Antwort schreiben 
"Japanisch für Schüler": Grammatikfragen
Verfasser Nachricht
mizu


Beiträge: 116
Beitrag #231
RE: "Japanisch für Schüler": Grammatikfragen
Auf Seite 108 wird dies erklärt.

(\__/)
(O.o )
(> < )
This is Bunny. Copy Bunny into your signature to help him on his way to world domination.
26.06.07 19:34
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Fruits-Colour


Beiträge: 6
Beitrag #232
RE: "Japanisch für Schüler": Grammatikfragen
Ich arbeite mich gerade durch den ersten Band von JFS und hätte zwei Fragen:

1. Gibt es einen Unterschied zwischen nan und nani? Bzw. woher weiß ich, welches von beiden ich benutze?

2. Irgendwie versteh ich noch nicht ganz den Unterschied zwischen kimasu und ikimasu, könnte mir den noch Mal jemand erläutern?

Gruß
Fruits-Colour
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 04.08.07 20:11 von Fruits-Colour.)
04.08.07 20:09
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
adv


Beiträge: 968
Beitrag #233
RE: "Japanisch für Schüler": Grammatikfragen
Hallo Fruits-Coulor,

erstmal Willkommen im Japanisch Netzwerk. zwinker

1. Nan und nani haben die gleiche Bedeutung; beim nan ist das ni vom nani nur
zum n verschliefen, meist weil darauf ein Wort folgt das mit einem d, t oder n
beginnt.
So heißt es immer: "nan desu ka", aber nie: "nani desu ka".

2. Bei ikimasu geht man irgendwohin, bei kimasu kommt man irgendwo an.
zB -> Watashi wa X e ikimasu. Ich gehe nach X.
aber: Watashi wa X kara kimasu. Ich komme aus X.

Und dann gibt es noch kaerimasu - zurückkommen, dann hast Du die 3 wichtigsten
Bewegungsverben.

Viel Spaß beim Lernen. PS: Auf die meisten Fragen, findest Du hier auch
mit der "Such"-Funktion schnell eine Antwort.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 04.08.07 21:27 von adv.)
04.08.07 21:24
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Fruits-Colour


Beiträge: 6
Beitrag #234
RE: "Japanisch für Schüler": Grammatikfragen
Danke für die schnelle Hilfe!
Zum Glück gibt es euer Forum, hätte ich dies meine Lehrerin gefragt, hätte sie mich bestimmt durch den Wolf gedreht, da ich schon längst viel weiter sein sollte *lach*
04.08.07 21:34
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Datenshi


Beiträge: 819
Beitrag #235
RE: "Japanisch für Schüler": Grammatikfragen
Zitat:1. Nan und nani haben die gleiche Bedeutung; beim nan ist das ni vom nani nur zum n verschliefen, meist weil darauf ein Wort folgt das mit einem d, t oder n beginnt.
Das ist aber nur die "Grundkursregel". Bspw. kann man 何語 nicht nur なんご, sondern auch なにご lesen. Ersteres = 'wieviele Sprachen?', zweiteres = 'welche Sprache?'.

Es ist also erstens keine Sache, die zu 100% von der lautlichen Umgebung abhängt, und zweitens liegt auch keine semantische Identität vor.

種種求生剥逆剥阿離溝埋屎戸上通通婚馬婚牛婚鷄婚犬婚之罪類
04.08.07 23:30
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
zongoku
Inaktiv

Beiträge: 2.973
Beitrag #236
RE: "Japanisch für Schüler": Grammatikfragen
Hallo alle miteinander.
Die Links von Sa-sha sind fast alle nicht mehr vorhanden.
Kann man da mal nachschauen und die falschen alle loeschen? Danke.

Fuer die Anfaengliche Frage zum Thema NANI oder NAN.
Was: nan oder nani (sind gleich, nur verschiedene Aussprache, je nachdem, was danach kommt)

Ich haette gerne unser Projekt hier reingestellt, Nur auf diese Frage wurde da bislang keine Antwort gegeben. Oder sie liegt irgendwo versteckt. Hier die Antwort von einer anderen uebersetzten Grammatikseite.

http://www.j-kurs.jasms.de/j_kurs/j_04.html

Den ganzen Kursus gibt es auch noch mal hier zu lesen bzw. hier ist die Hauptseite davon.
http://www.j-kurs.jasms.de/
05.08.07 04:25
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Datenshi


Beiträge: 819
Beitrag #237
RE: "Japanisch für Schüler": Grammatikfragen
Zitat:Fuer die Anfaengliche Frage zum Thema NANI oder NAN.
Was: nan oder nani (sind gleich, nur verschiedene Aussprache, je nachdem, was danach kommt)
Werf mal einen Blick auf meinen vorherigen Beitrag hier...

