Antwort schreiben 
Bild der Japanerin im Westen
Verfasser Nachricht
tlnn


Beiträge: 169
Beitrag #71
RE: Bild der Japanerin im Westen
(19.07.10 15:46)Jon Doe schrieb:  
(13.07.10 10:29)Jon Doe schrieb:  Das mit den Kindern ist aber auch gar nicht so weit hergeholt. Auf mich wirken viele japanische Mädchen kindlich (und teils kindisch). Noch viel extremer werden Sie in den Mangas dargestellt, die ich hin und wieder zu Gesicht bekomme. Das hat fast was pädophiles an sich.
Meinst Du diese Aussage hier? Die ist genauso gemeint, wie sie dasteht.

Ah OK, du wolltest sagen, dass in Japan Kinder auf dich kindlich wirken. Alles klar. Das ist wohl nicht zu bestreiten.

(19.07.10 15:46)Jon Doe schrieb:  In erster Linie fällt mir da Cosplay ein:
http://de.wikipedia.org/wiki/Cosplay
Wenn das für Dich nicht kindlich aussieht, dann weiß ich nicht, was Du früher statt Märchenbüchern gelesen hast.

Laut Wikipedia hat Cosplay ja auch eine erotische Komponente.

Meine Lieblingsstory ist der Tüp, der eine Animefigur heiraten wollte oder wohl immer noch will. Ansonsten scheint er normal zu sein. Ich finde ihn kurios, würde da über die Kulturgrenzen hinweg jedoch nicht mit Worten wie kindlich oder Bübchen und solches argumentieren. Aber das ist wohl Stilfrage.

(19.07.10 15:46)Jon Doe schrieb:  PS: was eigentlich meinst Du mit mehrfach? Klär mich auf, wo stehen weitere Statements von mir in dieser Hinsicht?

Ich hab das schon mal zitiert...

(13.07.10 08:58)Jon Doe schrieb:  Einige meiner Kollegen haben mir ganz enttäuscht berichtet, dass Sie etwas anbahnen konnten, sich aber später herausstellte, dass das Mädchen bereits verlobt oder anderweitig vergeben war.

Das war vor Misaki's Hinweis zu den Schulmädchen und es war weit und breit kein Thema Kinder oder Cosplay in Sicht. Aber was solls. Lassen wir es ruhen, meine ich.

(19.07.10 15:46)Jon Doe schrieb:  Wo eigentlich habe ich mich beklagt, dass Frauen verniedlicht werden. Wenn es so ist, dass Japanerinnen niedlicher aussehen als andere Menschen in der Welt habe ich kein Problem damit.

Deine Frau scheint nicht zu mögen, als pflegeleicht eingestuft zu werden. Das ist für mich eine Form der Verniedlichung. Aber ja, du hast da evt. kein Problem mit, das habe ich dir unterstellt, da hast du recht. Verniedlichung gründet oft auf Vorurteilen. Asiatische Frauen sind doch so klein und zart und zerbrechlich, ne? Ich muss dir nicht sagen, was daran wahres ist oder nicht.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 19.07.10 18:06 von tlnn.)
19.07.10 17:43
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Jon Doe
Gast

 
Beitrag #72
RE: Bild der Japanerin im Westen
(19.07.10 17:43)tlnn schrieb:  Deine Frau scheint nicht zu mögen, als pflegeleicht eingestuft zu werden. Das ist für mich eine Form der Verniedlichung. Aber ja, du hast da evt. kein Problem mit, das habe ich dir unterstellt, da hast du recht. Verniedlichung gründet oft auf Vorurteilen. Asiatische Frauen sind doch so klein und zart und zerbrechlich, ne? Ich muss dir nicht sagen, was daran wahres ist oder nicht.
Sorry, aber ich komm bei Deinen und den anderen Kritiken an mir nicht mehr mit. Vielleicht fehlt mir dazu der emotionale und rationale Intellekt.

Ich wollte wissen, woher Vorurteile kommen. Irgenwie wird mir nun Pädophilie angedichtet.

Aber wenn sich schon aus einer Diskussion "verliebt in eine Japanerin" Aussagen wie "nimm lieber ne Norwegerin" entwickelt, ist das hier nicht verwunderlich.

Ich zieh mich zurück. Was inhaltlich Verwerbares kommt hier eh nicht mehr raus.

@ Ma-Kun,
danke für den Film-Tip.
19.07.10 19:31
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
tlnn


Beiträge: 169
Beitrag #73
RE: Bild der Japanerin im Westen
(19.07.10 19:31)Jon Doe schrieb:  Ich wollte wissen, woher Vorurteile kommen. Irgenwie wird mir nun Pädophilie angedichtet.

Zu deiner und aller Information. Diese Aussage hat mit mir rein gar nichts zu tun. Ich habe nie in Bezug auf dich auch nur andeutungsweise an Pädophilie gedacht. Nie. Ich weiss zufällig sehr genau, was das Wort heisst. Wer dir diese angedichtet haben soll, entzieht sich meiner Kenntnis.

Absolute Wörter wie nie, immer, alle usw. stimmen sehr selten. Dies ist einer der seltenen Fälle, wo so eines zutrifft.

Edit: Deine Unterstellung ist allerdings ziemlich ähnlich ungeheuerlich, wie das was du meinst, sei dir angedichtet worden. Das geht dann ein bisschen über haarsträubende Statistiken hinaus. Ich bin dir wohl auf die Füsse getreten. Unter der Gürtellinie zurückschlagen finde ich trotzdem nicht dem Niveau des Forums angemessen.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 19.07.10 23:08 von tlnn.)
19.07.10 20:20
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Bild der Japanerin im Westen
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Japanerin sucht Arbeit in Frankfurt (am Main) Denis 4 902 27.06.17 21:27
Letzter Beitrag: Michael854
Ehe mit Japanerin - Namensrecht madoromi 17 8.542 24.01.13 21:04
Letzter Beitrag: Hellstorm
Kommunikation mit einer Japanerin Gastmal 6 3.184 23.09.11 13:48
Letzter Beitrag: Tassilo
Verliebt in eine Japanerin Takumi 84 39.582 08.07.10 19:21
Letzter Beitrag: Nora
Deutschlandtour für Japanerin Falk 10 3.038 09.09.05 08:37
Letzter Beitrag: shijin