Antwort schreiben 
Kanji lernen mit Heisig
Verfasser Nachricht
muffelwild


Beiträge: 29
Beitrag #51
RE: Kanji lernen mit Heisig
Gibt es Heisig-Kenner, die Lust und Zeit haben, bei einem Softwareprojekt mitzumachen? Wenn ja, bitte
showthread.php?tid=4182lesen. Yoroshiku onegai shimasu!
04.08.06 02:55
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
the_luggage


Beiträge: 106
Beitrag #52
RE: Kanji lernen mit Heisig
(21.05.06 20:04)Antonio schrieb:Wie in meinem Posting angedeutet, stelle ich die Kanjikärtchen (für Druck & KingKanji) zur Verfügung. Nora war so nett, sie in die Ergebniss-Sparte der Hauptseite hochzuladen.

Hm, ich war gerade auf der Ergebnis-Sparte, hab aber nichts gefunden (es sei denn, du bist Dr. Alexander Haunschild mit dem Programm "Drill").
Das Programm würde mich wirklich interessieren, wie komm ich denn da ran?
13.10.06 13:40
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Benn


Beiträge: 336
Beitrag #53
RE: Kanji lernen mit Heisig
Übrigens würde ich mit der Veröffentlichung solcher Dinge sehr aufpassen. Die Copyrights liegen beim Verlag Klostermann und bei Rauther und die sind da SEHR empfindlich. Schon einige Websites haben vom Verlag Verweise bekommen (wie mir Herr Rauther selbst mitteilte).
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 13.10.06 13:48 von Benn.)
13.10.06 13:48
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antonio


Beiträge: 242
Beitrag #54
RE: Kanji lernen mit Heisig
(13.10.06 13:48)Benn schrieb:Übrigens würde ich mit der Veröffentlichung solcher Dinge sehr aufpassen. Die Copyrights liegen beim Verlag Klostermann und bei Rauther und die sind da SEHR empfindlich. Schon einige Websites haben vom Verlag Verweise bekommen (wie mir Herr Rauther selbst mitteilte).

Danke für den Hinweis, das ist bereits geregelt.

@luggage: Du findest die Datei weiter unten auf der Seite, unter "Sonstiges":
download/allcards.pdf

"Warum sollte ich mir denn die Mühe machen, in die Bibliothek zu rennen, wenn man auf das Wissen anderer zurückgreifen kann."
13.10.06 13:52
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
the_luggage


Beiträge: 106
Beitrag #55
RE: Kanji lernen mit Heisig
Ach so, dann hatte ich dich falsch verstanden. Ich dachte, ich krieg ein fertiges Programm zum Vokabelabfragen traurig . Handgemachte Kärtchen hab ich nämlich schon und mit KingKanji kenn ich mich nicht aus
13.10.06 14:05
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Benn


Beiträge: 336
Beitrag #56
RE: Kanji lernen mit Heisig
Es gibt KanjiGym kostenlos auf http://www.kanji-lernen.de. Vielleicht hilft dir das ja weiter?
13.10.06 14:32
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
the_luggage


Beiträge: 106
Beitrag #57
RE: Kanji lernen mit Heisig
Oh Mann, ich hatte keine Ahnung, dass die so ein Programm auf ihrer Seite haben! Und ich verbring Stunden damit, mir meine Kanjikärtchen auszuschneiden! grr
Auf jeden Fall vielen Dank, kann ich echt gut gebrauchen!
Werd ich so bald wie möglich ausprobieren hoho
13.10.06 17:07
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Benn


Beiträge: 336
Beitrag #58
RE: Kanji lernen mit Heisig
Armer Kerl ^_^
Dort gibt es nebenbei noch einige mehr an kostenlosem Kram.
rot

P.s.: Es gibt Maschinen, mit denen du die Karten in Sekunden ausschneiden kannst hoho hoffe, das schürt deinen Gram nicht noch mehr ^:^
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 13.10.06 17:17 von Benn.)
13.10.06 17:16
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
the_luggage


Beiträge: 106
Beitrag #59
RE: Kanji lernen mit Heisig
Wir haben auch so eine Schneidemaschine, aber die packt alles, was über "dickes Papier" rausgeht, schon nicht mehr. Meine Karten halten dafür für die Ewigkeit hoho

Ich werd sie wohl noch ein bisschen länger benutzen müssen, KanjiGym baut jetzt schon seit einer Woche "an einer neuen Internetpräsenz" traurig
17.10.06 18:11
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Benn


Beiträge: 336
Beitrag #60
RE: Kanji lernen mit Heisig
Lernkarten sind denke ich mal nichtmal dumm, wenn du dich streng an ein Leitner-System hälst, beim Lernen, dann kannst du nämlich immer wieder neue Karten hinzufügen und wiederholen. Allerdings war ich bei Heisig zu faul dafür. Ich habe sowieso seltsame Lerngewohnheiten.
Heisig ist toll und unheimlich befriedigend, wenn du mal bei 500, 1000, 1500 oder 2000 angekommen bist. Immer wieder ein Thrill ^_^. Und wenn du dir dann komplexe Texte ansiehst wirst du feststellen, das höchstens jedes 1000ste Zeichen mal ein nicht Heisig-Zeichen ist (ich sage nicht nicht Jouyou, aus gutem Grund, da Heisig nochmal 97 Zeichen mehr hat) und du mal die wirklich häufigen Kanji wie eben 誰 oder 鼠 abziehst (was vielleicht nochmal 50 sind), das keine Furigana hat (zumindest ist das meine Belletristikerfahrung). Leider kommen 1000 Zeichen schon recht schnell zusammen, wenn du mal ein paar Seiten liest grins.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 17.10.06 18:32 von Benn.)
17.10.06 18:28
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Kanji lernen mit Heisig
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Kana & Kanji-Übungsblätter gesucht Shino 10 6.746 10.09.18 08:36
Letzter Beitrag: Phil.
Rezension zu Kanji und Kana Hellstorm 22 5.549 25.06.18 05:38
Letzter Beitrag: Phil.
Kanji Dictionary Kickstarter Nemi 2 228 30.05.18 17:07
Letzter Beitrag: FelixH
Japaner will Deutsch lernen - welche Lehrmaterialien sind sinnvoll? nomin 12 5.042 23.04.18 18:11
Letzter Beitrag: Nia
Niveauabsenkung in Japanischen Grundschul-Kanji-Lehrbüchern? adv 2 2.104 02.09.17 08:09
Letzter Beitrag: adv