Antwort schreiben 
Japan Rundreise
Verfasser Nachricht
Hellstorm
Moderator

Beiträge: 3.890
Beitrag #21
RE: Japan Rundreise
(04.11.15 15:40)Rafaeru-san schrieb:  In Japan kann man alles prima per Bahn erreichen.
Wirklich alles

Ich wiederhole mich, aber das stimmt meiner Meinung nicht ganz. Man kann zwar vieles per Bahn erreichen, aber auch das ist nicht immer prima, sondern oft braucht man einfach nur unverhältnismäßig lange. Dann muss man noch auf Busse umsteigen, der dann nur 1x die Stunde fährt oder oder oder. Dann wird aus einer Sehenswürdigkeit, die man an einem Vormittag erreichen und abhaken könnte, durchaus mal ein ganzer Tag.
Und manche Sachen, insbesondere kleinere Dörfer oder abgelegene Sehenswürdigkeiten, sind gar nicht zu erreichen.

Wer mit Linksverkehr kein Problem hat, dem würde ich wirklich empfehlen, vielleicht doch mal über ein Mietauto nachzudenken.

やられてなくてもやり返す!八つ当たりだ!
04.11.15 19:10
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Mayavulkan


Beiträge: 511
Beitrag #22
RE: Japan Rundreise
(04.11.15 19:10)Hellstorm schrieb:  Sachen, insbesondere kleinere Dörfer oder abgelegene Sehenswürdigkeiten, sind gar nicht zu erreichen.

Wer mit Linksverkehr kein Problem hat, dem würde ich wirklich empfehlen, vielleicht doch mal über ein Mietauto nachzudenken.

Und dann von Kyoto auf der 162 nach Miyama-cho. Sehr viel abenteuerlicher geht es kaum. Alle Münchner Fahrradkuriere zusammen sind eine gemütliche Kaffeegesellschaft im Vergleich zu dem Verkehr dort. Man sieht nicht, was gleich nach der nächsten 180 Grad Kurve "radienoptimierend" entgegenkommt.

Aber gut, das war zugegeben extrem, anderswo ist die Welt schon o.K. Eigenes Navi mitnehmen, google maps tuts. Die japanische Fahrerlaubnis bekommt man in allen Geschäftsstellen des japanischen Automobilklubs für 3000 Yen.
04.11.15 19:42
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
BourbonKid
Unregistriert

 
Beitrag #23
RE: Japan Rundreise
Ich glaube auf ein Auto werde ich vorerst verzichten grins Vielleicht beim zweiten mal
04.11.15 19:57
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
chochajin


Beiträge: 357
Beitrag #24
RE: Japan Rundreise
(04.11.15 09:33)BourbonKid schrieb:  Tokio - 7 Tage. Ausflugziele: Hakone,Kamakura, Nikko
Kyoto - 5 Tage.
Osaka - 3 Tage (?)
Hiroshima - 1 oder 2 Tage?
Nagasaki - 2-3 Tage
Akihabara? 4-5 Tage (?) (Empfehlung von Internet-Bekanntschaft)
???
???

Ich lese mir jetzt nicht die gesamten Kommentare der anderen durch, weil ich einfach die Zeit dafür nicht habe.
Falls ich also nur Vorschläge mache, die bereits erwähnt wurden, tut mir das leid. ^^;

Ich würde mir gut überlegen, welche Punkte ich in Japan ansteuern möchte und dann entsprechend die Route planen.
Wenn du in Kyushu nur Nagasaki sehen willst, lohnt sich das nicht. Da du ja ca. 3 Wochen in Japan bleiben willst, kannst du schon nach Kyushu, dann aber mit etwas mehr als nur Nagasaki. Es gibt in Kyushu ja wirklich viel zu sehen. grins

Für Erstreisende ist Tokyo-Kyoto-Hiroshima der Standard, das hast du ja sowieso abgedeckt. Man könnte höchstens noch überlegen, was man auf dem Weg mitnimmt.
In Kansai gibt es auch extrem viel zu entdecken. In der Nähe von Hiroshima gibt es auch noch viele schöne Orte, z.B. Onomichi oder Fukuyama ... falls du Hasen magst, wäre auch Rabbit Island eine Option. Und wir wollen Okayama nicht vergessen - das würde sich auch anbieten. Generell ist die Chugoku-Region immer einen Ausflug wert.

