Antwort schreiben 
Japanische Dramen
Verfasser Nachricht
Hellwalker


Beiträge: 492
Beitrag #31
RE: Japanische Dramen
Hatte mich bezüglich der Untertitel von DVDs auch schon mal an dieses Forum gewendet:

showthread.php?tid=2348
Leider siehts da echt nicht gut aus. Allerdings ist mir aufgefallen, dass die meisten Untertitel nur ganz grob (teilweise gar nicht) den Wortlaut des Gesprochenen wiedergeben, weshalb ich jetzt dazu übergegangen bin, in kleinenen Dialogen das Gesagte rauszuschreiben. Ist zwar richtig viel Arbeit, aber dafür ist es eine gute Hörverständnisübung.

習うより慣れろ
04.06.06 12:20
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
shakkuri


Beiträge: 1.387
Beitrag #32
RE: Japanische Dramen
Zitat:Allerdings ist mir aufgefallen, dass die meisten Untertitel nur ganz grob (teilweise gar nicht) den Wortlaut des Gesprochenen wiedergeben, weshalb ich jetzt dazu übergegangen bin, in kleinenen Dialogen das Gesagte rauszuschreiben.
Komisch, das kann ich eigentlich nicht bestätigen kratz In meiner Liste "DVD's mit Untertiteln"
showthread.php?tid=3840ist 'Ghost in the shell' der einzige, bei dem die Untertitel nicht 100%ig mit dem gesprochenen übereinstimmen.

接吻万歳
05.06.06 09:36
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hellwalker


Beiträge: 492
Beitrag #33
RE: Japanische Dramen
Mit "teilweise gar nicht" meinte ich Ghost in the Shell. Da hab ich mir ja den falschen Film für mein Projekt ausgesucht, weil genau an dem sitze ich gerade und schreibe die Untertitel raus zunge Habe jetzt nicht so viel japanische DVDs hier, aber bis jetzt habe ich keinen gefunden, bei dem die Untertitel wirklich zu 100% das Gesprochene wiedergeben. Ich hatte jedenfalls das Gefühl, das unwichtige Wörter oder umständliche Endungen nicht immer in den Untertiteln auftauchen.

習うより慣れろ
05.06.06 12:23
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
shakkuri


Beiträge: 1.387
Beitrag #34
RE: Japanische Dramen
Zitat:Mit "teilweise gar nicht" meinte ich Ghost in the Shell.
hehehe, ach so. grins Würde ich wohl als den am schwersten verständlichen Film meiner Sammlung beschreiben. Und ausgerechnet bei dem sind die Untertitel tatsächlich recht frei. Haste dir ja den richtigen rausgesucht. Ganbatt ne grins

接吻万歳
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 05.06.06 12:55 von shakkuri.)
05.06.06 12:54
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
shijin


Beiträge: 345
Beitrag #35
RE: Japanische Dramen
na ja, Untertitel sollen ja oft nicht den exakten Wortlaut, sondern den Sinn des gesprochenen wiedergeben. Besonders bei 'exotischen' Sprachen, kann man nicht erwarten, dass der Hörer den Tonfall immer sicher erkennt. Daher müssen z.T. Wörter ersetzt bzw. angepasst werden. Zudem passt nicht zuviel Text ins Bild, irrelevantes wird also gerne mal weggelassen. Dennoch ist natürlich gerade bei Untertiteln eine möglichst Wort- und Sinngemässe Übersetzung erstrebenswert.

Zurück zum Thema: Ich werde mir wohl mal sone Drama Reihe ansehen, hoffe mal, dass die nicht alle so schlecht wie die deutschen Telenovellas sind augenrollen
06.06.06 16:53
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
chouchaso


Beiträge: 172
Beitrag #36
RE: Japanische Dramen
たくさんのドラマを見ていましたよ。
たとえば:
- 麻辣教師 (Great Teacher Onizuka)
- きみはペット (Kimi ha petto)
- 高校教師 2003 (Koukou Kyoushi 2003)
- オレンジデイズ (Orange Days)
- Summer Snow
- Sailor Moon Live Action
- 花より男子 (Hana Yori Dango)
- プライド (Pride)
- 野ブタ。をプロデュース (Nobuta wo produce)
- アタック No.1 (Attack No. 1)
- エースをねらえ! (Ace wo nerae!)
- H2~君といた日々 (H2~Kimi to itahibi)
- ごくせん (Gokusen)
- ストロベリー・オンザ・ショートケーキ (S.O.S. - Strawberry on the shortcake)
- ウォーターボーイズ (Water Boys)
- 1リットルの涙 (1 litre of tears)
- ガチバカ ! (Gachibaka!)
- アテンションン プリース (Attention Please)
- 太陽の季節 (Taiyou no kisetsu)
- がんばっていきまっしょい (Ganbatte ikimasshoi)
- クロサギ (Kurosagi)
- サプリ (Sapuri)
- 電車男 (Densha Otoko)
- マイボスマイヒロ (My Boss, My Hero)

