Antwort schreiben 
Effektiv Japanisch lernen
Verfasser Nachricht
Walt


Beiträge: 27
Beitrag #1
Effektiv Japanisch lernen
Wie lernt man effektiv Japanisch, ich kann wirklich noch nichts gar nichts. Also so gesehen bin ich ein blutiger Anfänger. Wie geht die Sprache???
Selbststudium vor VHS Kurs???? Ich bin nur verwirrt - bitte helft mir und außerdem muss sich niemand darüber lustig machen.
Danke kratzkratz

Rechtschreibung und Interpunktion berichtigt von Shino
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 29.09.09 00:20 von Shino.)
28.09.09 21:18
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Shino
Ex-Mod

Beiträge: 2.330
Beitrag #2
RE: Effektiv Japanisch lernen
Auf deine Frage gibt es viele Antworten. Da dein Anliegen schon in mehreren Threads behandelt wurde, solltest du die dort vorhandenen Informationen zunächst einmal sichten.

Z. B.:
Wie fängt man am besten an zu lernen?
Wie am besten lernen ?
Tips für Beginner?
Japanisch lernen

Danach kannst du möglicherweise etwas spezifischere Fragen stellen, bei denen wir dir dann weiterhelfen können.

Ich werde demnächst deine Frage in einen der vorhandenen Threads eingliedern.

人生に迷うときもあるけど笑っていれば大丈夫
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 29.09.09 01:45 von Shino.)
29.09.09 00:25
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
TZ
Unregistriert

 
Beitrag #3
RE: Effektiv Japanisch lernen
Interessant ist auch, welche Anfänger mit welchen Methoden noch wie lange dabei waren, da es ja meistens eher viel Gerede um nichts ist.
29.09.09 00:52
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Landei


Beiträge: 283
Beitrag #4
RE: Effektiv Japanisch lernen
Unabhängig von irgendwelchen "Methoden" würde ich dazu raten, erst mal mit Hiragana und (etwas weniger wichtig) Katakana anzufangen. Und zwar richtig, also nicht nur lesen können, sondern auch selbst schreiben lernen, z.B. hiermit: http://www.thomas-golnik.de/japan.html

Wenn's einfach wär', könnt's jeder - 難しくなければ、誰もが出来る
29.09.09 09:59
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Onizuka


Beiträge: 172
Beitrag #5
RE: Effektiv Japanisch lernen
wichtig ist; denke nicht, du könntest mithilfe von Animes & Mangas japanisch lernen! ;-)
und noch wichtiger; lerne nicht japanisch wegen Animes & Mangas.
29.09.09 10:07
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
hyoubyou


Beiträge: 434
Beitrag #6
RE: Effektiv Japanisch lernen
(29.09.09 10:07)Onizuka schrieb:  wichtig ist; denke nicht, du könntest mithilfe von Animes & Mangas japanisch lernen! ;-)
und noch wichtiger; lerne nicht japanisch wegen Animes & Mangas.

Immer schön zu lesen, wie Anfänger Anfängern Tipps geben ...
Animé und Manga sind für weit Fortgeschrittene!

Grammatik lernen, danach (VHS-)Kurs.

没有銭的人是快笑的人
29.09.09 10:34
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Teskal


Beiträge: 826
Beitrag #7
RE: Effektiv Japanisch lernen
(29.09.09 10:07)Onizuka schrieb:  wichtig ist; denke nicht, du könntest mithilfe von Animes & Mangas japanisch lernen! ;-)
und noch wichtiger; lerne nicht japanisch wegen Animes & Mangas.

Ich sehe das nicht so. Ich finde das Anime, J-Dorama, Manga oder andere japanischsprachigen Quellen sogar ein extrem wichtiger Grund sind. Zumindest sein kann. Genauso wie ich Englisch können wollte, um englische Filme und Serien im Original zu schauen.

Ich meine wozu lernen, wenn man es nicht für solche Sachen verwendet. Unterhalten kann ich mich auch mit meinen Freunden... Ich wüßte auch nicht wo ich englische und japanische Freunde noch unterbringen sollte, auch wenn ich nichts dagegen hätte...
29.09.09 12:51
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
サオル


Beiträge: 39
Beitrag #8
RE: Effektiv Japanisch lernen
1. Lerne die Kanas (Hiragana und Katakana)
2. Kanji Struktur anschauen und verstehen. (http://de.wikipedia.org/wiki/Kanji)
3. http://www.guidetojapanese.org/german/start.html und/oder http://j-kurs.jasms.de/j_kurs/j_01.html und/oder http://www-user.tu-chemnitz.de/~heha/j/b.../Index.htm
4. VHS Kurs besuchen
5. ...

