Antwort schreiben 
Japanische Dramen
Verfasser Nachricht
Ex-Mitglied (AU)
Unregistriert

 
Beitrag #11
RE: Japanische Dramen
Danke, aber ich hatte da noch eine sehr viel allgemeinere Frage im Gedächtnis (das wohl abzubauen scheint), aber egal. Ist bestimmt nicht schlecht, wenn mein Hinweis nun hier steht.

Bittorrent ist glaub ich so ein neues System zum Austausch von Dateien via Internet. Google mal; bekommst bestimmt viele Ergebnisse.
14.07.04 12:27
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Kakurine


Beiträge: 4
Beitrag #12
RE: Japanische Dramen
also ich habe an Doramas inzwischen (leider nur) zwei serien gesehen.
zum einen Sailor Moon Live Action (okay.. kein dorama eigentlich.. aber toll hoho ) und die andere ist Pride *_*
Auf Pride bin ich durch ne Freundin aufmerksam geworden, jetzt suche ich weitere torrents mit doramen (und hab direkt dieses forum gefunden ^.^)
Leider ist in der Torrent Liste Pride nicht vorhanden~.~
Wenn jemand noch mehr Torrents kennt, ich hätte nichts dagegen, diese ebenfalls in Augenschein zu nehmen zunge

Ich kann leider nicht so gut erklären, worum es in Pride geht, ich hab ne Erklärungsader, da rührt sich nix X.x, aber wer auf ne Mischung zwischen Eishockey, Romantik und Humor steht, ist sicherlich gut bedient.... ausserdem kommen auch Queen Fans auf ihre Kosten, weil der halbe soundtrack aus Stücken von Queen zusammengesetzt ist (Mit 'I was born to love you' als Intro)

und zu Bittorrent:
Das ist nen Programm, damit zieht man dateien direkt von einem Server (zumindest, wenn cih das so vernünftig mitbekomme X.x) Das geht also nicht über irgendwelche anderen User. ist meiner meinung nach eigentlich die angenehmste Methode an 'Stoff' zu kommen...

Lieben Gruß,
Kakuriiiiiine
03.09.04 19:33
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
gakusei


Beiträge: 495
Beitrag #13
RE: Japanische Dramen
Der Thread ist zwar schon alt, aber da ich diese Methode seine Japanischkenntnisse zu trainieren (insb. das Hörverstehen), seit neustem auch für mich entdeckt habe...

Die meiner Ansicht nach beste Seite für jdoramas ist d-addicts! Die haben z.B. auch alle Episoden von Pride! Bin gerade dabei mir GTO zu ziehen, und was ich auch sehr empfehlen kann ist "Densha Otoko" sehr lustig!!! hoho
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 10.10.05 23:16 von gakusei.)
10.10.05 23:11
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
nazzgul


Beiträge: 200
Beitrag #14
RE: Japanische Dramen
Hallo Gakusei, danke dir für den Link! grins
(ich persönlich liebe z.B Gokusen. hoho )

Wenn mich jemand fragt, ob ich an UFO-Entführungen glaube,
kann ich mit besten Gewissen sagen: "Nein. Oder haben Sie
schonmal jemanden gesehen, der ein UFO Entführt ?"
11.10.05 02:56
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
gakusei


Beiträge: 495
Beitrag #15
RE: Japanische Dramen
Ach ja Orange-Days find ich auch ganz witzig. Aber im Moment, kann ich mein Urteil über Jdoramas nur auf eine geringe Vgl.basis stellen. Kenne nämlich bloß Densha Otoko und Orange Days grins
Wer von euch kann mir denn ein paar gute Serien empfehlen, die nicht so schmalzig, sondern eher lustig sind?
GTO und Gokusen ziehe ich gerade. Was gibts noch Gutes (nichtschmalziges)???
11.10.05 10:02
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
nazzgul


Beiträge: 200
Beitrag #16
RE: Japanische Dramen
Im Frühjahr lief in Japan "Engine". Das liegt vermutlich irgendwo zwischen Schmalzig und lustig. Oder "Tiger and Dragon". Daran ist eigentlich gar nichts schmalzig.

