dann versuch mal die Zeichen zu zeichnen, wenn du die Lesung und oder Bedeutung präsentiert bekommst.
Das ist sehr viel schwieriger, als sie passiv wiederzuerkennen.
06.09.12 09:27
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Horuslv6


Beiträge: 1.829
Beitrag #24
RE: Alle Jouyou Kanji in 3 Wochen ... ist das möglich ?!
O_o...
06.09.12 17:39
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Horuslv6


Beiträge: 1.829
Beitrag #25
RE: Alle Jouyou Kanji in 3 Wochen ... ist das möglich ?!
Sogar ohne Lesungen ist das für mich unmöglich^^
02.01.13 20:31
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hellstorm
Moderator

Beiträge: 3.904
Beitrag #26
RE: Alle Jouyou Kanji in 3 Wochen ... ist das möglich ?!
Also in 1,5 Wochen finde ich das auch unmöglich.
Aber selbst wenn, was soll es einem bringen, wenn man die dazugehörigen Vokabeln nicht kennt?

Ich versteh nicht, was dieses zwanghafte „Ich muss alle Jōyō-Kanji lernen“ soll.

やられてなくてもやり返す!八つ当たりだ!
02.01.13 22:35
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Reizouko


Beiträge: 634
Beitrag #27
RE: Alle Jouyou Kanji in 3 Wochen ... ist das möglich ?!
(02.01.13 22:35)Hellstorm schrieb:  Ich versteh nicht, was dieses zwanghafte „Ich muss alle Jōyō-Kanji lernen“ soll.

Versteh ich auch nicht. Die "Ich muss mehr Kanji lernen"-Phase hört bei vielen vermutlich sowieso auf, wenn sie ca. 1000 Kanji können und (hoffentlich) merken, das ihnen die Kanji nichts bringen, weil sie keine Vokabeln können.
Ich lerne schon seit ewigkeiten keine Kanji mehr, nur noch Vokabeln, obwohl ich die Jôyô Kanji bei weitem noch nicht alle kann.
03.01.13 05:25
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Yano


Beiträge: 2.151
Beitrag #28
RE: Alle Jouyou Kanji in 3 Wochen ... ist das möglich ?!
Eine Zeitlang habe ich das auch gemacht, Kanji mit Schreibweise und allen Lesungen und ein paar Komposita lernen und den lieben langen Tag nichts anderes tun (meine Freundin hatte sich gerade von mir getrennt).
Ich kam auf gut vierzig Kanjis pro Tag, das ging so einige Wochen.
Daß das vergebene Mühe sei, würde ich nicht sagen. Allerdings, als ich bald darauf tatsächlich nach Japan bin, habe ich noch viel lernen müssen, weil die spontane Kommunikationsfähigkeit und die intuitive Sprachfertigkeit fehlten.
Auch heute noch bin ich weit davon entfernt, alle 5446 Kanjis im Nelson gelernt zu haben, auch wenn ich einige kenne, die nicht mal im Nelson stehen.
Das Thema verliert im Laufe des langfristigen Lernens an Bedeutung. Ich glaube nicht, daß die meisten erwachsenen Japaner mehrere tausend Kanji schreiben können, wenn man ihnen bloß die On- und Kun-Lesungen vorgibt. Man kann was nachschlagen, man kann drüberlesen, man kann Kanjis grob ungefähr lesen, man hat deren inneres Prinzip verstanden, manchmal gibt es Furigana usw. - dann braucht es das nicht mehr so.
Überhaupt liest jeder Mensch hundertmal mehr als er schreibt, auch wenn das die BRD-Kultusministerkonferenz und in Japan Blödiane ähnlichen Kalibers anders sehen.
03.01.13 12:14
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Firithfenion


Beiträge: 1.243
Beitrag #29
RE: Alle Jouyou Kanji in 3 Wochen ... ist das möglich ?!
(03.01.13 11:20)Narutoforever schrieb:  Habe vor kurzem über einen talentierten Mann gelesen, der Isländisch in 1 Woche gelernt haben soll. Das menschliche Gehirn ist wirklich zu einiges fähig.


