Antwort schreiben 
"Japanisch für Schüler": Grammatikfragen
Verfasser Nachricht
Datenshi


Beiträge: 819
Beitrag #241
RE: "Japanisch für Schüler": Grammatikfragen
Der Artikel will wohl in der Hinsicht sagen, daß nande 'wozu, wieso?' (ich fasse mal beide Bedeutungen zusammen, sind in realitas ohnehin oft kaum klar voneinander zu unterscheiden) nicht mehr als synchrone Kontraktion von nani=de aufzufassen ist, sondern als neue lexikalische Einheit. Nande 'wozu, wieso?' ist also als ein neu lexikalisiertes Wort anzusehen. --- Kann man wohl so stehen lassen, ändert aber natürlich nichts daran, daß es _diachron_ betrachtet durchaus auf nani=de zurückgeht. Aber eine kausale Lesart für nani alleine (!) gibts wohl nicht mehr wirklich, insofern läßt sich nande 'wieso, warum?' nicht mehr als 'was + Instrumentalis' oder so ansehen.

Nani=de 'womit?' läßt sich ohne weiteres aus den Bedeutungen der Einzelteile ableiten: 'mit (=de) was (nani) > womit?'.

Naja, interessieren muß das Lerner aber wohl nur soweit, wie du es ohnehin schon gesagt hast: nani=de kann i.d.R. nur instrumental verstanden, nande ~ nan=de hat beide (alle drei) Lesarten.


Ansonsten kann man wohl sagen, daß nur nan, jedoch nicht nani nach einer Zahl, Menge etc. fragen kann. Nanigo kann also _nicht_ nach 'Zahl der Sprachen? > wieviele Sprachen?' fragen, sondern bleibt bei seiner sonstigen Bedeutung 'was?'. D.h. nango 'wieiviele Sprachen?', aber nanigo 'welche Sprache?'.

Interessant ist auch 何人. 1) Nanijin 'was für einer, welcher Nationalität?' (vgl. X-jin 'jmd aus X', nani ersetzt also praktisch das Land oder was auch immer X ist), 2) nannin 'wieviele Menschen?'.

Ich denke, so könnte es hinkommen. nanX 'wieviel X?', naniX 'was für ein X?'.

種種求生剥逆剥阿離溝埋屎戸上通通婚馬婚牛婚鷄婚犬婚之罪類
06.08.07 12:42
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
zongoku
Inaktiv

Beiträge: 2.973
Beitrag #242
RE: "Japanisch für Schüler": Grammatikfragen
Danke Datenshi,
Hier noch ein Link fuer verschiedene Grammatik die in der Schule und auf der Strasse (Slang) verwendet wird.
http://www.guidetojapanese.org/completeguide.html
Es ist das Ganze Werk. Vielleicht etwas spaeter wird es sowas auch in Deutsch geben.


Da habe ich noch etwas gefunden. Grammatik Japanisch auf Japanisch erklaert. ich habe einige Links ausgearbeitet, damit man sich diese mit Rikai ode mit Furigana ansehen kann.

Mit Furigana kann man sich die Seiten auch auf dem Computer abspeichern, dann bleiben die Furigana auch stehen. Und man kann diese Seiten auch offline sich ansehen.


Hier noch so ein Link zum runterladen. Etwas Problematisch aber doch interessant. Was Grammatik angeht.
http://www.nihongo2.com/dictionary/navigation.html
oder mit Furigana.
http://trans.hiragana.jp/ruby/http://www...ation.html
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 28.11.08 22:29 von zongoku.)
11.08.07 08:23
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Illuve


Beiträge: 22
Beitrag #243
RE: "Japanisch für Schüler": Grammatikfragen
[S.136 Nr.4]

Kann mir zu der Aufgabe bitte erstmal jemand die Fragestellung erklären und dann vielleicht eine Beispielaufgabe machen?

Ich verstehe nicht ganz, wann ich welche Zahlenreihe benutzen muss und wie der Satzbau/die Wortstellung dann aussieht.

Lg Illuve

Contrariwise, if it was so, it might be; and if it were so, it would be; but as it isnt, it aint. That's logic.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 16.10.07 19:54 von Illuve.)
16.10.07 18:32
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Joefish


Beiträge: 175
Beitrag #244
RE: "Japanisch für Schüler": Grammatikfragen
@Illuve:
Ich habe z.B. das Buch nicht und kann dir deswegen schlecht helfen augenrollen
Könntest du die Aufgabe posten? So hätten auch andere die Möglichkeit zu verstehen grins

千里の道も一歩から
16.10.07 19:11
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Illuve


Beiträge: 22
Beitrag #245
RE: "Japanisch für Schüler": Grammatikfragen
Ja, klar.
Die Aufgabe ist:

なに が いくつ あります か。

So, und bei a) sind da dann z.B. 4 Eier und bei b) 3 Brote usw...

