Antwort schreiben 
Aussprache erlernen/trainieren
Verfasser Nachricht
Danieru


Beiträge: 738
Beitrag #21
RE: Aussprache erlernen/trainieren
Zitat:ähm und wie lange dauert es ungefähr damit ich die einfachsten Sätze verstehen/sagen kann?

Was soll die Frage? Hängt das nicht (einzig und allein) von dir ab?

人生は一箱のマッチに似ている。重大に扱うのはばかばかしい。重大に扱わねば危険である。『芥川龍之介』
15.01.06 00:16
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
shinobi


Beiträge: 920
Beitrag #22
RE: Aussprache erlernen/trainieren
@Ente:

Zitat:ähm und wie lange dauert es ungefähr damit ich die einfachsten Sätze verstehen/sagen kann?

Normalerweise sehr schnell. Du kannst nach einem Tag, einer Woche, einem Monat, einem Jahr schon sehr viel sprechen und verstehen.
Fairerweise muss man dazu sagen, dass du, um normale Alltagsgespräche ohne größere Probleme zu verstehen, ca. 1 Jahr Japanaufenthalt oder ähnliche Situation benötigst.

Aber das ist alles rein hypothetisch.

Was AU schon angespielt hat: Wenn du nicht endlich deinen Hintern hochbekommst, anfängst zu lernen, statt hier völlig überflüssige Fragen zu stellen, dann wirst du es niemals lernen!

Japanisch lernen, bedeutet 20% Interesse und Liebe zur Sprache und 80% Fleiß und Durchhaltevermögen.

Ich sehe bei dir momentan nur die 20% und die werden nicht reichen. Ich hoffe, es stellt sich eines Tages heraus, dass ich unrecht habe. zwinker

Also, fang endlich an und höre mit der Fragerei auf!!
15.01.06 02:37
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Shinja


Beiträge: 636
Beitrag #23
RE: Aussprache erlernen/trainieren
Zitat: Also, fang endlich

100% Zustimmung.

Zitat: und höre mit der Fragerei auf!!

0% Zustimmung. Fragen darf Ente ja ruhig, dazu ist das Forum ja da.

"Knowing is not enough we must apply. Willing is not enough we must do" (Bruce Lee)
Ob du glaubst etwas erreichen zu können oder ob du nicht glaubst etwas erreichen zu können du hast immer recht.
"The world has enough for everybody's need, but not for everybody's greed" (Mahatma Ghandi)
From the moment you wake you shall seek the perfection of whatever you pursue.
15.01.06 23:33
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ente


Beiträge: 41
Beitrag #24
RE: Aussprache erlernen/trainieren
Ok ok, ich fang schon an. ähm...auch wenn ich nicht Fragen darf... Wie fängt man ambesten an? Mit Hiragana, Vokabel oder Grammatik?
Ich weis diese Frage steht möglicherweise schon irgendwo im Forum, hab aber nicht die Zeit + Geld dafür um zu suchen (Dail-Up Moden Verbindung). Schalte jedesmal wenn ich was schreibe Internet weg.
16.01.06 00:15
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ex-Mitglied (AU)
Unregistriert

 
Beitrag #25
RE: Aussprache erlernen/trainieren
Ente, das finde ich jetzt doch etwas vermessen ... meinst Du wir haben die Zeit, Dir das jetzt alles nochmal vorzukauen, was in einschlägigen Threads schon lang und breit geschrieben wurde? Dass mit Deiner Verbindung tut mir leid, aber dann such Dir eine, die richtig funktioniert (es gibt Bibliotheken etc. und Freunde hast Du sicherlich auch).

Irgendwie habe ich den Eindruck, dass Dir das alles nicht sonderlich ernst ist ... geht das jetzt hier immer nach Motto "Bloss keine Arbeit selbst investieren"? Dann solltest Du das mit dem Japanisch besser sein lassen ...

