Antwort schreiben 
Meine 1000 Fragen zu Japan und der Mentalität seiner Menschen.
Verfasser Nachricht
Jerry


Beiträge: 16
Beitrag #1
Meine 1000 Fragen zu Japan und der Mentalität seiner Menschen.
Hallo liebe Japanfreunde,

Ich weiß nicht so recht wie ich beginnen soll. Es ist so, das meine Gedanken immer mal wieder in Richtung Japan gehen. Und das obwohl ich eigentlich bisher höchstens homöopathischen Kontakt mit dem Land und der Mentalität seiner Menschen hatte. Wie auch immer. Nun habe ich den Schritt gewagt und mich hier im Forum an gemeldet.

* Leben Japaner in Japan lieber in einer Großstadt ? Und wenn es so sein sollte, was spricht aus der Sicht von Japanern dafür, dieses lieber zu tun, als irgend wo z.B. an einem Berghang an der Küste oder an einem Feld zu wohnen ?

* Was gibt es alles so für Tiere in Japan auf dem Lande, denen man als Mensch lieber aus dem Weg gehen sollte (Spinnen, Schlangen, Skorpione, Bären, Löwen, Quallenarten, giftige Fische oder Seeigel) ? Vlt. kennt da wer ein passendes Stichwort oder einen passenden Link ?

Gruß
Jerry
19.11.20 14:44
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Yano


Beiträge: 2.523
Beitrag #2
RE: Meine 1000 Fragen zu Japan und der Mentalität seiner Menschen.
(19.11.20 14:44)Jerry schrieb:  * Leben Japaner in Japan lieber in einer Großstadt ? Und wenn es so sein sollte, was spricht aus der Sicht von Japanern dafür, dieses lieber zu tun, als irgend wo z.B. an einem Berghang an der Küste oder an einem Feld zu wohnen ?

* Was gibt es alles so für Tiere in Japan auf dem Lande, denen man als Mensch lieber aus dem Weg gehen sollte (Spinnen, Schlangen, Skorpione, Bären, Löwen, Quallenarten, giftige Fische oder Seeigel) ? Vlt. kennt da wer ein passendes Stichwort oder einen passenden Link ?
Naja, z.B. Tokyo erarbeitet eine Menge Geld (Berlin kostet nur). Man kann in Tokyo gut Geld verdienen aber schlecht wohnen, denn es ist teuer. In meinem weiteren Bekanntenkreis hat einer neulich eine Wohnung mitten in Tokyo gekauft, 200qm mit Blick auf Shibuya Platz. Das war aber ein DAX-Vorstand. Ich hätte auch gerne in Tokyo Mitte ein freistehendes Häuschen mit bescheidenen 500 qm Garten. Niemand kann sich das leisten. Weil das alles so ist, sind die Tokyoter Erwerbstätigen Pendler. Wenn du mit dem Shinkansen Tokyo verläßt, dauert es sehr lange, bis das geschlossene Siedlungsgebiet zuende ist, und viele Pendler müssen werktags um fünf Uhr früh aufstehen um es bis um 9 in den Betrieb zu schaffen. Natürlich kann man auch irgendwo in der Pampa wohnen, wenn man von den Zinsen lebt. In dem Fall ist wohl die Kleinstadt in der Provinz das Mittel der Wahl.
:
Normal wird man nicht vor Giftschlangen und dergleichen gewarnt, es ist aber nicht so sicher wie in Deutschland. Bären sind ein wachsendes Problem. Und gegen die Japanische Hirnentzündung habe ich mein kleinstes Bübchen (es ist nicht mehr kleiner als ich) impfen lassen, hat nur paar hundert Euros gekostet und braucht man nicht, wenn man sich nicht länger in Reisanbaugebieten aufhält.
19.11.20 22:55
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Jerry


Beiträge: 16
Beitrag #3
RE: Meine 1000 Fragen zu Japan und der Mentalität seiner Menschen.
@ Yano,

danke für deine Antwort. Ich habe diese so verstanden, das Japaner gerne in oder in der Nähe von Tokyo wohnen, weil sie dort deutlich mehr verdienen können. Doch was haben sie von ihrem Leben, wenn sie z.B. 10h oder 12h am Tag arbeiten und 2x1h pro Tag mit dem Zug fahren ? Das ist ein Konzept, bei dem mir die Logik bisher noch nicht klar ist.

