Antwort schreiben 
Alle Jouyou Kanji in 3 Wochen ... ist das möglich ?!
Verfasser Nachricht
shakkuri


Beiträge: 1.387
Beitrag #51
RE: Alle Jouyou Kanji in 3 Wochen ... ist das möglich ?!
Japaner sind aber auch rund-um-die-Uhr von Kanji (und oft auch deren Lesungen in Furigana oder Romaji) umgeben. Ich persönlich lerne in 3 Wochen Japanurlaub mehr Kanji und Lesungen als in Deutschland in einem Jahr. Allein durch Straßenschilder, Reklametafeln, Restaurant-Namen, Orstnamen usw. usw. usw.

接吻万歳
13.01.13 10:10
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Firithfenion


Beiträge: 1.201
Beitrag #52
RE: Alle Jouyou Kanji in 3 Wochen ... ist das möglich ?!
Eines meiner Vorbilder in Punkto Sprachenlernen ist der Franzose Champollion. Vor vielen Jahren las ich den Sachbuchklassiker "Götter, Gräber und Gelehrte" von C.W. Ceram. Ein großartig geschriebenes Buch, in dem die Geschichte der Archäologie auf spannende Weise erzählt wird. In einem Kapitel, welches mich besonders faszinierte, wurde die Entschlüsselung der ägyptischen Hieroglyphen durch Champollion beschrieben.

Champollion muss eine bemerkenswerte Persönlichkeit gewesen sein. Mit etwa 12 Jahren zeigte ihm der aus Ägypten zurück gekehrte Mathematiker Fourier ein paar ägyptische Schriftrollen mit dem Hinweis das kein Mensch diese Zeichen lesen könne. Dies weckte in ihm der lebenslangen Wunsch, diese Zeichen zu entschlüsseln. Er hatte den richtigen Gedanken das Elemente der Sprache und Schrift der alten Ägypter in die Sprachen der Nachbarvölker Ägyptens mit eingeflossen und dadurch erhalten sein könnten. Deshalb begann er mit 13 Jahren sich orientalische Sprachen anzueignen.

"mit 17 hielt er erfolgreich einen Vortrag über die Ähnlichkeiten zwischen dem Koptischen und den Hieroglyphen. Im Selbststudium und mit Hilfe eines privaten Lehrers erwarb er weitere hervorragende Sprachkenntnisse und beherrschte bereits mit 18 Jahren acht alte Sprachen. "
(Wikipedia)

Obwohl er unter gesundheitlichen Problemen litt und häufig von spontanen Ohnmachtsanfällen heimgesucht wurde, gelang ihm letzendlich das Kunststück das Geheimnis der ägyptischen Hieroglyphen zu knacken. Die unerhörte geistige Anstrengung über viele Jahre hinweg forderte jedoch ihren Zoll. Champollion wurde nicht sehr alt und starb bereits im Alter von nur 41 Jahren.
13.01.13 15:03
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Firithfenion


Beiträge: 1.201
Beitrag #53
RE: Alle Jouyou Kanji in 3 Wochen ... ist das möglich ?!
(14.01.13 19:12)Narutoforever schrieb:  Sehe ich das richtig, dass er in erster Linie "tote Sprachen" gelernt hat?

Mit 13 fing er an Arabisch, Syrisch, Chaldäisch und Koptisch zu lernen. Arabisch und Syrisch würde ich zumindest nicht als tote Sprachen sehen. Also es ging ihm hauptsächlich darum, die Sprachen zu studieren, die möglicherweise Hinweise auf die damals verlorene Sprache des alten Ägyptens geben könnten. Im koptischen vermutete er eine Brücke zur altägyptischen Sprache, da diese ja möglicherweise tatsächlich miteinander in Kontakt standen. Im Altchinesischen soll er sich auch solide Kenntnisse angeeignet haben, auch wenn er es da nicht zur Perfektion brachte. Auch hier war der Grund das er hoffte, in den Ideogrammen des alten Chinas Ideen zu finden, die ihm dabei halfen die Hierogylphen zu entschlüsseln.

Entscheidende Hinweise fand er dann schliesslich im sogenannten Stein von Rosette, der einen gleichlautenden Text in 3 Sprachen, Altgriechisch, Demotisch und in ägyptischen Hieroglyphen enthält. Dadurch waren Textvergleiche möglich, die dazu führten das es ihm gelang das Geheimnis der Hieroglyphen zu knacken und 1822 seine Ergebnisse zu präsentieren.
14.01.13 21:06
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Horuslv6


Beiträge: 1.829
Beitrag #54
RE: Alle Jouyou Kanji in 3 Wochen ... ist das möglich ?!
Nö, er lernte Tunesisch =P
Quatsch, die haben wahrscheinlich Eigenbezeichnungen, die mann erst lernt, wenn man sich näher mit der Sprache außeinander setzt. Ist doch überall so, z.b. Portugiesisch vs Brasilianisch, Englisch all over the world, Afrikaans vs Niederländisch vs Flämisch, Norwegisch vs Dänisch, 東北弁、大阪弁、~
Dialekte gibts wahrscheinlich in allen Sprachen.
15.01.13 11:24
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Firithfenion


Beiträge: 1.201
Beitrag #55
RE: Alle Jouyou Kanji in 3 Wochen ... ist das möglich ?!
(15.01.13 11:24)Horuslv6 schrieb:  Dialekte gibts wahrscheinlich in allen Sprachen.