種種求生剥逆剥阿離溝埋屎戸上通通婚馬婚牛婚鷄婚犬婚之罪類
05.08.07 11:57
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
adv


Beiträge: 968
Beitrag #238
RE: "Japanisch für Schüler": Grammatikfragen
(04.08.07 23:30)Datenshi schrieb:
Zitat:1. Nan und nani haben die gleiche Bedeutung; beim nan ist das ni vom nani nur zum n verschliefen, meist weil darauf ein Wort folgt das mit einem d, t oder n beginnt.
Das ist aber nur die "Grundkursregel". Bspw. kann man 何語 nicht nur なんご, sondern auch なにご lesen. Ersteres = 'wieviele Sprachen?', zweiteres = 'welche Sprache?'.

Es ist also erstens keine Sache, die zu 100% von der lautlichen Umgebung abhängt, und zweitens liegt auch keine semantische Identität vor.

Hallo Datenshi,
aus Fruit-Colours Anfrage -arbeite gerade JfS 1 durch - schloss ich, das hier
erstmal nur nach Anfängerregeln gefragt wurde. Nicht 100% hab ich trotzdem
hinter "meist" versteckt.. Als Fast-Autodidakt (mit inzwischen wenigsten 1mal
die Woche Unterricht bei einer Japanerin), bin ich über Deine präzisen Beiträge
wirklich immer dankbar. Die Frage nach semantischer Nicht-Identität, bei nan
und nani ist sehr interessant, kannst Du da noch was zu schreiben, bei Lewin
finde ich zB bei indefinite Numeralia nur "nan-(<nani)"

edit:
OT: Ist mir neben nan und nani neulich in einer Studie über Umgangssprache noch
nanni begegnet, als Epenthese von n zur Akzentuierung zB bei nannimo.
Am häufigsten ist das wohl bei amari, das dann zu anmari wird.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 05.08.07 12:46 von adv.)
05.08.07 12:33
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Fruits-Colour


Beiträge: 6
Beitrag #239
RE: "Japanisch für Schüler": Grammatikfragen
Irgendwie habe ich hier einen Satz, bei dem die nan/nani Regel, mit bei d,t oder n nur nan, nicht greift, oder? kratz

Satz:
Nani de gakkô e ikimasu ka.

Oder zählt die Partikel de nicht al "Wort"?
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 05.08.07 14:54 von Fruits-Colour.)
05.08.07 14:52
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
adv


Beiträge: 968
Beitrag #240
RE: "Japanisch für Schüler": Grammatikfragen
Fruits-Colour, irgendwie schaffst Du es gleich ziemlich komplexe Themen
anzusprechen. zwinker

Erstmal gibt es beides: nande und nani de.

Fragst Du jemanden zb "nande koko ni kimasu ka", antwortet er wahrscheinlich:
Weil ich hier arbeite. oder: Weil ich hier einkaufen will etc..

Fragst du ihn aber "nani de koko ni kimasu ka" wird er wohl zB sagen:
Ich bin mit dem Auto/bus etc. gekommen.

Also mit nani de fragt man nach dem Mittel, während nande verschiedene
Bedeutungen haben kann:

1. warum (Frage nach dem Zweck)
2. wieso (Frage nach dem Grund)
3. womit (Frage nach dem Mittel)

Was Du fragst, hängt vom Kontext ab. ..und davon, ob es sich um einfache
Fragesätze oder komplexe Satzstrukturen handelt. (siehe Quelle unten).
Alles ein weites Feld. Vielleicht sagen unsere Muttersprachler mal was dazu...

Ansonsten:
nande vs. nani de dringt, glaube ich schnell, auch in Frage nach der semantischen
Identität von nan/nani vor.

@Datenshi:Soweit ich das überblicke, scheint von den 3 Bedeutungen allein die
dritte (= womit) durch Kontraktion von nani und der Postposition de
(instrumental) hervorgegangen zu sein?

Quelle zB: http://www.nanzan-u.ac.jp/GENGOKAGAKU/gp...taetal.pdf
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 06.08.07 11:01 von adv.)
06.08.07 10:34
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
"Japanisch für Schüler": Grammatikfragen
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Grundkurs der modernen japanischen Sprache Grammatikfragen Uwy 1 1.522 05.11.07 16:22
Letzter Beitrag: Landei
Druckfehler Japanisch für Schüler I ? Fabi 4 1.588 20.09.05 18:23
Letzter Beitrag: Denkbär
Maris Grammatikfragen MariSol 21 5.364 14.07.04 15:55
Letzter Beitrag: Anonymer User
Grammatikfragen bezueglich ..to ittara... tomijitsusei 9 3.241 05.04.04 16:49
Letzter Beitrag: Datenshi