Thema geschlossen 
Verliebt in eine Japanerin
Verfasser Nachricht
konchikuwa


Beiträge: 951
Beitrag #31
RE: Verliebt in eine Japanerin
@Ma-Kun: Warum schließen, finde ich ehrlich gesagt nicht notwendig.... kratz
Na ja, ist ja deine Entscheidung.

(21.06.10 16:15)MM schrieb:  
(20.06.10 12:47)konchikuwa schrieb:  
MM schrieb:Ich kann Takumi raten ("such dir ne Norwegerin" .... Schwachsinn!) am Ball zu bleiben und es zu versuchen. Es ist es wert.
Wie meinst du das, dass es das wert ist? Was ist was wert?

Ich hatte einige Beziehungen (meist Deutsche) und bin 100% sicher:
Ich würde jeder Zeit wieder eine Japanerin wählen. Die Begründung würde den Rahmen sprengen.

Ach, so meintest du das. Na ja, interessieren würden mich die Gründe jetzt erst recht zwinker

@Takumi:
Zitat:Ich danke Allen fuer ihre Meinungen und einige davon werde ich mir merken!

...also merkst du dir nur die, die dir gerade gefallen. zwinker
21.06.10 18:54
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
MM


Beiträge: 174
Beitrag #32
RE: Verliebt in eine Japanerin
(21.06.10 18:54)konchikuwa schrieb:  
(21.06.10 16:15)MM schrieb:  Ich hatte einige Beziehungen (meist Deutsche) und bin 100% sicher:
Ich würde jeder Zeit wieder eine Japanerin wählen. Die Begründung würde den Rahmen sprengen.
Ach, so meintest du das. Na ja, interessieren würden mich die Gründe jetzt erst recht ;-)

Ja, schreibe ich mal, wenn ich mehr Zeit habe. Dauert etwas.
22.06.10 14:11
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Takumi


Beiträge: 13
Beitrag #33
RE: Verliebt in eine Japanerin
Heisann....ich habe noch eine Frage : Ich fliege im Juli fuer 10 Tage nach Shizuoka. Irgendwo hab ich gelesen, dass einige Geldkarten nicht in Japan akzeptiert werden (habe Visa Debite). Also, ich habe mich entschlossen Bares mitzunehmen (sicherheitshalber). Wieviel sollte ich einplanen (Yen)? Ich muss ehrlich sagen, ich habe wirklich keine Peilung. Wir wollen (meine Freundin und ich) ins Restaurant, Sehenwuerdigkeiten anschauen usw. Ich møchte sie nicht danach fragen. das ist mir peinlich. Natuerlich kann mir keiner eine genaue Antwort geben aber so ungefæhr...ueber den Daumen Gepeilt...das wære wirklich nett. Also 10 Tage Shizuoka ohne Hotel denn ich wohne bei ihr (Taxifahrten vom Hotel fallen also weg).
Vielen dank im Vorraus.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 25.06.10 18:10 von Takumi.)
25.06.10 18:06
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Gyoza


Beiträge: 65
Beitrag #34
RE: Verliebt in eine Japanerin
Das Geldkartenproblem kann ich bestätigen. Ich persönlich hatte anfangs große Probleme an mein Geld zu kommen (sowohl mit EC als auch Kreditkarte) - und ich befand mich in Tokyo. Das wird in Shizuoka bestimmt nicht besser ausfallen.

Überleg dir doch einfach was du in 10 Tagen Urlaub (zB in einem EU-Land) ausgeben würdest und lass dir das von deiner Bank in Yen umtauschen. Wieviel Geld du brauchen wirst ist schwer vorrauszusehen.

Die Lebenerhaltungskosten sind jedoch ungefähr mit Deutschland vergleichbar (z.B. ein Restaurantbesuch kann schon gern 1000 Yen und aufwärts kosten, eine einfache Busfahrt 300 Yen, Eintrittspreise für Sehenswürdigkeiten auch so um die 500 Yen. Das sind jedoch Preise der Metropolregionen. Wie das bei ihr auf dem Land sein wird, weiß ich nicht). Ich würde schon 2.000 bis 3.000 Yen pro Tag mindestens einplanen, aber das variiert wie gesagt von Mensch zu Mensch, Bedürfnis zu Bedürfnis und Region zu Region zwinker
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 25.06.10 21:18 von Gyoza.)
25.06.10 21:13
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
shakkuri


Beiträge: 1.387
Beitrag #35
RE: Verliebt in eine Japanerin
(25.06.10 21:13)Gyoza schrieb:  Das Geldkartenproblem kann ich bestätigen. Ich persönlich hatte anfangs große Probleme an mein Geld zu kommen (sowohl mit EC als auch Kreditkarte)
Mehr als seltsam. Wenn das Maestro Zeichen drauf ist, sollte man an jedem Post-ATM Geld bekommen. Ich nehme gar keine Yen von D mit nach J.