Ja, darüber hatte ich vor längerer Zeit mal eine Dokumentation bei Youtube gesehen. Er war dann nach einer Woche tatsächlich in der Lage, in einer isländischen Talkshow ohne Dolmetscher aufzutreten, die Fragen des Moderators zu verstehen und auch zu beantworten. Die ganze Sache war recht gut dokumentiert, so das man wohl davon ausgehen kann, das es sich tatsächlich so verhält. Man stellte ihm für eine Woche eine muttersprachliche Lehrerin zur Verfügung, die ihm das Grammatik Zeugs beibrachte, die Vokabeln hämmerte er sich selbst in die Birne.
http://www.spiegel.de/wissenschaft/mensc...10651.html

http://de.wikipedia.org/wiki/Daniel_Tammet

Man sollte also nicht den Fehler machen zu glauben, nur weil etwas für mich selbst unmöglich ist, wäre es prinzipiell für jeden Menschen unmöglich. Es gibt Menschen mit erstaunlichen Begabungen. Seit meiner Jugend interessiere ich mich auch für Kraftsport und gehe heute noch regelmässig ins Gym. Auch auf diesem Gebiet gibt es Ausnahmetalente die problemlos weitaus mehr Gewichte bewältigen, als mir - selbst bei intensivstem Training - jemals möglich wäre. Es liegt halt an den Genen. Früher hat mich diese Tatsache sehr demotiviert. Heute sehe ich das gelassener. Meistens handelt es sich um Inselbegabungen. Schaut man sich das Leben dieser Leute an, dann ist es meist erstaunlich banal. Den wenigstens gelingt es etwas wirklich aufregendes und aussergewöhnliches aus ihrem Leben zu machen. Was nützt es, wenn man zwar gigantische Muskeln aufbauen kann, dafür aber geistig beschränkt ist, oder wenn man irgend Freak ist, der Telefonbücher auswendig lernen kann und die Zahl Pi auf 1000 Stellen hinter dem Komma kennt, aber selbst als Erwachsener zuhause bei Mami leben muss weil er mit der Welt da draussen nicht klar kommt.

Man sollte immer versuchen, mit dem eigenen Potential zu wirtschaften ohne neidvoll auf andere zu schauen. Allerdings muss ich sagen, das ich nichts dagegen hätte, wenn es Möglichkeiten gebe, die eigenen geistigen Fähigkeiten ein wenig zu "boosten". Vielleicht kennen einige den Film "ohne Limit" in dem eine neue synthetische Droge die geistigen Fähigkeiten des Menschen voll ausnützt, so das man nach ihrer Einnahme - wenn auch nur für eine gewisse Zeit - zu überdurchschnittlichen geistigen Fähigkeiten in der Lage ist. Ich gebe zu, das ich für eine solche Droge auch ein starkes Interesse hätte.
Ohne Limit - official Trailer
03.01.13 13:42
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
tc1970


Beiträge: 216
Beitrag #30
RE: Alle Jouyou Kanji in 3 Wochen ... ist das möglich ?!
(03.01.13 13:42)Firithfenion schrieb:  Es gibt Menschen mit erstaunlichen Begabungen.

Die Polyglots bei YouTube sind entweder totale Spinner oder investieren jeden Tag mehrere Stunden pro Sprache. Ich habe keinen Polyglot gefunden, der als Übersetzer arbeitet, und behauptet, dass es eine Abkürzung beim Lernen einer Sprache gibt.

(03.01.13 13:42)Firithfenion schrieb:  Ich gebe zu, das ich für eine solche Droge auch ein starkes Interesse hätte.
Ohne Limit - official Trailer

Modafinil hat in strengen medizinischen Studien gegenüber einer Kanne Kaffee keine signifikanten kognitiven Verbesserungen gezeigt.
03.01.13 15:13
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Alle Jouyou Kanji in 3 Wochen ... ist das möglich ?!
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Lernmethodik Kanji und deren Bedeutungen Raguna 5 649 06.11.17 20:56
Letzter Beitrag: moustique
Kanji lernen mit Heisig namako 283 78.425 21.05.17 10:40
Letzter Beitrag: Nia
Spiel zum Kanji lesen lernen Kokujou 1 768 26.12.16 10:41
Letzter Beitrag: Nia
Kanji lernen Aporike 29 4.018 25.10.16 04:55
Letzter Beitrag: Mayavulkan
Die Kanji lernen und behalten ~ Frage zu den Kanji Bedeutungen kanji_illustrator 2 1.422 01.02.16 12:42
Letzter Beitrag: Katatsumuri