Antwort schreiben 
Apps für Android
Verfasser Nachricht
irgendwer


Beiträge: 198
Beitrag #51
RE: Apps für Android
Naja, wie gesagt - das Google Nexus One und Nexus S wird weitere Updates erhalten.
Und was Apple angeht, ist der Support für das erste iPhone jetzt nach fast drei Jahren aufgegeben worden. Das ist definitiv eine weit bessere Bilanz als alle bisherigen Androidgeräte.
08.01.11 11:02
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
atomu


Beiträge: 2.664
Beitrag #52
RE: Apps für Android
Danke noch mal an alle für die kleine "Beratung". Hab mir das HTC Desire HD geholt und gehöre jetzt auch zur Android-Gemeinde. Ich hoffe, ihr könnt mir weiterhelfen, wenn es irgendwelche Fragen von mir gibt, die mit Japanisch zusammenhängen. Natürlich bin auch ich meinerseits gerne bereit, Fragen zu beantworten, wenn ich mich ein bisschen eingearbeitet habe. Zunächst aber weiß ich noch gar nichts, hab das Gerät frisch ausgepackt, mach grad den Akku voll, und bin gespannt was es mir in Punkto Japanisch, aber natürlich auch sonst so zu bieten hat.

grins

正義の味方
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 08.01.11 19:36 von atomu.)
08.01.11 19:24
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
atomu


Beiträge: 2.664
Beitrag #53
RE: Apps für Android
Ein Stackz-App für Android soll in wenigen Monaten heraus kommen.

http://www.stackz.com/forum/index.php?PH...sg1454#new

grins

Es gibt inzwischen sehr gute Android-Handys auch für den kleineren Geldbeutel, deshalb dürfte das echt eine interessante Sache werden.

正義の味方
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 08.01.11 22:46 von atomu.)
08.01.11 22:33
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hellstorm
Moderator

Beiträge: 3.897
Beitrag #54
RE: Apps für Android
Ich finde übrigens, dass die 9-Tasten-Eingabe von OpenWnn der „PC“-Tastatur überlegen ist. Ich kann mittlerweile wesentlich schneller, und vor allem komfortabler Japanisch mit diesem Hiragana-Modus tippen, als ich das im Querformat mit der breiten Tastatur könnte. Das liegt vor allem daran, dass ich dann nur mit dem Daumen ohne Probleme tippen kann, bei der Querformatsansicht allerdings zwei Finger bräuchte, und dann noch öfters danebentippe. Das passiert mir mit der kleinen Tastatur nicht. Ich würde dir wirklich empfehlen, dich ein wenig daran zu gewöhnen: Wo die einzelnen Konsonanten sind, sieht man ja direkt, und die Vokale (also in welche Richtung man ziehen muss) lassen sich auch ziemlich schnell lernen.

Also ich schreibe damit regelmäßig längere E-Mails, und habe bisher noch keine Probleme gehabt. Vor allem, dass ich das Handy in einer Hand halten kann, macht es sehr bequem.


Ich werde mich jetzt übrigens, wie oben beschrieben, mal an das einfügen der japanischen Schriftart machen. Mein Handy ist jetzt gerootet, und ich schaue mal, wie ich die Datei dort hineinkopiere. Leider klappt das nicht im Handy direkt mit Root Explorer, ich hoffe, dass es wenigstens mit diesem Android-SDK funktioniert. Ich mache dann ein paar Screenshots zum Vergleich (Kann man mit einem gerooteten Handy ja machen grins ). Ich würde mir die japanische Schriftart zwar ganz gerne mal am Computer anschauen, aber dort lässt sie sich irgendwie nicht installieren... die scheint wohl fehlerhaft zu sein, bzw. nicht ganz „korrekt“.

やられてなくてもやり返す!八つ当たりだ!
16.01.11 22:50
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hellstorm
Moderator

Beiträge: 3.897
Beitrag #55
RE: Apps für Android
Juhu, das mit der Schriftart hat wirklich geklappt (war nur eine absolut ätzende Aktion für sowas kleines).

Danke irgendwer! Das hat mir sehr geholfen.