接吻万歳
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 26.06.10 06:31 von shakkuri.)
25.06.10 21:28
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Takumi


Beiträge: 13
Beitrag #36
RE: Verliebt in eine Japanerin
Danke! 3000 ? Das sind 30000 in 10 Tagen. Also ungefæhr 2200 Norwegische Kronen. Mit 2000 NOK kæme ich in Norge grad mal 1 bis 2 Tage aus wenn meine Kleine hier wære. Erstaunlich! Ich habe mit 150000 gerechnet. Wir sind sicher nicht jeden Tag von frueh bis abends unterwegs. In Norge sind 500 NOK (ungefæhr 7000 Yen oder 62,50 € - laut Wæhrungsrechner) fuer einen kurzen Restaurantbesuch nichts aussergewøhnliches (einfacher Italiener). Japan ist preiswert wuerde ich sagen ;-)
25.06.10 21:54
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Hellstorm
Moderator

Beiträge: 3.898
Beitrag #37
RE: Verliebt in eine Japanerin
Also 1000 für einen Restaurantbesuch finde ich schon sehr wenig (wenn man nicht zu Fastfoodketten geht). Gehe da mal lieber für 1500-2500 pro Person aus, natürlich noch mit Raum nach oben.
Bei Eintrittspreisen variiert das ganze auch sehr stark, ich habe auch schon mal bis zu 1500 Yen pro Person bezahlt.
Man kann das so spontan nicht sagen, in Japan kannst du es relativ günstig haben, aber auch ziemlich teuer. Kannst ja froh sein, dass du jetzt nicht in der Eurozone bist zwinker

Das Problem mit dem Geld kann ich aber nicht teilen: EC-Karte in einen Postgeldautomaten stecken und abheben. Da hatte ich noch nie Probleme mit. Das kostet dann zwar bei mir 5€ Gebühren, aber naja. Ich weiß nicht, wie das mit norwegischen Karten aussieht, aber wenn es Maestro ist, sollte es ähnlich sein.

やられてなくてもやり返す!八つ当たりだ!
26.06.10 06:10
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Gyoza


Beiträge: 65
Beitrag #38
RE: Verliebt in eine Japanerin
ich bin damals mit 1000 und 1500 Yen ganz gut hingekommen, und dafür habe ich bei guten Restaurants, gutes Essen bekommen. Nix mit Fastfood. Aber ich sagte ja auch, dass es unterschiedlich ausfallen wird. Das waren eben meine Erfahrungen und da es für mich als Studentin nicht logisch erschien, 40 Euro bei nem Italiener zu lassen, habe ich mir auch solche Läden gar nicht erst angesehen grins
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 26.06.10 15:50 von Gyoza.)
26.06.10 15:47
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Takumi


Beiträge: 13
Beitrag #39
RE: Verliebt in eine Japanerin
Ich denke, mehr ist besser. Meine Karte nehme ich mit aber verlassen werde ich mich nicht darauf.
"Shakkuri" - auf meiner Karte steht "bank axept" und ich kann damit im Internet alle Transaktionen ausfuehern, sowie an allen Bankautomaten (Weltweit) abheben und sogar in Russland konnte ich im Supermarkt damit bezahlen. Nur eben ...Japan ist etwas anders? Wird sich rausstellen!
Gyoza - selbst 2500 Yen pro Person sind im Verhæltnis zu Norwegen sehr wenig! Dafuer gibts keinen schønen Abend in einem gutem "Restaurant" in Norge. Ich freue mich wirklich sehr auf unsere erste Begegnung! Ich pack 150000 ein und fliege am 19.07. Danke Allen fuer die Auskunft und ich werde mich melden wenn ich zurueck bin. Ich denke, "MM" hat schon recht mit den "2 Desperados" (^_-)! Seit dem wir uns kennen geht es ihr besser und mir geht`s genauso. Sehr zurueckhaltend ausgedrueckt! :-) Ich lerne eben nach ihrer "Anweisung" (also wie die 1. Klasse Schueler) das Hiragana Aphabet , z.B. :

あ(a)
か(ka)
さ(sa)
た(ta)
な(na)
は(ha)
ま(ma)
や(ya)
ら(ra)
わ(wa)
ん(nn)

Ich hatte begonnen mit der Silbenschrift nach dem ueblichen Ls Muster aber....ich høre gern auf meine suesse Maus wenn sie sagt es ist besser so!

Ich kann nur sagen...es macht Spass! Und es geht Tag fuer Tag besser! Lernfortschritt wird von ihr ueberprueft (ueber Skype) ;-))) Ihre Belobigungen nach jedem gelungenem Teilsatz sind reizend ! ;-) Aber ich weiss...da geht noch viel Wasser den Bach hinunter! Ich werde auf jeden Fall die Sprache meiner Liebsten lernen. Wie weit ich komme? Der Wille ist da! Und es macht wirklich Spass wenn man erst mal einen Anfang gefunden hat. Bis Bald....oder...ha det bra så lenge ;-)
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 27.06.10 00:24 von Takumi.)
27.06.10 00:22
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
shakkuri


Beiträge: 1.387
Beitrag #40
RE: Verliebt in eine Japanerin
(27.06.10 00:22)Takumi schrieb:  bank axept

Da kann ich jetzt gar nix zu sagen, scheint ein rein norwegisches Ding zu sein? Gibt's kein norwegisches Japanisch-Forum, in dem du mal Fragen kannst, wie die Norweger in Japan zahlen? grins

接吻万歳
27.06.10 13:49
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Verliebt in eine Japanerin
Thema geschlossen 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Japanerin sucht Arbeit in Frankfurt (am Main) Denis 4 883 27.06.17 21:27
Letzter Beitrag: Michael854
Texte für eine Japan Reiseseite japania 0 437 18.01.17 09:16
Letzter Beitrag: japania
Verliebt in meinen japanischen Mitbewohner Isala 8 1.524 21.03.16 18:59
Letzter Beitrag: Isala
Für alle die eine Reise planen Shizuka91 26 3.879 10.01.15 22:04
Letzter Beitrag: Shizuka91
Ehe mit Japanerin - Namensrecht madoromi 17 8.463 24.01.13 21:04
Letzter Beitrag: Hellstorm