Sorry, für die Schelte am späten Abend ...
16.01.06 00:26
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Denkbär


Beiträge: 677
Beitrag #26
RE: Aussprache erlernen/trainieren
Vor allem ist das, wie schon so oft besprochen, nicht so leicht zu entscheiden. Es kommt darauf an, was du willst. Eher Gespräche? Eher Lesen? Dann kommt es noch darauf an, was für ein Lerntyp du bist. Willst du in eine Lerngruppe? Autodidaktisch lernen? Und selbst wenn du dich dafür entscheidest, für dich zu Hause aus einem Buch zu lernen, wirst du hier viele verschiedene Ansichten finden, welches Buch dafür richtig ist. Einer lobt genau das Buch, das der nächste wieder verdammt.

Wenn du nicht die Zeit findest, hier die Erfahrungsberichte zu lesen, dann kannst du - wie AU das schon sagt - in Bibliotheken mal selber nachsehen, um dir ein Bild zu machen. Pauschal kann man eine Antwort auf deine Frage einfach nicht geben.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 16.01.06 15:12 von Denkbär.)
16.01.06 15:11
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
komixx


Beiträge: 134
Beitrag #27
RE: Aussprache erlernen/trainieren
Du hast doch glaub ich geschrieben, dass du bereits ein Lehrbuch gekauft hast. Geh einfach so vor, wie du es dafür brauchst...dann haste doch mal nen Art "roten Faden".

Bis du das komplett durch hast, haste bestimmt auch ne bessere Internet-Verbindung und kannst hier die ganzen Threads durchlesen.

Ich persönlich hab mit Hiragana und Katakana angefangen...

..ooOOoo..ooOOoo..

mfg
komixx
16.01.06 18:04
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Anonymer User
Unregistriert

 
Beitrag #28
RE: Aussprache erlernen/trainieren
Zitat: Irgendwie habe ich den Eindruck, dass Dir das alles nicht sonderlich ernst ist ... geht das jetzt hier immer nach Motto "Bloss keine Arbeit selbst investieren"? Dann solltest Du das mit dem Japanisch besser sein lassen ...

Wenn Ente es nicht ernst meint, tät er wohl kaum hier so viele Fragen stellen, oder?
und ich finde es nicht besonderst nett, dass jemand mit einem schwachen Ego (was man bei Ente merkt), einfach gesagt bekommt, dass er das Japanisch lernen lassen soll, ihr sollt ihn lieber helfen ein Selbstvertrauen zu finden und es nicht zerstören.
29.01.06 20:31
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ente


Beiträge: 41
Beitrag #29
RE: Aussprache erlernen/trainieren
Zitat: Wenn Ente es nicht ernst meint, tät er wohl kaum hier so viele Fragen stellen, oder?
und ich finde es nicht besonderst nett, dass jemand mit einem schwachen Ego (was man bei Ente merkt), einfach gesagt bekommt, dass er das Japanisch lernen lassen soll, ihr sollt ihn lieber helfen ein Selbstvertrauen zu finden und es nicht zerstören.
Ähm...danke das du mir helfen willst, aber sie haben recht. Ich bin schon sehr lästig, und werde warscheinlich keine Posts mehr machen.....hab das lernen aufgegeben.
hätte eh nnie geschafft, und auserdem, mein Freund belastet das anscheinend sehr. Jedesmal wenn ich ihn bitte das er mal kurz reden soll weigert er sich oder sagt nur"hai, ok nun hab ich geredet".
Ich gebe das lernen für ihn auf, damit es nicht so eine große Belastung für ihn wird.
Ich hoffe.....das ich mit den Druck fertig werde...........

Achja @ Admin, sorry wegen den teilweisen Rechtschreibfehler mit der Groß- & Kleinschreibung, war nicht absichtlich....
30.01.06 22:27
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Laudrin


Beiträge: 7
Beitrag #30
RE: Aussprache erlernen/trainieren
Hi Ente!

Zitat:Ich bin schon sehr lästig, und werde warscheinlich keine Posts mehr machen.....

Du bist nicht lästig, wer Fragen hat, soll sie ruhig stellen. Solltest du sie dir noch nicht angeschaut haben, findest du in "Wichtiges für Einsteiger" ([url]http://www.japanisch-netzwerk.de/forumdisplay.php?fid=10/URL]) einige hilfreiche Infos zum Schreiben, aber auch Lernen (z.B. in den FAQ).

Zitat:hab das lernen aufgegeben.

