Antwort schreiben 
Geschenke für Japaner
Verfasser Nachricht
Anonymer User
Unregistriert

 
Beitrag #51
RE: Geschenke für Japaner
Ich habe für eine Brieffreundin ein süßes Vereins-T-Shirt und Fruchtgummis vom Markt, für eine andere ein kleiner Pimboli-Teddy und die gleichen Gummis. Ist das OK oder sollte ich noch etwas drauflegen?
Ist die Verpackung tatsächlich so wichtig? Das zerdrückt doch im Koffer!
Packen Japaner es nie sofort aus? Ich möchte doch sehen, wie sie sich freuen! grins

Beate
13.03.05 14:42
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
gokiburi


Beiträge: 1.415
Beitrag #52
RE: Geschenke für Japaner
Ich denke, die Geschenke sind schon okay soweit. Eine nette Verpackung halte ich schon für ganz angebracht, mußt ja nicht übertreiben damit.
Und wenn du sagst, daß sie es sofort auspacken dürfen, werden sie es sicherlich auch tun. grins

♪♪あぁ蝶になる、あぁ花になる、
恋した夜はあなたしだいなの、♪♪
あぁ今夜だけ、あぁ今夜だけ、
もうどうにもとまらない!!! ♪♪  山本リンダ
13.03.05 14:53
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Anonymer User
Unregistriert

 
Beitrag #53
RE: Geschenke für Japaner
Danke für den wertvollen Tipp grins
13.03.05 15:04
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ex-Mitglied (AU)
Unregistriert

 
Beitrag #54
RE: Geschenke für Japaner
Also ich hab den Thread hier jetzt nicht durchgelesen, aber da ich grad wieder mal an einer grossen Pack-Aktion bin, wollte ich kurz schreiben, was bei mir diesmal so angesagt war (den üblichen traditionellen dt. Kram wie Spitzendeckchen, Bierkrüge, Messer von Zwilling etc. kennt hier ja eh jeder).

Neben diversen persönlichen Dingen, wie Fotos mit den betreffenden Personen und einer schönen Dankeskarte, habe ich diesmal zum Einen noch ein paar Dinge aus dem Land beigelegt, das ich nach Japan besucht hatte (in dem Fall Thailand; schöne Seidenschals etc).
Aus Deutschland habe ich mich diesmal für Pralinen von Elly Seidl (sollten die Münchner kennen) entschieden. Handgemacht und sehr beliebt und gern gegessen bei unseren jap. Freunden, weil sie etwas sehr Besonderes sind. Ansonsten ist aber auch eine Päckchen Godiva-Pralinen immer eine schöne Sache, weil diese in Japan sehr teuer sind.

Ausserdem kann ich das Verschenken von Glasfedern (werden zum grössten Teil wohl in Venedig hergestellt) sehr empfehlen. Die Technik mit dieser Feder und Tinte zu Schreiben kommt sehr gut an; das Teil sieht edel aus (ist es auch) und kostet hier nur um die 20 EUR. In Japan ist es nicht zu bekommen. Ebenso wenig wie (so hab ich es mir jedenfalls sagen lassen) Siegel (mit entsprechendem Eindruck der Initialen) und dem Lack dazu. Ist ne schicke Sache und kosten auch so um die 11 - 20 EUR (nach oben ist der Preis natürlich immmer offen).

Also noch viel Spass beim Omiyage-Kauf,
Grüsse
AU
27.04.05 22:55
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
yuxel


Beiträge: 299
Beitrag #55
RE: Geschenke für Japaner
Zitat:... Aus Deutschland habe ich mich diesmal für Pralinen ... entschieden. ...

Das kann bei ein paar wärmeren Tagen in Japan schon arg daneben gehen. Die Schokolade schmilzt dann gleich und das Ganze sieht überhaupt nicht mehr lecker aus.

Bei Kindern kommen auch Füllfederhalter (Pelikan & Co.) gut an. Die meisten haben so etwas noch nicht benutzt und vor allem die Mädchen sind davon ganz begeistert.
28.04.05 08:22
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ex-Mitglied (AU)
Unregistriert

 
Beitrag #56
RE: Geschenke für Japaner
Zitat: Das kann bei ein paar wärmeren Tagen in Japan schon arg daneben gehen. Die Schokolade schmilzt dann gleich und das Ganze sieht überhaupt nicht mehr lecker aus.