Wenn mich jemand fragt, ob ich an UFO-Entführungen glaube,
kann ich mit besten Gewissen sagen: "Nein. Oder haben Sie
schonmal jemanden gesehen, der ein UFO Entführt ?"
11.10.05 13:19
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
gakusei


Beiträge: 495
Beitrag #17
RE: Japanische Dramen
@ nazzgul
THX. Engine guck ich mir mal an!
Hat Tiger und Dragon was mit dem gleichnamigen Film zu tun? Hört sich für mich nach (meiner Ansicht nach) langweiligem Martial-Arts-Kram an!!! Der Film ist ja noch ganz lustig aber ne ganze Serie... kratz
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 11.10.05 16:47 von gakusei.)
11.10.05 16:47
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
nazzgul


Beiträge: 200
Beitrag #18
RE: Japanische Dramen
Nein, nichts mit Material - Arts.
Eher Comedy wie ich finde.

Na ja...mein Favorit ist immer noch Gokusen. zwinker
Und mir fällt gerade da gerade noch "Waterboys" ein, das könntest du dir auch mal laden. hoho

Wenn mich jemand fragt, ob ich an UFO-Entführungen glaube,
kann ich mit besten Gewissen sagen: "Nein. Oder haben Sie
schonmal jemanden gesehen, der ein UFO Entführt ?"
11.10.05 17:06
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Danieru


Beiträge: 738
Beitrag #19
RE: Japanische Dramen
Man sollte auf jeden Fall einmal ein Taiga Dorama (auch "Jidaigeki") gesehen haben. Das aktuelle ist "Yoshitsune". Vor zwei Jahren lief das großartige "Musashi" nach der Buchvorlage von Yoshikawa Eiji. Wer sich für jap. Geschichte interessiert, für den ist das genau das Richtige. Sie laufen jeweils ein ganzes Jahr und zeichnen sich durch für ein Dorama überdurchschnittlich hohe Qualität aus.

[Bild: p03_1.jpg][Bild: p23_2.jpg][Bild: p25_2.jpg]

人生は一箱のマッチに似ている。重大に扱うのはばかばかしい。重大に扱わねば危険である。『芥川龍之介』
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 11.10.05 17:37 von Danieru.)
11.10.05 17:33
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
gakusei


Beiträge: 495
Beitrag #20
RE: Japanische Dramen
jaja, Musashi! Da haben meine Augen auch gleich geleuchtet als ich bei d-addicts die torrent-files gesehen habe. Nur wird das wohl ein bisschen Dauern, bis ich die Folgen alle habe. Sind ja 49 Stück und eine hat so ca. 700Mb *schluck* Aber lohnt sich bestimmt! hoho
... wobei ich mir vorher vielleicht noch nen DVD-Brenner anschaffen sollte huch
Hat jemand ne Ahnung wo man Waterboys-torrents herbekommt? Hab ich bis jetzt noch nicht gefunden, aber schon ein paar gute Kritiken zu diesem Drama gelesen!
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 15.10.05 03:14 von gakusei.)
15.10.05 03:12
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Japanische Dramen
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Eher ungewöhnliche japanische Musiker Koumori 2 657 10.09.18 12:20
Letzter Beitrag: Nemi
Japanische Filme SethsRefugium 138 38.350 19.07.18 15:23
Letzter Beitrag: yamaneko
Größte japanische Musikdatenbank Kokujou 2 221 20.06.18 11:00
Letzter Beitrag: Kokujou
Was für Japanische Bücher würdet ihr am liebsten lesen? Yutaka Hayauchi 6 1.217 29.05.17 16:00
Letzter Beitrag: Yutaka Hayauchi
Japanische Musik/Radio restfulsilence 4 603 03.05.17 11:17
Letzter Beitrag: restfulsilence