Contrariwise, if it was so, it might be; and if it were so, it would be; but as it isnt, it aint. That's logic.
16.10.07 19:18
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Joefish


Beiträge: 175
Beitrag #246
RE: "Japanisch für Schüler": Grammatikfragen
@Illuve:
Sry, dass es so lange gedauert hat. Doch ich wollte noch meine japanische Schriftunterstützung installieren
und dass hat länger gedauert als erwartet augenrollen

Topic:
何がいくつありますか。
a) たまご(卵)が四個あります。
b) パンが三切れあります。

Bei der a) war ich mir erst nicht sicher.. Doch als ich kein Zählwort für Eier fand nahm ich einfach 個(こ).
Denn 個 wird für Stücke/kleine Dinge (Apfel, Ball, Steine. usw.) verwendet.
切れ(きれ)ist das Zählwort für Scheiben.
Wenn du's verstanden hast kannst du die c) versuchen und dann posten grins

Hab eine Liste gefunden, die ganz hilfreich ist ^^
http://de.wikipedia.org/wiki/Liste_japan...%C3%B6rter
texte/zahlwoerter.html

edit: Ich seh grad, dass es bei der b) heißt 3 Brote. Und nicht wie ich dachte 3 Scheiben Brot.
Für Brot weiß ich auch kein Zählwort kratz
Entweder verwende つ oder warte bis es einer besser weiß hoho
Obwohl 個 könnte auch gehn, denke ich... augenrollen

-linkedit-

千里の道も一歩から
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 17.10.07 07:30 von Joefish.)
16.10.07 22:00
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Illuve


Beiträge: 22
Beitrag #247
RE: "Japanisch für Schüler": Grammatikfragen
Erstmal danke für deine Antwort, aber ganz verstanden habe ich es noch nicht.

1) Auf der vorherigen Seite steht nämlich, dass es eine japanische Zahlwortreihe(bis 10) und eine sino-japanische Zahlwortreihe gibt.
Aber wann benutze ich welche und was ist generell der Unterschied?

2) Steht die Mengenangabe im Satz immer direkt vor dem Verb oder gibts da eine andere Regel für die Satzstellung?

3) Braucht man für diese Fälle nicht die Partikel "de" für eine "Adverbiale der Menge"? Wenn nein, in welchen Fällen wird diese dann verwendet?

So wie ich es jetzt verstanden habe kann man die japanische Zahlwortreihe nehmen um um alles beliebige zu zählen und zwar ohne eines der Zählwörter. Allerdings nur bis 10.
Und wenn man weiter als 10 zählen muss benötigt man die sino-japanische Zahlwortreihe, die jedoch je nach zu zählendem Gegenstand ein bestimmtes Zählwort erfordert. kratz

Contrariwise, if it was so, it might be; and if it were so, it would be; but as it isnt, it aint. That's logic.
17.10.07 18:06
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Joefish


Beiträge: 175
Beitrag #248
RE: "Japanisch für Schüler": Grammatikfragen
1) Die japanische Zahlenreihe(一つ、二つ、三つ、…) ist allgeimen verwendbar.
Also wenn du nicht weist welches Zählwort für Autos(台) verwendet wird
kannst du außnahmsweise die japanische Zahlenreihe verwenden.
Die sino-japanische Zahlenreihe wird benutzt um zu zählen.
Doch mir fällt jetzt kein Beispiel ein bei dem man nur 三 oder 八 sagen könnte..

Z.B.: そこに猫が何匹いますか。(Pfeil ^^) 五匹います。
そこに車が何台ありますか。(Pfeil) 五台あります。

2) Nein. Die Mengenangabe muss nicht direkt vor dem Verb stehen. Aber steht es meist ^^
Z.B.: 机の上に何がありますか。(Pfeil) 本は二冊とえんぴつは五本が机の上にあります。

3)
Zitat: Braucht man für diese Fälle nicht die Partikel "de" für eine "Adverbiale der Menge"
Das ist das Erste was ich hör von で bei der Mengenangabe.
Hast du einen Beispielsatz dafür?

Zitat: Und wenn man weiter als 10 zählen muss benötigt man die sino-japanische Zahlwortreihe, die jedoch je nach zu zählendem Gegenstand ein bestimmtes Zählwort erfordert.
Ja, aber wieso etwas umschreiben wenn man es genau definieren kann hoho
Also wenn es geht immer die Zähwörter benutzen.
Doch keine Angst. Auch Japaner beherrschen nicht alle Zählwörter. grins

千里の道も一歩から
17.10.07 21:35
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Illuve


Beiträge: 22
Beitrag #249
RE: "Japanisch für Schüler": Grammatikfragen
Noch eine Frage zu dem Zählen von Personen:

二人 wird meines Wissens futari gesprochen

wird 十二人 dann jûfutari gesprochen?
Oder doch jûninin?

Contrariwise, if it was so, it might be; and if it were so, it would be; but as it isnt, it aint. That's logic.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 23.10.07 17:18 von Illuve.)
23.10.07 17:17
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Korosuke


Beiträge: 55
Beitrag #250
RE: "Japanisch für Schüler": Grammatikfragen
(23.10.07 17:17)Illuve schrieb:Noch eine Frage zu dem Zählen von Personen:

二人 wird meines Wissens futari gesprochen

wird 十二人 dann jûfutari gesprochen?
Oder doch jûninin?

Jûninin
23.10.07 17:26
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
"Japanisch für Schüler": Grammatikfragen
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Grundkurs der modernen japanischen Sprache Grammatikfragen Uwy 1 1.522 05.11.07 16:22
Letzter Beitrag: Landei
Druckfehler Japanisch für Schüler I ? Fabi 4 1.588 20.09.05 18:23
Letzter Beitrag: Denkbär
Maris Grammatikfragen MariSol 21 5.364 14.07.04 15:55
Letzter Beitrag: Anonymer User
Grammatikfragen bezueglich ..to ittara... tomijitsusei 9 3.241 05.04.04 16:49
Letzter Beitrag: Datenshi