Was würdest du sagen, was in einer Kleinstadt im Landesinneren und fern ab von Tokyo oder in einem Fischerdorf, fern ab von Tokyo, ein typisches Familieneinkommen ist von dem eine regional durchschnittliche Familie aus einem Mann, einer Frau und zwei Kinder gewöhnlich leben ?
20.11.20 01:14
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
nokoribetsu


Beiträge: 170
Beitrag #4
RE: Meine 1000 Fragen zu Japan und der Mentalität seiner Menschen.
Tiere sind mein Thema...

Warnung: Der folgende Link ist nichts für Arachnophobiker und Leute, die sechs- und sehrvielbeinige Krabbelviecher nicht mögen:

https://www.tofugu.com/japan/japanese-insects/

Hier noch ein paar Schlangen:

https://natureinjapan.wordpress.com/abou...-of-japan/

Und ein paar giftige Wasserbewohner:

https://www.oki-islandguide.com/newslist...in-okinawa

「からだの傷なら なおせるけれど
心のいたでは いやせはしない」
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 20.11.20 14:17 von nokoribetsu.)
20.11.20 14:16
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Jerry


Beiträge: 16
Beitrag #5
RE: Meine 1000 Fragen zu Japan und der Mentalität seiner Menschen.
(20.11.20 14:16)nokoribetsu schrieb:  Tiere sind mein Thema...

Danke nokoribetsu, für deine Links. Sie geben mir einen guten Einblick zu kleineren Tieren die einem in Japan begegnen können.

Gibt es auch größere Tiere die eher mehr Kraft als ein Mensch haben in Japan, wie z.B. Tieger, Krokodile, Bären und ähnliche ?
20.11.20 17:08
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
nokoribetsu


Beiträge: 170
Beitrag #6
RE: Meine 1000 Fragen zu Japan und der Mentalität seiner Menschen.
Bären. Momentan finden die in den Wäldern nicht genug Winterfutter und kommen in die Dörfer, allerdings werden mehr Bären von Japanern getötet als umgekehrt. Um die würd ich mir also keine Sorgen machen...

Vielleicht findest du diesen Link ganz interessant: https://en.wikipedia.org/wiki/Sankebetsu...r_incident

「からだの傷なら なおせるけれど
心のいたでは いやせはしない」
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 20.11.20 18:14 von nokoribetsu.)
20.11.20 18:10
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
yamaneko


Beiträge: 3.276
Beitrag #7
RE: Meine 1000 Fragen zu Japan und der Mentalität seiner Menschen.
(20.11.20 18:10)nokoribetsu schrieb:  Bären. Momentan finden die in den Wäldern nicht genug Winterfutter und kommen in die Dörfer, allerdings werden mehr Bären von Japanern getötet als umgekehrt. Um die würd ich mir also keine Sorgen machen...

Vielleicht findest du diesen Link ganz interessant: https://en.wikipedia.org/wiki/Sankebetsu...r_incident

Ich will mehr Interesse an dem Artikel wecken mit den ersten Zeilen davon:
The Sankebetsu brown bear incident (三毛別羆事件, Sankebetsu higuma jiken), also referred to as the Rokusensawa bear attack (六線沢熊害事件, Rokusensawa yūgai jiken) or the Tomamae brown bear incident (苫前羆事件, Tomamae higuma jiken), was the worst bear attack in Japanese history,[1] killing seven settlers[2][3] in Rokusensawa, Sankebetsu, Tomamae, Rumoi, Hokkaidō, Japan.

The incident took place between December 9 and 14, 1915, after a large brown bear woke up from hibernation and repeatedly attacked several houses in the area.

21.11.20 03:07
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Jerry


Beiträge: 16
Beitrag #8
RE: Meine 1000 Fragen zu Japan und der Mentalität seiner Menschen.
@yamaneko,
besten Dank für deine Quelle, zum Thema Bären.