今ランチの女王(Lunch Queen)を見ています。

このドラマの中で電車男と1リットルの涙が一番好きですよ。
Also ich kann "Densha Otoko" und "1 Litre of tears" wärmstens empfehlen.
Aber auch fast alle anderen Dramas, die ich bisher gesehen habe, haben mir sehr gut gefallen.

Mir haben nun schon mehrere angeraten, einmal ein taiga dorama anzusehen. Bin mal gespannt!
Eine japanische Freundin hat mir auf der anderen Seite "Engine" empfohlen. Mal sehen .. grins
22.12.06 19:19
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Zelli


Beiträge: 382
Beitrag #37
RE: Japanische Dramen
(22.12.06 19:19)chouchaso schrieb:- プライド (Pride)

Ja, das ist manchmal schon sehr dramatisch, denn für die meisten Japaner ohne Happy-End[Bild: smilie_108.gif]
Allerdings bevorzuge ich K1. hoho
In deiner Liste fehlt ja "Long Vacation". Eigentlich hasse ich ja Kimura Takuya, aber in der Serie ist er überraschend gut.
22.12.06 19:48
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
chouchaso


Beiträge: 172
Beitrag #38
RE: Japanische Dramen
(22.12.06 19:48)Zelli schrieb:In deiner Liste fehlt ja "Long Vacation". Eigentlich hasse ich ja Kimura Takuya, aber in der Serie ist er überraschend gut.

Das stimmt, habe es mir noch nicht angesehen, hab´s aber hier rumliegen (^^').
Was Takuya angeht, bin ich mir noch nicht sicher. In Pride hat er mir sehr gut gefallen - sehe ich ihn innerhalb von SMAP geht er mir aber auf die Nerven hoho ... (ich habe auch noch mehr Dramen mit ihm z.B. Hero .. naja mal sehen ^^)
Ist Long Vacation denn (mal abgesehen von Takuya) storymäßig empfehlenswert ? grins
22.12.06 19:53
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Zelli


Beiträge: 382
Beitrag #39
RE: Japanische Dramen
(22.12.06 19:53)chouchaso schrieb:Ist Long Vacation denn (mal abgesehen von Takuya) storymäßig empfehlenswert ? grins

Sonst hätte ich es ja nicht erwähnt grins
Was ich gut finde ist, dass es nicht so übertrieben und laut ist wie sonstige Dramen. Natürlich Herzschmerz bis zum Anschlag aber selten kitschig. Ideal für gemütliche Winterabende zwinker

Ein weiterer Tipp meinerseits ist Furuhata Ninzaburo! Da stinkt jeder Tatort gegen ab hoho
22.12.06 22:11
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
chouchaso


Beiträge: 172
Beitrag #40
RE: Japanische Dramen
Hehe~ dafür, dass du Takuya nicht magst, empfiehlst du aber viele Serien mit ihm zwinker
Aber vielen Dank für die Empfehlungen !!!
Furuhata Ninzaburo steht noch nicht auf meiner Liste und es klingt wirklich gut grins
23.12.06 00:34
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Japanische Dramen
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Eher ungewöhnliche japanische Musiker Koumori 2 666 10.09.18 11:20
Letzter Beitrag: Nemi
Japanische Filme SethsRefugium 138 38.483 19.07.18 14:23
Letzter Beitrag: yamaneko
Größte japanische Musikdatenbank Kokujou 2 235 20.06.18 10:00
Letzter Beitrag: Kokujou
Was für Japanische Bücher würdet ihr am liebsten lesen? Yutaka Hayauchi 6 1.236 29.05.17 15:00
Letzter Beitrag: Yutaka Hayauchi
Japanische Musik/Radio restfulsilence 4 614 03.05.17 10:17
Letzter Beitrag: restfulsilence