Antwort schreiben 
Kanji: Leid und Tod
Verfasser Nachricht
Anonymer User
Unregistriert

 
Beitrag #1
Kanji: Leid und Tod
Hi,
Hoffe mir kann hier jemand die Kajis für Leid und Tod sagen da ich mir ein Tatoo mit diesen Begriffen stechen lassen will und es doch seeehr unvorteilhaft wäre wen die Zeichen falsch sind!! %)

Auf der Seite habe ich bisher nachgeschlagen, halten ihr dieses "Lexikon" für Seriös?
http://www.yamagishi.ch/dixn/

Danke, danke im Vorraus
Eure Nezumi

EDIT: Link nicht mehr gültig. http://www.yamagishi.ch aber noch erreichbar. Ma-kun
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 04.02.06 18:14 von Ma-kun.)
26.02.04 08:14
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
sacha


Beiträge: 237
Beitrag #2
RE: Kanji: Leid und Tod
Ja, sie sind seriös.

Wie Du sicher weisst, finden es die Japaner und Chinesen gar nicht toll, wenn sie solche Sachen sehen. Und tätowierten Menschen ist der Einlass in öffentliche Bäder untersagt. nee

Als kleine persönliche Bemerkung; ist dein Leben wirklich so schlecht, dass Du dir so negative Begriffe für immer in die Haut ritzen willst?

Gruss
Sacha

Schweizer sollen ja keinen Humor haben. Das finde ich aber nicht lustig....
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 26.02.04 10:50 von sacha.)
26.02.04 10:49
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Koorineko


Beiträge: 913
Beitrag #3
RE: Kanji: Leid und Tod
莫迦 wäre an dieser Stelle ganz passen hoho hoho hoho

Im Ernst: Man verziert seinen Körper nicht mit negativen Bildern!!!

Aber Du bist erwachsen, tue was du willst:


Tod: 死 (shi)


Leid: 痛 (tsuu)
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 26.02.04 12:05 von Koorineko.)
26.02.04 11:59
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
sacha


Beiträge: 237
Beitrag #4
RE: Kanji: Leid und Tod
@Koorineko

Habe das Wort bisher nur in Hiragan gekannt. Aber es passt.

Gruss
Sacha

Schweizer sollen ja keinen Humor haben. Das finde ich aber nicht lustig....
26.02.04 13:17
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Warai


Beiträge: 670
Beitrag #5
RE: Kanji: Leid und Tod
Dieses Wort wird aber mit anderen Kanji geschrieben, wenn mich nicht alles täuscht.... oder eben, wie sacha sagte, mit Hiragana.
Bye
Warai

古紙配合率100%再生紙を使用しています。
26.02.04 16:29
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
sacha


Beiträge: 237
Beitrag #6
RE: Kanji: Leid und Tod
Nein, die Kanji sind schon richtig. Aber es gibt, zumendest in wadoku noch eine zweite Konbination. Aber futsuu ist schon es mit hiragana zu schreiben.

Gruss
Sacha

Schweizer sollen ja keinen Humor haben. Das finde ich aber nicht lustig....
26.02.04 20:11
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Anonymer User
Unregistriert

 
Beitrag #7
RE: Kanji: Leid und Tod
1) Fuer Leid waere evtl. 悲愁 geeigneter in dem wohl gewollten Kontext.

2) Der Tor, der Debile (nur damit der andere anonyme auch erfaehrt, was
Korineko in Kanjis darstellt kann in genau dieser Form geschrieben werden

3) Das Leute mit Tattoo in japanischen Baedern zurueckgewiesen werden ist eine "urban legend" , die auch Japaner gerne kolportieren - vielleicht war es auch vor 30 Jahren noch so ,ich habe jedenfalls in zwei Jahren trotz einer deutliche Tateowierung kein einziges japanisches Bad verlassen muessen und war auch nicht der einzige der dort ein Tattoo trug .
26.02.04 20:16
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
sacha


Beiträge: 237
Beitrag #8
RE: Kanji: Leid und Tod
@aU Nummer 2
In einem Sportclub in dem ich Mitglied war, wurde mir vom Staff diese Frage gestellt. Vielleicht doch keine Urban Legend.....

Gruss
Sacha

Schweizer sollen ja keinen Humor haben. Das finde ich aber nicht lustig....
26.02.04 20:33
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
X7Hell


Beiträge: 671
Beitrag #9
RE: Kanji: Leid und Tod
Zitat:3) Das Leute mit Tattoo in japanischen Baedern zurueckgewiesen werden ist eine "urban legend" , die auch Japaner gerne kolportieren - vielleicht war es auch vor 30 Jahren noch so ,ich habe jedenfalls in zwei Jahren trotz einer deutliche Tateowierung kein einziges japanisches Bad verlassen muessen und war auch nicht der einzige der dort ein Tattoo trug .

Ich hab eine japanische Bekannte mit Tattoo (ein ganz kleines), und sie hat erzählt, daß sie es immer abdecken muß in solchen Fällen. Sie hat es sich in Amerika machen lassen, und erfuhr von diesem Verbot auch erst, als sie nach ihrer Rückkehr nicht mehr in die Bäder kam.
Das Tattoo-Verbot soll dazu dienen, daß keine Yakuza reinkommen. Daß du kein Yakuza bist, dürfte denen schon klar gewesen sein. Vielleicht hats daran gelegen?
26.02.04 20:53
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Anonymer User
Unregistriert

 
Beitrag #10
RE: Kanji: Leid und Tod
Da wird die Legende schon wieder erzaehlt. Die Geschichte von dem armen kleinen japanischen Maedchen, dass nach einer kleinen (meist noch versehnetlichen) Taetowierung ploetzlich in kein oeffentliches Gebaeude mehr kommt kursiert mindesten in 20 Varianten im Internet und wird jetzt noch ergaenzt durch den Hinweis, dass Yakuza aus den Badehaeuesern ferngehalten werden sollen .

Ein Yakuza hat kein kleines Tattoo, sondern ist in der Regel volltaetowiert - und den Unterschied erkennen Japaner durchaus auch (deutlich besser als wir, wuerde ich meinen) Und dass ein japanischer Bademeister wagen wuerde ausgerechnet jemanden der eine Yakuza-Taettowierung traegt abzuweisen, halte ich nun wirklich fuer ein blankes Geruecht.

Man sollte auch nicht vergessen, dass Tatetowierung in Japan Teil der Kultur war und ist und unter den juengeren Leuten relativ verbreitet ist (eigenartigerweise vice versa zu der hiesigen
Mode mit den asiatischen Zeichen , zieht man dort Worte in gothischer Fraktur oder altenglisch vor)
26.02.04 23:29
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Kanji: Leid und Tod
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Übersetzung Sinnspruch Kanji Ladyfalke 10 1.228 13.07.17 06:12
Letzter Beitrag: Ladyfalke
"Gelernte Kanji" auf Japanisch Yakuwari 5 802 08.05.16 14:57
Letzter Beitrag: Hellstorm
Finde in Langenscheidts Kanji und Kana 1 zwei Kanji nicht GE 4 1.971 23.02.15 10:48
Letzter Beitrag: Koumori
Nachname "Herbst" als Katakana oder Kanji? Anno94 3 1.140 30.06.14 00:16
Letzter Beitrag: Robato
Deutscher Vor- u. Nachname ins Kanji übersetzen? Alex1942 41 11.452 28.11.13 09:01
Letzter Beitrag: torquato