@ Frage in die Runde, zum Zeitsystem in Japan:
* Ist es zutreffend das Japan in seiner geographischen Ausdehnung, eine und nicht mehrere Zeitzonen hat ?
* Ist es zutreffend das in Japan nicht zwischen einer Sommer und Winterzeit gewechselt wird ?
* Feiert man in Japan einen Jahreswechsel entsprechend des Mondkalenders, dem Gregorianischen Kalender oder einem anderen System und welchen Namen hat das Jahreswechselfest (Kirschlütenfest ?), wenn es ein solches geben sollte ?
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 22.11.20 12:04 von Jerry.)
21.11.20 12:49
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
yamaneko


Beiträge: 3.276
Beitrag #9
RE: Meine 1000 Fragen zu Japan und der Mentalität seiner Menschen.
deine Fragen beantwortet Google ausführlicher, als wir das hier im Forum machen,
Die Antworten zu deiner Frage "Zeitsystem in Japan" habe ich mit Interesse gelesenhohozunge


LG yamaneko glaubt, dass du uns berichten könntest, was dir aus den Antworten von Google besonders gut gefallen hat
z.B.
Meiji ( 明治) von 1868 (Meiji 1) bis 1912 (Meiji 45) Taishō ( 大正) von 1912 (Taishō 1) bis 1926 (Taishō 15) Shōwa ( 昭和) von 1926 (Shōwa 1) bis 1989 (Shōwa 64) Heisei ( 平成) von 1989 (Heisei 1) bis 30. April 2019 (Heisei 31)

Japanische Zeitrechnung – Wikipedia

Es gibt im Forum ein Archiv: Links von A-Z im japanisch netzwerk.
unter Z findest du:
Zeitzone, Weltuhr : -- https://www.timeanddate.com/worldclock/

jetzt ist es in Tokyo
Bangalore Mo 02:59 Doha Mo 00:29 Kuwait City Mo 00:29 Paris So 22:29 Tehran Mo 00:59
Bangkok Mo 04:29 Dubai Mo 01:29 Kyiv So 23:29 Perth Mo 05:29 Tokyogrinsgrins Mo

(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 22.11.20 22:31 von yamaneko.)
22.11.20 18:03
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Yano


Beiträge: 2.523
Beitrag #10
RE: Meine 1000 Fragen zu Japan und der Mentalität seiner Menschen.
(20.11.20 01:14)Jerry schrieb:  Was würdest du sagen, was in einer Kleinstadt im Landesinneren und fern ab von Tokyo oder in einem Fischerdorf, fern ab von Tokyo, ein typisches Familieneinkommen ist von dem eine regional durchschnittliche Familie aus einem Mann, einer Frau und zwei Kinder gewöhnlich leben ?
Manchmal bin ich an der Nordküste von Shikoku, weil ich da Familie habe. Mit Einkommensstatistik kann ich nicht dienen, aber auf Shikoku wühlen keine alten Leute im Müll, hier in Ebersberg schon.
Das Anfangsjahresgehalt des Äquivalent eines DAX-Konzerns für einen Akademiker (was in Japan eben so als Akademiker durchgeht) liegt wohl um die 15.000 € herum, damit kann man schon etwas anfangen, ein hübsches Häuschen in einfacher Lage ist für 150 T€ zu bekommen ( in Ebersberg ist das fünffache noch zuwenig). Strom, Wasser und Gas ist im Vergleich zu Ebersberg läppisch.
Es gibt inzwischen viele Gastarbeiter in Japan. Koreaner gab es immer schon, Chinesen auch, und jetzt Phillipiner und Vietnamesen. Die drücken den Lohn für einfache Arbeiten und erhöhen die Kriminalität.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 22.11.20 22:20 von Yano.)
22.11.20 22:19
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Meine 1000 Fragen zu Japan und der Mentalität seiner Menschen.
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Fragen zu anderen Sprachen Nia 5 1.226 10.05.16 20:25
Letzter Beitrag: Nia
Japan Diary - Ihr wollt Japan sehen ? OtakuPat 0 1.200 16.11.14 00:26
Letzter Beitrag: OtakuPat
Fragen zum Studium Timäh95 1 886 25.09.13 22:00
Letzter Beitrag: Hachiko
Wie viele Menschen lernen Japanisch ? tc1970 9 4.593 12.07.13 22:57
Letzter Beitrag: Hellstorm
"International" - bedeutet das in Japan "Wohnsitz in Japan"? Fred 3 4.104 24.03.09 07:49
Letzter Beitrag: Fred