Hier sind noch meine Vorschläge bezüglich Tagesausflüge, die man von Tokio aus machen kann.

(04.11.15 18:22)Bourbonkid schrieb:  Die Kirschblütenzeit ist doch aber die Zeit, wo Gott und die Welt in Japan ist oder? Ich denke ich werde eher eine ruhigere Saision für die erste Reise bevorzugen grins

Am schlimmsten ist eigentlich die "Golden Week" Ende April / Anfang Mai. Die sollte man möglichst meiden. grins

(04.11.15 15:40)Rafaeru-san schrieb:  In Japan kann man alles prima per Bahn erreichen.
Wirklich alles

Ja, vor allem in Okinawa!!!! zwinker zwinker zwinker

Leben und Reisen in Japan: https://zoomingjapan.com

Verkaufe mehrere 100 Sachen direkt aus Japan: http://chochajin.livejournal.com/261458.html
04.11.15 21:50
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
BourbonKid
Unregistriert

 
Beitrag #25
RE: Japan Rundreise
Moinsen,

so, ich hab jetzt mal anhand eurer Tipps und Infos versucht einen neuen Plan zu erstellen. Ich habe mich entschieden, ein paar Orte wegzulassen um das dann bei der ggf. zweiten Reise mit zumachen grins

Okay der Plan sieht bisher so aus:
Tokyo 8 Nächte Tagesausflüge: Nikko, Kamakura, Hakone / Kawaguchiko, Kawagoe
Kyoto 3-4 Nächte Die Stadt ansich hat sehr viele Sehenswürdigkeiten, Tagesausflüge würde ich von Osaka aus machen
(? Hiroshima 1 Nacht ?)
Osaka 4-5 Tagesausflüge: Nara, Koyasan, Himeji

Wo und wann würdet ihr die Ryokan / Onsen Nacht unterbringen?
Wenn ich es richtig gesehen hab, gibt es einen shinkansen von Kyoto nach Hiroshima (90€ für das Ticket glaube ich). Meint ihr, dass sich das lohnt für 1 Nacht da runter zu düsen?

Wenn ihr freie Wahl für Reisezeit hättet, welche würdet ihr nehmen? Also die Touristen-Hochzeiten würde ich gerne vermeiden, allerdings würde ich es auch komisch finden wenn man überall alleine ist (kommt vermutlich eher nicht vor). Die Kirschblütenzeit hat natürlich seinen Reiz, aber ich hätte keine Lust mich mit sovielen Menschen irgendwo durch zuquetschen. Oder gibt es da auch Zeiten, wo es ruhiger zugeht?
Nach meinen jetzigen Informationsstand würde ich Oktober / November bevorzugen.


Nochmals Danke!
06.11.15 09:14
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Norojika


Beiträge: 311
Beitrag #26
RE: Japan Rundreise
Oktober/November ist eine wunderbare Reisezeit - nicht zu schwül, aber auch nicht zu kalt. Und das Herbstlaub übertriftt meiner Meinung nach die Kirschblüte sogar. Nur musst du da Unterkünfte gegebenenfalls auch schon weit im voraus buchen (vor allem in Kyoto), da diese Zeit aus den genannten Gründen fast so beliebt ist wie die Kirschblütensaison.
06.11.15 09:22
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Rafaeru-san


Beiträge: 45
Beitrag #27
RE: Japan Rundreise
Ryokan "könnte" man ruhig in Hiroshima machen.
Ich war da im Kasuga Ryokan

Zu den Onsen
Gibt aber überall eigentlich mehrere kleinere Onsen ... ich war aber auch nur 1x in einem schönen Onsen.
Und das war bei Fukuoka ... von dem her kann ich da leider keinen guten Tipp geben
06.11.15 09:55
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
BourbonKid
Unregistriert

 
Beitrag #28
RE: Japan Rundreise
(06.11.15 09:22)Norojika schrieb:  Oktober/November ist eine wunderbare Reisezeit - nicht zu schwül, aber auch nicht zu kalt. Und das Herbstlaub übertriftt meiner Meinung nach die Kirschblüte sogar. Nur musst du da Unterkünfte gegebenenfalls auch schon weit im voraus buchen (vor allem in Kyoto), da diese Zeit aus den genannten Gründen fast so beliebt ist wie die Kirschblütensaison.