Ja das denke ich auch. Ausnahme sind vielleicht irgendwelche exotischen Sprachen die nur von kleinen Gruppen oder Stämmen gesprochen werden, so das die Anzahl der diese Sprache sprechenden nicht gross genug ist das sich Dialekte heraus bilden können.

Eine Internetfreundschaft von mir lebt auf den Faröer Inseln. Ich muss Tordur mal bei Gelegenheit fragen, ob es von Faröse verschiedene Dialekte gibt. Diese Sprache hört sich übrigends auch interessant an.
Hier mal ein Introvideo wie sich Faröse anhört: http://www.youtube.com/watch?v=brwmKI9bsTk

Tordur ist übrigends auch ein Japan-Fan, lernt auch Japanisch und war sogar schon mal für etwa ein halbes Jahr dort. Da er sich aber zur Zeit in Dänemark studiert, weiss ich nicht ob er momentan neben seinem Studium noch viel Zeit fürs Sprachhobby hat.

Ich selber spreche ebenfalls einen sehr starken Berliner Dialekt. Mir ist das manchmal etwas peinlich, denn es wirkt wahrscheinlich ungebildet, aber ich glaube nicht, das ich das noch werde ändern können. Wenn ich mich stark konzentriere, kann ich hochdeutsch sprechen, aber so wie ich mich emotional etwas aufrege, kommt sofort der starke Berliner Dialekt durch. Da ich ehemaliger Ostberliner bin, ist das besonders auffällig. Nach der Wende ist mir aufgefallen das sich der Urberliner Dialekt im Osten viel stärker gehalten und ausgeprägt hat als im ehemaligen Westberlin. Das kam vielleicht auch durch die Isolation. Ich traue mir zu autodaktisch Japanisch zu lernen, aber um meinen Berliner Dialekt loszuwerden, würde ich wahrscheinlich einen so herausragenden Sprachtrainer benötigen wie er in dem Film "The Kings Speech" gezeigt wurde.
15.01.13 12:08
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Firithfenion


Beiträge: 1.201
Beitrag #56
RE: Alle Jouyou Kanji in 3 Wochen ... ist das möglich ?!
@Dialekte

Also den Plattdeutschen Dialekt finde ich am schwierigsten, bei einer Gruppe wie "De Bläck Föös" kann ich meist nur einen Teil verstehen von dem was sie singen.

Mit den südlichen Dialekten habe ich weniger Probleme. Ich kann sie zwar nicht sprechen, aber ganz gut verstehen. Vielleicht liegt es daran das ich als kleines Kind gerne bayrische Volkskomödien im "Westfernsehen" gesehen habe. Auch an "Luis Trenker erzählt" kann ich mich noch ganz dunkel erinnern. Obwohl er ja ganz anders sprach als die Menschen um mich herum, kann ich mich nicht erinnern das ich als kleines Kind Schwierigkeiten gehabt hätte ihn zu verstehen.

Es macht mir auch heute noch Freude, einem Luis Trenker beim erzählen in seinem urigen Tiroler Dialekt zuzuhören:
http://www.youtube.com/watch?v=_8Ve_pDpYOs

Eines der wenigen "Fernsehhighlights" im ansonsten ziemlich tristen Ostfernsehen war der "Montagsfilm" wo Montags um 20.00 Uhr alte Filmklassiker aus den 30er Jahren gezeigt wurden. Daher war mir auch der durch Hans Moser repräsentierte Österreichische Dialekt irgendwie immer vertraut. Etwas plattdeutsches hörte ich jedoch in meiner Kindheit nie, jedenfalls nicht das ich mich erinnern könnte. Wahrscheinlich kann ich es deshalb so schlecht verstehen.

@arabische Dialekte

Welche Art von arabisch spricht man denn eigentlich bei dem im arabischen Raum so beliebten Fernsehsender Al Jazeera?
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 15.01.13 19:44 von Firithfenion.)
15.01.13 19:35
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Alle Jouyou Kanji in 3 Wochen ... ist das möglich ?!
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Lernmethodik Kanji und deren Bedeutungen Raguna 5 570 06.11.17 21:56
Letzter Beitrag: moustique
Kanji lernen mit Heisig namako 283 77.190 21.05.17 11:40
Letzter Beitrag: Nia
Spiel zum Kanji lesen lernen Kokujou 1 714 26.12.16 11:41
Letzter Beitrag: Nia
Kanji lernen Aporike 29 3.696 25.10.16 05:55
Letzter Beitrag: Mayavulkan
Die Kanji lernen und behalten ~ Frage zu den Kanji Bedeutungen kanji_illustrator 2 1.378 01.02.16 13:42
Letzter Beitrag: Katatsumuri