Angehängte Datei(en) Thumbnail(s)
           

やられてなくてもやり返す!八つ当たりだ!
17.01.11 00:03
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Teskal


Beiträge: 826
Beitrag #56
RE: Apps für Android
Wörterbücher (alle auch mit JAP ->DEU)
- Aedict
- ColorDict (auch andere Sprachen)
- WWWJDIC
- EBPocket

- JED (nur ENG/JAP)

Kanji-Wörterbuch (in Prinzip in Aedict und WWWJDIC schon enthalten)
- Kanji Recognizer
- Hanzi Recognizer

Schreibprogramm (mit eigener Handschrift)
- Kaki Memo (die Zeichen sind als Bilder abgespeichert, keine OCR)

IME
- Hanwriting IME (wird demnächst in MultiLing integriert)
- Google CGI API for Japanese Input (keine Ahnung wie das funktioniert...)
- Scut gPen (installiert, aber nicht in Verwendung
- JSandBox (nicht in Verwendung)
- Kaede IME Dictionary Input / Kaede IME Dictionary Helpfile / KaedeIME user-Dictionary
- Hanping CE (für Chinesisch)
- Simeji (für Chinesisch)

Lernprogramme
- Kanji Quiz
- Kanji Writing Game
- LangLearner Japanese
- Learn Japanese Numbers
- Obenkyo
- Ochiba Lite - Grade 1
- Seppukuman
11.03.11 13:33
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
atomu


Beiträge: 2.664
Beitrag #57
RE: Apps für Android
Ich habe mir jetzt endlich OpenWnn geholt und installiert. Hab mich irgendwie Monate davor gedrückt, weil das bei WM so ein Wahnsinnskrampf war mit der Installation japanischer Texteingabe, und weil ich immer Angst hatte, dass ich auch hier würde endlos Stunden vernichten müssen. Von wegen, kurz vom Android-Marketplace runtergeladen und 5 Minuten später funzt alles wunderbar! Ich Blödkopp, das hätt ich auch eben mal kurz in der U-Bahn hinkriegen können.

grins

Jetzt wär ich dankbar für einen Tipp, welche Wörterbücher sich am besten integrieren lassen. Zuverlässig in jeder Hinsicht sollten sie natürlich auch sein.

正義の味方
08.04.11 14:58
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Andoreasu


Beiträge: 13
Beitrag #58
RE: Apps für Android
Kennt jemand "JA Sensei" super APP zum Hiragana/Katakana/Kanji übern und lernen ist n blick wert finde ich (aus der sicht von einem Japanisch neulings grins)
08.04.11 22:38
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
gnunix
Unregistriert

 
Beitrag #59
RE: Apps für Android
Benutzt hier eigentlich jemand ein Android mit normaler Tastatur?
Ich habe das Desire Z und habe das Problem, das ich nicht zwischen Kana und Rōmaji wechseln kann, wenn ich die Tastatur aufgeklappt habe. (Die Taste dafür ist nur auf der Bildschirmtastatur) Ich finde die Flick-Eingabe zwar mittlerweile auch sehr praktisch, würde aber gerne auch mit der normalen Tastatur tippen. Weiß jemand ob man irgendwie trotzdem mit ausgeklappter Tastatur wechseln kann. Zuklappen, wechseln, aufklappen ist auf dauer ein wenig lästig.
04.06.11 12:39
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
DragGX
Unregistriert

 
Beitrag #60
RE: Apps für Android
http://www.learnkanji.tk/ als Android App ist auch gut ^^
Muss man sich aber registrieren, damit der Fortschritt gespeichert wird..
07.06.11 18:44
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Apps für Android
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Japanisch-Software (Apps) für das iPhone gakusei 92 42.213 26.12.17 18:39
Letzter Beitrag: Sethalak
Japanisch Apps für Android - Empfehlungen ideenouveau 52 17.012 03.12.17 23:17
Letzter Beitrag: lydia
Kanji werden unter Android falsch dargestellt RedSunFX 20 3.649 10.03.16 20:01
Letzter Beitrag: Hellstorm
Japanische Handschrifterkennung auf Android irgendwer 26 4.670 26.06.15 16:56
Letzter Beitrag: irgendwer
Fonts für Android Mayavulkan 4 1.231 12.03.13 16:23
Letzter Beitrag: Mayavulkan