Antwort schreiben 
Deutscher Vor- u. Nachname ins Kanji übersetzen?
Verfasser Nachricht
komarunda


Beiträge: 243
Beitrag #21
RE: Deutscher Vor- u. Nachname ins Kanji übersetzen?
亜暦山田 wäre bedeutungstechnisch dann übrigens das "asiatische Kalender-Berg-Reisfeld". zwinker

総天然色の青春グラフィティや一億総プチブルを私が許さないことくらいオセアニアじゃあ常識なんだよ!
05.10.12 13:37
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Alex1942


Beiträge: 8
Beitrag #22
RE: Deutscher Vor- u. Nachname ins Kanji übersetzen?
(05.10.12 13:37)komarunda schrieb:  亜暦山田 wäre bedeutungstechnisch dann übrigens das "asiatische Kalender-Berg-Reisfeld". zwinker

Also beim Zekken für Kendo ist es so , sollte der Vor- u. Nachname zusammen zulang werden mit den Schriftzeichen, wird meistens nur der Nachname auf geschrieben.
Bei den meisten Zekken sieht es so aus, dass ganz oben der Vereinsname kommt dazwischen der Name des Kendoka in japanisch und dann wird der Name nochmals normal geschrieben.
Damit man die Leute in Ihrer Rüstung dann auch auseinander halten kann, wenn den da so um die zwanzig Kendoka im Dojo, Seminar oder beim Wettkampf sind sollte man diese eben unter der Rüstung auseinander halten können ;-)

Die Bedeutung "asiatische Kalender-Berg-Reisfeld" hört sich doch auch sehr interessant an ;-)
Bin mir aber nicht ganz sicher ob ich mich damit idendifizieren kann :-)

(05.10.12 13:28)torquato schrieb:  
(05.10.12 03:53)global mind schrieb:  Da kommen manchmal schon komische Kombinationen bei raus.

Alexander der Grosse wird in kanji uebrigens 暦山大王 geschrieben, teilweise auch 亜暦山. Da frueher vieles mit kanji geschrieben wurde, was heute in katakana geschrieben wird, gibt es fuer historische Personen genauso wie fuer alle damals bekannten Laender auch Schreibweisen in kanji.

Ah, interessant. War mir dessen gar nicht so recht bewußt.

亜暦山 ist einfach die absolut perfekte Lösung. besser geht es nun wirklich nicht mehr. Besonders, wenn sich ein Kampfsportler dazu noch den Namen eines berühmten Feldherren zulegt.

Ja wäre cool der Name eines grossen Feldherren auf dem Zekken stehn zu haben ;-),
die Etikette fordert aber dass der Familienname aufscheint bzw. wenn es sich ausgeht eben auch der Vorname.
Aber auf jedenfall interessant was ich hier alles mit bekomme.

Danke an alle für die rege Anteilnahme.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 05.10.12 16:36 von Alex1942.)
05.10.12 16:29
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Horuslv6


Beiträge: 1.829
Beitrag #23
RE: Deutscher Vor- u. Nachname ins Kanji übersetzen?
Ich denke nicht, dass sich Alexander der Große mit "Kalenderberg Großköndig" indentifizieren hätte können ;P Es ist nur ein Mittel der Umschreibung der Aussprache, die Bedeutung ist doch letzlich egal^^
05.10.12 17:12
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
komarunda


Beiträge: 243
Beitrag #24
RE: Deutscher Vor- u. Nachname ins Kanji übersetzen?
(05.10.12 16:29)Alex1942 schrieb:  Die Bedeutung "asiatische Kalender-Berg-Reisfeld" hört sich doch auch sehr interessant an ;-)
Bin mir aber nicht ganz sicher ob ich mich damit idendifizieren kann :-)

Es sieht trotzdem cool aus! hoho Und das, was Horus gesagt hat, stimmt natürlich auch. Es geht nur darum, den Namen von der Aussprache her hinzubiegen, Bedeutung wird vernachlässigt.

Wegen Vor- und Nachname: Ich hab mal gesucht und das hier gefunden

[Bild: zekken_pic_1.jpg]

Also nicht doch nur der Nachname in Kanji? Wäre auch platztechnisch besser...

総天然色の青春グラフィティや一億総プチブルを私が許さないことくらいオセアニアじゃあ常識なんだよ!
05.10.12 18:30
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hellstorm
Moderator

Beiträge: 3.897
Beitrag #25
RE: Deutscher Vor- u. Nachname ins Kanji übersetzen?
(05.10.12 13:37)komarunda schrieb:  亜暦山田 wäre bedeutungstechnisch dann übrigens das "asiatische Kalender-Berg-Reisfeld". zwinker

亜 würd ich nicht unbedingt als „Asien“ übersetzen. Die eigentliche Bedeutung davon ist „unter“ bzw. „sub“. Subtropen ist z.B. 亜熱帯 (anettai).

Allerdings wird das derart oft wirklich nur als Aussprachehilfe benutzt, so dass ich in so einem Fall nicht mehr von einer Bedeutung sprechen würde. Die jetzt neue Bedeutung von Asien kommt ja eben auch genau von sowas, nämlich wohl durch 亜細亜 (ajia).