Hehe so langsam hab ich das Gefühl, dass es immer voll ist in Japan grins

Ich habe mal die geplanten Tagesausflüge und Ortswechsel über google-maps (Zugfahrten, da zeigt er ja auch gleich die Preise an) zusammengerechnet. Da liege ich bei 50970 Yen. Ein JP Rail Pass wäre teurer.
3220 nikko
1100 kamakura
2260 hakone
820 kawagoe
14140 kyoto
11890 hiroshima
10900 osaka
740 nara
2010 koyasan
3890 himeji


Runden wir auf 400€ auf, dazu noch die flüge + ~1400€. Wenn man jetzt noch 100€ pro Tag rechnet (Hotel, Essen, dies und das), komme ich auf ca. 3600€. Herrjee, was man nicht alles macht hoho Naja wenn man ab und zu zwischen durch mal Couchsurfing macht, dürfte man da noch ein bissschen sparen können.
06.11.15 10:55
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Rafaeru-san


Beiträge: 45
Beitrag #29
RE: Japan Rundreise
Für alles was mit dem Personalverkehr zu tun hat (Preis, Züge, U-Bahn, Buse, Zeittafel) kann ich dir Hyperdia empfehlen

http://www.hyperdia.com/en/
06.11.15 12:00
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
kenting


Beiträge: 44
Beitrag #30
RE: Japan Rundreise
(06.11.15 10:55)BourbonKid schrieb:  Ich habe mal die geplanten Tagesausflüge und Ortswechsel über google-maps (Zugfahrten, da zeigt er ja auch gleich die Preise an) zusammengerechnet. Da liege ich bei 50970 Yen. Ein JP Rail Pass wäre teurer.
Den Rail Pass brauchst du nicht während der ganzen Reise. So kann man seine Reise so planen, das man z.B. mit einem 7-Tage Pass bei einem dreiwöchigen Trip auskommt. So braucht man am Anfang in und um Tokio bzw. am Ende für Kyoto den Pass eigentlich gar nicht. Nur für die Langstrecken lohnt er sich.
Auch hast du teilweise einen Rechenfehler bei deinen Tagesausflügen gemacht. Da hast du nur eine Stecke (die Hinfahrt) berechnet. Somit kann sich der Pass sehr schnell lohnen.

Und jetzt zur Reiseroute.
7-8 Tage Tokio und Umgebung
7 Tage Rail Pass für die Alpen, Hiroshima, Okayama, Himeji…
7 Tage Osaka/Kyoto/Nara

Zum Schluss noch zu den Ausgaben. Ich liege auch immer bei ca. 100€ am Tag. Das ist es aber Wert.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 06.11.15 18:28 von kenting.)
06.11.15 18:27
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Japan Rundreise
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Spraschule + Rundreise curly 19 2.698 16.08.15 05:07
Letzter Beitrag: nokoribetsu
Erste Japan Rundreise September 2015 Rundreisefan 5 1.006 14.08.15 10:19
Letzter Beitrag: chochajin
Japan Rundreise - wie kostengünstig Bezahlen? Locksley 9 1.537 10.07.15 20:04
Letzter Beitrag: Locksley
Japan - Rundreise und kleine Tagesausflüge Tiamat 4 2.247 20.05.13 17:34
Letzter Beitrag: chochajin
Wer arbeitet in Japan? Was ist in Japan gefragt? no1gizmo 15 9.081 27.10.10 18:27
Letzter Beitrag: ILP