Antwort schreiben 
Kanji lernen mit Heisig
Verfasser Nachricht
Heisig2
Gast

 
Beitrag #281
RE: Kanji lernen mit Heisig
(05.08.15 19:22)damalex schrieb:  Hallo Leute,

ich bin normal nur als Leser in Foren unterwegs also seid nett zu mir ok zungezwinker
Und falls meine Frage schon mal gestellt wurde bitte einfach den Link schicken...ich wollte nur nicht das ganze Forum absuchen ^^

ich hätte mal eine Frage zur Heisig Methode.
Ich selbst lerne momentan nach der Methode und bin bei Band I im Kapitel 12. Ich habe alles auf Karteikarten geschrieben und wiederhole die Kanji auch regelmäßig, nebenbei noch in einen Japanischkurs und lerne fleißig Vokabeln. Alles drum und dran.

Nur frage ich mich wie man in Band II alle Kun-yomi bzw. On-yomi lernen soll?
Ich habe nur kurz durch Band II geblättert aber festgestellt das immer nur eine Lesung gelernt wird...wie soll das funktionieren?
Man braucht doch schließlich häufig beide oder sollte beide können (vor allem da manche unterschiedliche Bedeutungen haben je nach Lesung). Habt ihr Erfahrungen mit Band II? Momentan bin ich noch ganz zufrieden in Band I (auch wenn einige Übersetzungen nicht richtig sind -.-) aber ist es wirklich ratsam danach auch weiter nach dieser Methode zu lernen oder lieber für die japanischen Lesungen auf ein anderes Buch zurückzugreifen?

LG damalex

Ich habe mit dem zweiten Band eine Weile gelernt. Heisig behandelt übrigens nur die chinesischen Lesungen. Es funktioniert in etwa so, dass Heisig die Kanji in reine, halbreine, etc. Gruppen aufteilt und dann aufgrund der Bestandteile dieser Zeichen die Lesung erraten lässt. Beispiel: 白 Egal in welchem Kanji du das findest (伯、拍、迫、柏, usw.), hat es immer die chinesische Lesung はく u.a. Das sind die reinen Gruppen.

Bei den halbreinen Gruppen gilt dieses Prinzip auch, aber es sind immer ein oder zwei Ausnahmen.

Das ist der leichte Anfang. Danach versucht er die verbleibenden Lesungen mit interessanten Vokabeln, Redewendungen oder speziellstem Fachvokabular abzugrasen und eines der letzten Kapitel behandelt die archaischen Lesungen, bei denen er sich selbst fragt, warum sie überhaupt noch vom Kultusministerium vorgegeben werden.

Das war so ein kurzer Überblick. Habe das Buch gerade nicht bei mir.
05.08.15 19:35
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
damalex
Gast

 
Beitrag #282
RE: Kanji lernen mit Heisig
Ok super danke für die schnelle Antwort zwinker

Hm, hört sich iwie umständlich an...naja mal schaun wie ichs dann mach hab ja noch ein paar Kanji vor mir ^^
05.08.15 21:47
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
yamaneko


Beiträge: 2.775
Beitrag #283
RE: Kanji lernen mit Heisig
(16.09.09 10:54)yamaneko schrieb:  und ich wollte eben den Sumo-Smiley, ein Geschenk des shakkuri, durch den "Klugscheißer" ersetzen.
Außerdem wollte ich erwähnen, daß es Lernkarteien gibt zu den Heisig- Stichwörtern; die kannst du überprüfen z.B. Lernen mit Stackz und ähnliche Dateisammlungen.
Gruß
yamaneko[Bild: icon_prof.gif]

Ich habe nie mit Heisig gelernt, aber zu Kanji einiges geschrieben. Aber jetzt habe ich im Internet mein Klugscheißer-Smiley entdeckt, das ich von einem längst vergessenen "User" erhalten hatte und nach dem ich mich gesehnt habe!

(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 21.05.17 01:34 von yamaneko.)
21.05.17 01:32
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Nia


Beiträge: 3.700
Beitrag #284
RE: Kanji lernen mit Heisig
Ach so sieht der aus. grins

“A poet is a musician who can't sing.”
― Patrick Rothfuss, The Name of the Wind
21.05.17 10:40
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Kanji lernen mit Heisig
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Lernmethodik Kanji und deren Bedeutungen Raguna 5 649 06.11.17 20:56
Letzter Beitrag: moustique
Heisig Osti3100 13 2.029 07.05.17 15:21
Letzter Beitrag: Neverman
Heisig für mich evtl. doch das richtige? anyfoo 4 3.482 26.02.17 04:06
Letzter Beitrag: yamaneko
Spiel zum Kanji lesen lernen Kokujou 1 768 26.12.16 10:41
Letzter Beitrag: Nia
Kanji-Häufigkeit (oder: muss man wirklich alles lernen?) icelinx 21 10.138 04.12.16 13:59
Letzter Beitrag: vdrummer