Da sieht man übrigens sehr gut, dass das wirklich nur ein typisches Phonetikum ist. Wer nimmt denn schon für seinen eigenen Kontinent ein Zeichen mit der Bedeutung „Sub“?

やられてなくてもやり返す!八つ当たりだ!
06.10.12 12:08
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
frostschutz
Technik

Beiträge: 1.648
Beitrag #26
RE: Deutscher Vor- u. Nachname ins Kanji übersetzen?
Da gehts aber brutal zu bei euch wenn ihr in Katana schreibt hoho

Lernen ist wie Rudern gegen den Strom. Sobald man aufhört, treibt man zurück.
06.10.12 13:07
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Alex1942


Beiträge: 8
Beitrag #27
RE: Deutscher Vor- u. Nachname ins Kanji übersetzen?
(05.10.12 18:30)komarunda schrieb:  
(05.10.12 16:29)Alex1942 schrieb:  Die Bedeutung "asiatische Kalender-Berg-Reisfeld" hört sich doch auch sehr interessant an ;-)
Bin mir aber nicht ganz sicher ob ich mich damit idendifizieren kann :-)

Es sieht trotzdem cool aus! hoho Und das, was Horus gesagt hat, stimmt natürlich auch. Es geht nur darum, den Namen von der Aussprache her hinzubiegen, Bedeutung wird vernachlässigt.

Wegen Vor- und Nachname: Ich hab mal gesucht und das hier gefunden

[Bild: zekken_pic_1.jpg]

Also nicht doch nur der Nachname in Kanji? Wäre auch platztechnisch besser...

Ja genau so sollte es dann aussehn und eben wenn es zulang wird mit dem Vornamen dann wird dann nur der Nachname verwendet. Aber für mich wäre es nur logisch wenn zumindest der Anfangsbuchstabe vom Vornamen auch rauf kommt hmm.
Sollte es in einem Verein Mitglieder mit dem selben Familienname geben, sollte man diese auch unterscheiden können ;-) wäre ja sinnvoll.

Und so wie es aussieht wird wahrscheinlich nur mein Familienname auf den Zekken rauf kommen, und beim Familienname kommt es anscheinend eh nur auf die Aussprache drauf an und die Bedeutung ist nachrangig.

Alles doch nicht ganz so einfach :-)
07.10.12 15:51
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Horuslv6


Beiträge: 1.829
Beitrag #28
RE: Deutscher Vor- u. Nachname ins Kanji übersetzen?
Zekken ist ein geiler name hoho
Da kannst du zum beispiel "Verzweifeltes/Verzweiflungs Schwert" Basteln "絶剣", gibt aber noch viele andere möglichkeiten hoho (Ist aber dann mehr Sekken von der aussprache, aber ist doch egal ;DD)
07.10.12 17:05
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Yano


Beiträge: 2.120
Beitrag #29
RE: Deutscher Vor- u. Nachname ins Kanji übersetzen?
Damit, lieber Horuslav, bist Du auf dem Holzweg.
"Zekken" ist ein Fremdwort, guck halt mal im Wiki.
07.10.12 17:57
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Alex1942


Beiträge: 8
Beitrag #30
RE: Deutscher Vor- u. Nachname ins Kanji übersetzen?
(07.10.12 17:57)YANO schrieb:  Damit, lieber Horuslav, bist Du auf dem Holzweg.
"Zekken" ist ein Fremdwort, guck halt mal im Wiki.

Als Zekken wird beim Kendo das Namensschild benannt welches bei der Tare vorne angebracht wird. Die Tare ist ein Teil der Rüstung eine ARt Schürze was vor ungewollten Tiefschlägen schützen soll ;-)

Hab mal einen Text von diesem link eingefügt, vielleicht könnt Ihr was damit anfangen ;-)

http://de.inforapid.org/index.php?search...d%C5%8D%29

Das Tare [taɽe] (jap., 垂れ) gehört zur Rüstung (Bōgu) beim Kendō und bietet Schutz für Taille und Hüfte. Er besteht aus mehreren Schichten Baumwollmaterial, die übereinandergelegt werden und dadurch Steifigkeit erzeugen. Der Tare ist in fünf Schutzlappen geteilt. Der vordere Schutzlappen wird üblicherweise mit einem Taresack (jap.ゼッケン - Zekken, Tareneemu oder 名札 - Nafuda) überzogen.
07.10.12 18:17
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Deutscher Vor- u. Nachname ins Kanji übersetzen?
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Satz übersetzen (Spruch) Lia 2 345 01.01.18 11:18
Letzter Beitrag: Aporike
Übersetzung Sinnspruch Kanji Ladyfalke 10 1.409 13.07.17 07:12
Letzter Beitrag: Ladyfalke
Deutscher Vorname in japanischen Schriftzeichen Anonymer User 387 74.235 17.06.17 12:03
Letzter Beitrag: Idirgendetwas
Hilfe beim Übersetzen borishatch 1 1.234 27.10.16 19:46
Letzter Beitrag: frostschutz
"Gelernte Kanji" auf Japanisch Yakuwari 5 883 08.05.16 15:57
Letzter Beitrag: Hellstorm