Antwort schreiben 
Japanisch schwer zu erlernen?
Verfasser Nachricht
Anonymer User
Unregistriert

 
Beitrag #81
RE: Japanisch schwer zu erlernen?
Wisst ihr, dass Japanisch dem Englischem näher ist als Deutsch!!! z.B puuru (Pool), fooku (fork) usw.
Naja ein Japaner würde wahrscheinlich denken, dass Deutsch schwieriger zu meistern ist als Chinesisch (wegen dem Kanji hat ein Japaner gegenüber einem Europäer auch einen kleinen Vorteil) grins
06.08.05 21:39
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ma-kun
Administrator

Beiträge: 2.020
Beitrag #82
RE: Japanisch schwer zu erlernen?
Naja, bei aller Liebe zu aus dem Englischen entnommenen Fremdwörtern im Japanischen, aber deswegen zu behaupten, Japanisch sei dem Englischen näher als Deutsch, ist unhaltbar.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 06.08.05 21:49 von Ma-kun.)
06.08.05 21:49
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Nora


Beiträge: 2.091
Beitrag #83
RE: Japanisch schwer zu erlernen?
@bikkuri: Danke für den Link! Das werde ich mir ausdrucken. Ich bin gespannt, was Herr Rickmeyer dazu zu sagen hat.
06.08.05 21:49
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Anonymer User
Unregistriert

 
Beitrag #84
RE: Japanisch schwer zu erlernen?
.... und dann ist das Japanische dem Portugiesischem auch noch verdammt nahe und dem Sanskrit und dem Chinesischen erst - und vom Tamil wollen wir erst gar nicht reden! Und dem Deutschen ist es ja auch so nah, man denke an glorreiche Wörter wie gerende, zaamen, gebaruto und dergleichen! Da hat man als Deutscher ja gleich die Hälfte des Japanischen intus, toll, was?

Mein Gott, was für ein Unsinn...


Angura
06.08.05 21:52
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
djmeister


Beiträge: 14
Beitrag #85
RE: Japanisch schwer zu erlernen?
Weiss hier vielleicht jemand eine Liste deutscher Lehnwörter im Japanischen? Das würde mich sehr interessieren.

lg, stefan
07.08.05 15:35
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Nora


Beiträge: 2.091
Beitrag #86
RE: Japanisch schwer zu erlernen?
Dazu empfehle ich folgenden Thread: showthread.php?tid=1511
07.08.05 16:04
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
himitsu


Beiträge: 159
Beitrag #87
RE: Japanisch schwer zu erlernen?
Zitat:Mein Gott, was für ein Unsinn...

Angura

Sou sou. Das hat ein für und wieder.
Ohne den Pulk an AU und vermeintlich 12-15jährigen Manga-Fans würde das Forum deutlich an Qualität steigen, aber merklich an Unterhaltungswert sinken.
Das Problem ist, dass nicht jeder belustigt werden möchte. Ich schon. zwinker

あどせよとかも?
07.08.05 16:36
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Anonymer User
Unregistriert

 
Beitrag #88
RE: Japanisch schwer zu erlernen?
Lustig fand ichs schon - aber Unsinn ist es trotzdem. zunge


Angura
07.08.05 16:39
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ma-kun
Administrator

Beiträge: 2.020
Beitrag #89
RE: Japanisch schwer zu erlernen?
ich denke auch, daß man solche Beiträge, so unterhaltend sie für den Eingeweihten auch sein mögen, nicht unkommentiert stehen lassen sollte. Am Ende glaubt das tatsächlich noch jemand...

Insgesamt wollen wir doch eher ein informatives Forum sein, also finde ich es gut, wenn klargestellt wird, daß solche Behauptungen unhaltbar bzw. Unsinn sind.

Nun, um die Diskussion wieder zurückzulenken zum eigentlichen Thema: Im Japanischen gibt es einige Fremdwörter, die westlichen Sprachen, nämlich dem Deutschen, Englischen, Französischen, Niederländischen und Portugiesischen entnommen wurden. Das Englische ist als Quelle von Fremdwörtern besonders seit der zweiten Hälfte des zwanzigsten Jahrhunderts sehr wichtig. Man sollte sich beim Lernen allerdings nicht darauf verlassen und etwa versuchen, wenn man ein Wort, das etwas Modernes beschreibt nicht weiß, es mit einem englischen Wort zu probieren. Das funktioniert wirklich sehr sehr selten. Hinzu kommt, daß die Wörter - wenn sie schon länger im Japanischen verwendet wurden - der japanischen Sprache angepasst worden sind (in diesem Falle könnte man vielleicht schon von Lehnwörtern sprechen).
Kurz gesagt, Fremdwörter aus westlichen Sprachen machen Japanisch kaum leichter.

@Angura: Gibt es tatsächlich Fremdwörter aus dem Tamil oder war das ein Scherz?
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 07.08.05 16:54 von Ma-kun.)
07.08.05 16:53
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Anonymer User
Unregistriert

 
Beitrag #90
RE: Japanisch schwer zu erlernen?
Zitat:Kurz gesagt, Fremdwörter aus westlichen Sprachen machen Japanisch kaum leichter.
Exakt, zumindest nicht wesentlich. Zumal die Semantik der Wörter im Japanischen auch nicht immer 1:1 der Semantik der jeweiligen Originale entsprechen muß. Als (blödes) Beispiel eines der drei o.g. Wörter: gerende. Kommt offensichtlich vom dt. "Gelände", wird allerdings nur im Zusammenhang mit Wintersport gebraucht und bezeichnet im Japanischen eine Art Ski-(Übungs-)Gelände oder so (man möge mich verbessern, bin alles bloß kein Sportler). Mit dem Kennen des Originals, hier also "Gelände", alleine ist es also oftmals nicht getan (bzw. führt dies zu Mißverständnissen).


Zitat:Gibt es tatsächlich Fremdwörter aus dem Tamil oder war das ein Scherz?
Frag mal Ôno Susumu (大野晋). ^_~ Er ist der Verfechter einer Theorie, die den Ursprung des Japanischen mehr oder minder im Tamil sieht. Die Thematik zieht sich durch einen Großteil seiner Veröffentlichungen, man kann also wahllos mal eines seiner Werke aus dem Regal ziehen und nachschauen. ^^ Unter Linguisten sind seine diesbezüglichen Sachen nicht unbedingt sonderlich angesehen, aber ein paar Sachen von ihm sind es durchaus wert, (kritisch) gelesen zu werden. Also... keine gute Antwort auf deine Frage vielleicht, aber wenn ich mich entscheiden müßte, würde ich wohl eher "nein" als "ja" antworten.

Zu seiner Tamil/Japanisch-Theorie, siehe z.B. in der jap. Wikipedia unter タミル語. Ansonsten sollten seine Bücher in jeder größeren Unibib zu finden sein (gab auch mal ein Abklatsch eines seiner Werke auf Englisch, das war aber afair nicht unbedingt zu empfehlen - die Namensschreibung auf dem Cover, Ohno wie "Oh, no!", war da schon fast Programm).


Angura
07.08.05 17:08
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Japanisch schwer zu erlernen?
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Neues Format des JLPT zu schwer oder wie kann ich mich darauf vorbereiten? Hachiko 28 6.742 09.05.12 17:57
Letzter Beitrag: tc1970
Aussprache erlernen/trainieren Ente 47 7.453 28.02.06 13:47
Letzter Beitrag: edokko
Kann ein Europäer überhaupt Japanisch erlernen? Ente 40 6.719 12.02.06 11:11
Letzter Beitrag: Nora