Ist schon klar ... dass man darauf achtet, habe ich natürlich vorausgesetzt, jedoch trotzdem gut, dass Du es erwähnt hast zwinker Meine Pralinen gingen nach Sapporo ... das war eher ungefährlich für die süssen Stückchen.
30.04.05 18:59
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Gianni


Beiträge: 10
Beitrag #57
RE: Geschenke für Japaner
Ich grabe mal diesen Uraltthread wieder aus :-)

Ich bin z.Z. noch auf der Suche nach typischen Geschenken aus der Schweiz für ein Zielpublikum von 5 Personen (4x ca.30 Jahre, 1x ca. 23; 4 Frauen, ein Mann).

Natürlich werde ich das obligatorische Quantum an Schweizer Schokolade mitnehmen. Eine Kollegin hat sich schon eine spezielle Art von Honig gewünscht, den ich ihr mitbringen werde.

Was wäre sonst noch empfehlenswert? Z.Zt. gibt es tonnenweise Kram mit Schweizerkreuz und Switzerland-Schriftzug zu kaufen; wäre so etwas passend (evtl. mit kleinen Schokotäfelchen gefüllt), oder ist folkloristisches eher angesagt?

Es ist irgendwie noch schwierig zu entscheiden, da ich die Hälfte von diesem Zeugs für Touristen-Nepp halte und niemals für mich selber kaufen würde. Es wäre vermutlich sinnvoll, etwas zu kaufen, dass in Japan nicht oder nur schwer erhältlich ist. Gibt es gerade etwas, das in Japan total "in" ist, oder habt ihr sonst noch Vorschläge?
01.08.07 18:17
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Misaki


Beiträge: 113
Beitrag #58
RE: Geschenke für Japaner
Evtl.. bestimmte Teesorten, die es da nicht so gibt.

Misaki

Ob Du einen Engel oder Teufel küsst ist egal, solange es Liebe ist.
01.08.07 18:36
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Korosuke


Beiträge: 55
Beitrag #59
RE: Geschenke für Japaner
Eventuell Schweizer Messer.

Aber natürlich auch exklusive Uhren, wenn es der Geldbeutel hergibt zwinker



Edit: Habe gerade gesehen, dass Du Taschenmesser bereits verlinkt hattest.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 01.08.07 19:30 von Korosuke.)
01.08.07 19:29
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Fruits-Colour


Beiträge: 6
Beitrag #60
RE: Geschenke für Japaner
Ich suche auch ein Geschenk für eine Japanerin, allerdings wohnt diese selbst in Deutschland und kann sich Süßigkeiten etc. selber kaufen.
Es geht um meine Lehrerin, die mir jetzt in den Ferien, zwei Mal in der Woche, kostenlosen Privatunterricht gibt. Da sie nur meine Lehrerin ist, kenne ich sie natürlich nicht soo gut, was für mich die Auswahl eines Geschenkes schwierig macht. Ich möchte ihr ja auch nicht den obligatorischen Blumstrauß schenken, es sollte schon etwas kleines, aber feines sein, was würdet ihr da empfehlen?

Gruß
Fruits-Colour
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 07.08.07 09:18 von Fruits-Colour.)
07.08.07 09:16
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Geschenke für Japaner
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Japaner in Deutschland: Jobs gesucht MM 17 8.714 19.05.18 09:31
Letzter Beitrag: Sako
Visum für Japaner in Österreich Mayavulkan 1 519 26.10.15 22:14
Letzter Beitrag: Hellstorm
Service zum Geschenke einwickeln Mayavulkan 3 657 29.09.15 21:46
Letzter Beitrag: Nia
Visum fuer Japaner M1603 11 2.939 14.02.15 07:25
Letzter Beitrag: M1603
Beziehungen zwischen Japaner/in und Europäer/in Pamu 54 13.210 01.09.13 09:21
Letzter Beitrag: frostschutz