So schnell? Warum das? Ist es nur die Unsicherheit, ob du die Sprache überhaupt oder schnell genug lernen kannst?

Du lernst die Sprache doch für dich selbst. Daher sollte dir egal sein, was andere dir sagen. Wenn dein Freund nicht mit dir lernen will, suchst du dir jemanden anders (zum Lernen). Dann "belastest" du ihn auch nicht. In einigen Städten gibt es kostenlose Vermittlung von Tandempartnern, z.B. durch das Goethe-Institut. Ansonsten gibt es kostenlose Kleinanzeigen, über die man Tandem- und/oder Lernpartner kennen lernen kann.

Natürlich wäre es ärgerlich, wenn du viel Zeit, Energie und Geld ins Japanischlernen steckst und dann feststellst, dass es dir nichts gebracht hat. Auf der anderen Seite wäre es schade, wenn du aufgrund von Selbstzweifeln gar nicht erst versuchst, diese Sprache zu lernen.

Zitat:Ich gebe das lernen für ihn auf, damit es nicht so eine große Belastung für ihn wird.

Du lernst kein Japanisch, um deinen Freund nicht zu belasten? Das finde ich etwas seltsam. Du kannst doch Japanisch lernen, ohne dass er etwas damit zu tun hat. Flieg mit ihm nach Japan, wie du es ein paar Postings vorher geschrieben hast. Keiner verlangt von dir, dass du dir Sprache sprichst, wenn in einem anderen Land Urlaub machst. Immerhin hast du einen Übersetzer dabei. Wenn du es nicht möchtest, dann mach eben keinen Gebrauch von ihm und versucht dich auf Englisch zu verständigen.

Kauf dir ein Reisewörterbuch Japanisch oder leih es dir aus und schau, ob dir die Sprache gefällt. Dann fang an, selbstständig zu lernen, durch VHS, Japanisch-Bücher, Internet, Filme, usw.

Wenn du angefangen hast, die Sprache zu lernen, dann kannst du dir auch Gedanken über die Aussprache machen. Das ist nämlich von der Person abhängig. Es gibt sicherlich Deutsche, die eine schlechte Aussprache haben, aber gute Vokabel- und Grammatikkenntnisse. Ebenso gibt es sicherlich einige, die eine perfekte Aussprache haben, aber kein großes Vokabular. Beide können sich verständigen und beide werden nicht sofort mit Schimpf und Schande aus dem Land gejagt. ;-)

Die Entscheidung, ob du Japanisch lernen willst, kann dir niemand abnehmen, das musst du für dich selbst entscheiden. Auch kann dir keiner beantworten, wie _du_ am Besten lernst. Jeder hat seinen eigenen Lernstil.

Daher fang einfach an, einige Erfahrungen musst du selbst machen. Und schau nicht nach deinem Ist-Stand, sondern auf das, was du erreichen möchtest. Der Weg ist das Ziel. Nicht erst wenn du dich mit einem Japaner pefekt unterhalten kannst hat sich das Lernen gelohnt. Es ist bereits eine schöne Erfahrung, wenn man einen kurzen, einfachen Text versteht, oder plötzlich einen Dialog in einem japanischen Film, der noch von wenigen Monaten komplett unverständlich war.

Also überleg dir nochmal, ob du wirklich aufhören möchtest, oder nicht dein Ding durchziehen und diese schöne Sprache lernen möchtest. Du musst nur anfangen und dein Ziel verfolgen, dann kommt der Rest und die Fragen, die wir gerne in diesem Forum beantworten. ;-)

Gruß,

Laudrin
31.01.06 04:00
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Aussprache erlernen/trainieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Japanisch schwer zu erlernen? Anonymer User 224 40.223 17.11.17 19:37
Letzter Beitrag: adv
Wie lerne ich die Aussprache? -JJ- 8 1.547 27.07.17 08:46
Letzter Beitrag: SnowyGlitzerding
Hörverständnis trainieren Tara 26 7.268 26.06.07 01:06
Letzter Beitrag: Shino
Kann ein Europäer überhaupt Japanisch erlernen? Ente 40 6.701 12.02.06 11:11
Letzter Beitrag: Nora