Von punkt 2 bis 4 können Jahre vergehen, also geh nich von ein paar monaten zwinker
sprachen lernen kostet zeit.

29.09.09 23:49
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Leyata
Unregistriert

 
Beitrag #9
RE: Effektiv Japanisch lernen
Hmmm .... also ich weiß nicht ob das so richtig ist, als Faustregel zu sagen erst nach ein paar Jahren in einen VHS Kurs zu gehen, wenn man alleine lernt, lernt man doch so einige Fehler ein, wo man gar nicht weiß, dass sie Fehler sind.

Ich habe zuerst Hiragana und Katakana selbst gelernt und bin dann sofort in einen VHS-Kurs gegangen und es war das Beste, was ich machen konnte. Muttersprachlerin als Lehrerin, die uns die Grundlagen strukturiert und wirklich gut beigebracht hat.
Sich vorher Hiragana und Katakana anzueignen, wie Landei gesagt hat, bevor man in einen Kurs geht, ist aber sicher gut, denn dann hat man das schonmal intus und kann an anderen Stellen Fragen stellen.

Also ich finde VHS-Kurse sehr gut, denn da kann man auch das gelernte zumindest ein wenig anwenden und einen Lehrer fragen, wenn es Unklarheiten gibt und er klärt einen auch sofort auf, wenn man Fehler macht. Also wenn man die Möglichkeit hat, rate ich dazu.

Natürlich gibt es auch Leute, die keine Möglichkeit haben in einen VHS Kurs zu gehen. Dann sollte man aber sich am Besten eine Strategie zulegen, wie man "auf den Zug springt". Für die ersten Grundlagen sich vielleicht ein Buch kaufen, das diese erklärt, nicht wild durch die Gegend lernen, das bringt wenig in meinen Augen. Das Phänomen "mal hier mal da" kenn ich, fall ich auch heute noch oft genug drauf rein (ah, schau mal da, eine andere Grammatikform, huch, das Kanji kenn ich nicht mal nachsehen, ah, ein interessantes Wort, mal schauen, wie man es verwendet ... usw. hoho)
Aber was die verschiedenen Anfängerbücher angeht, habe ich leider wenig Ahnung, da ich nur eine Anfänger-Bücherserie kennengelernt habe, mit denen wir halt im Kurs gearbeitet haben. (Japanisch im Sauseschritt, aber es gibt sicher noch viel bessere Bücher, da wissen bestimmt andere User hier viel besser Bescheid)

Das Wichtigste jedoch, vorallem wenn man anfängt - dran bleiben. Das ist das schwierigste. Nicht zu sagen "och nö, das is mir jetzt zu schwer, den Satz versteh ich nicht. Ich geh schwimmen."

@TZ: Stimmt...
Also ich habe ein Jahr lang einen VHS-Kurs besucht, bevor ich schließlich ein Jahr nach Japan gegangen bin. Wäre ich nicht nach Japan gegangen, wäre ich wohl noch länger in den Kurs gegangen ... hat nämlich viel Spaß gemacht, zusammen mit anderen Leuten verschiedenster Alterklassen zu lernen.
30.09.09 22:47
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
chiyosa


Beiträge: 7
Beitrag #10
RE: Effektiv Japanisch lernen
hi, die bisherigen Tips scheinen mir alle etwas lang zu dauern. Hat jemand schon Erfahrungen mit Intensivkursen? Mir drängts etwas, weil ich nächsten Sommer nach Japan gehe. Ich habe Intensivkurse in Bochum (wohl ziemlich berühmt), Leipzig und Berlin gefunden. So Dreiwochen-kurse.augenrollen
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 18.10.09 23:29 von Ma-kun.)
18.10.09 20:11
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Effektiv Japanisch lernen
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Vokabeln lernen マティアス 7 1.238 10.10.17 20:02
Letzter Beitrag: マティアス
Japanisch lernen? Mirko38 6 475 01.08.17 21:34
Letzter Beitrag: そうですね
Spielend Lernen OpTi 5 781 02.07.17 15:20
Letzter Beitrag: NL
Lernen Dominiik025 16 3.692 27.01.17 15:58
Letzter Beitrag: Gut
Wann Kanji / Hiragana / Katakana? (+ Buchtipps zum lernen) marbo 78 6.204 15.01.17 09:34
Letzter Beitrag: Nia