Antwort schreiben 
Wie lernt man am besten japanisch?
Verfasser Nachricht
Bitfresser


Beiträge: 1.702
Beitrag #21
RE: Wie lernt man am besten japanisch?
@Pirat_Steven
Ich glaub Du willst uns hier lächerlich machen. Du kommst rein, fragst nach einem Computerprogramm zum Japanisch lernen und dann bedankst Du Dich bei jemandem, der Dir rät in eine Sprachschule zu gehen. Du wärst der perfekte Kunde bei Saturn Hansa und Media Markt. Das Du kein Deutsch kannst nehm ich Dir auch nicht ab, denn dafür schreibst Du viel zu gutes Alltagsdeutsch. Du hast einfach keine Lust Dich den Forumsregeln zu unterwerfen. Bist Du ein Troll?

@Kindergarten
Was wird denn Eure Diskussion, wenn sie fertig ist? Da kommt irgendein Witzbold und schlägt vor hier ein paar Wettkämpfe zu machen. Hatten wir hier schon öfter, oder? Dass Benn so toll ist und sich mal so mir nicht dir nicht die Alltagskanji eingeprägt hat verdient doch Bewunderung. Wenn er Jura studiert, vielleicht hat er ja auch schon das BGB auswendig gelernt. Das sind immerhin 5 verschiedene Gesetzenbücher. Also geben wir ihm einen kräftigen Applaus. Warum er deswegen anderen die Fähigkeit abspricht ein Lehrbuch einzuschätzen will mir nicht in den Kopf.

If you have further questions ...
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 22.09.06 09:13 von Bitfresser.)
22.09.06 09:09
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
atomu


Beiträge: 2.664
Beitrag #22
RE: Wie lernt man am besten japanisch?
Bitte, bleibt sachlich und werdet nicht persönlich! Ist unerfreulich zu lesen, sowas. Und die Heisig-Debatte (die ich interessiert verfolge) gehört in einen anderen Thread. Hier findet das kein Mensch wieder. Außerdem muss man dafür keine Messer wetzen...

grr

正義の味方
22.09.06 10:57
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Sayumi


Beiträge: 3
Beitrag #23
RE: Wie lernt man am besten japanisch?
Ich stoer hier jetzt einfach mal die 'Diskussion' ein wenig. Ich suche auch nach einer Empfehlung zum Japanischlernen. Allerdings weniger ein PC-Programm sondern doch eher Buecher (CDs sind dabei eher unwichtig)
Ich habe naemlich den Sprung ins kalte Wasser gewagt und befinde mich derzeit fuer ein Austauschjahr in Japan. Meine Japanischkenntnisse sind so na ja... ich wuerde sagen knapp ueber null... Worauf es mir ankommt, ist ein Buch mit dem man wirklich zuegig arbeiten kann und das viel Alltagsvokabular vermittelt.
Bis jetzt hab ich mit Japanisch im Sauseschritt gearbeitet, aber das gefaellt mir irgendwie nicht so =/ die Erklaerungen sind zwar ganz okay aber manchmal doch unzureichend und mich nervt zB das die ersten Adjektive in Lektion 5 vorkommen, wo dann aber gesagt wird, ja, Adjektive werden in Lektion 13 und 14 ausfuehrlich behandelt... toll... soll ich jetzt zu Lektion 13 springen, die ich nicht verstehe, weil mir 6-12 fehlen oder jetzt einfach mal ignorieren, dass da ein Adjektiv ist... haetten die die Adjektive dann nciht einfach in Lektion 5 einfuehren koennen ~grml~
Zudem mag ich nicht, dass so wenig Kanji vorkommen und selbst die, die vorkommen, in den Uebungen wieder nur in Kana geschrieben sind... warum machen die sowas? kratz (hab nur Band 1 Uni-Ausgabe, keine Ahnung, ob das in den Folgebaenden noch genauso ist)

Na ja, ich hab hier schon ein wenig im Forum herumgeschnueffelt, aber vielleicht hat ja trotzdem noch jemand nen Tip fuer mich oder hat auch in Japan Japanisch gelernt (ohne Sprachschule) und kann mir ein paar Ratschlaege geben...

Liebe Gruesse aus Isahaya(shi), Nagasaki(ken),
Sayumi
22.09.06 12:34
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Pirat_Steven


Beiträge: 6
Beitrag #24
RE: Wie lernt man am besten japanisch?
Bitfresser''
Alsho ich meine nicht nur programm aber weil ich bis jetzt keine schule in meine nehe gefunden habe für japanisch habe ich erst nach programm gefragt.
Und das mit deutsch
1. Ja bin ich weis mit den regeln habe aber net kanz gelesen
2. Ich bin Deutscher
3. Ich habe mir vorgenommen japanisch zu lernen und das was man zu japanisch lernen braucht ist denn Willen ohne den kanste auch japanisch zum lernen vergessen das kann ein jeder Bestetigen.
22.09.06 14:26
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Bitfresser


Beiträge: 1.702
Beitrag #25
RE: Wie lernt man am besten japanisch?
Also entweder leidest Du unter Legasthenie oder Du bist ungaublich arrogant. Hoffentlich ist es das erste.

If you have further questions ...
22.09.06 15:11
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
shakkuri


Beiträge: 1.387
Beitrag #26
RE: Wie lernt man am besten japanisch?
Hallo Sayumi!

Nagasaki hat mir (als Tourist) echt gut gefallen. grins
Der Dialekt ist auch lustig. jigemon master he no michi ist ein Online-Kurs für Nagasaki-Ben, wenn's dich interessiert. grins Über "Backnumber" kommt man zur ersten Lektion.

Ich würde dir empfehlen einen Kurs zu machen, und dann nach dem Buch arbeiten, das die dort verwenden. Auf dieser Seite ganz unten stehen verschiedene Möglichkeiten, in Nagasaki als Ausländer Japanisch zu lernen. Bin mir jetzt nicht sicher, wie gut du von Isahaya nach Nagasaki kommst. Liegt das auf halbem Weg zum Flughafen?
Es kann sein, dass das teileweise eher so 'Nihongo-Clubs' für Ausländer sind, ohne festen Unterricht; aber ich würde mir die Sachen an deiner Stelle erst mal ansehen, bevor du dir ein Buch kaufst und dann in irgend einem Kurs doch ein anderes brauchst.

接吻万歳
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 22.09.06 16:50 von shakkuri.)
22.09.06 16:44
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Benn


Beiträge: 336
Beitrag #27
RE: Wie lernt man am besten japanisch?
1. Ich habe niemandem abgesprochen, ein Buch beurteilen zu können. Ich habe lediglich die fehlenden Argumente moniert. Ich habe nicht ein einziges gehört. Es ist etwas anderes zu sagen "ich finde ein Buch nicht gut" und "wie kann man jemandem so einen Mist empfehlen".

2. "ich bin ja so toll" wenn das so rübergekommen ist, tut es mir leid. Ich habe noch eine Menge zu lernen, allerdings rege ich mich über Pauschalisierungen zuweilen sehr auf.

3. Das BGB ist lediglich ein einziges Gesetz. Daran ändert auch nichts, dass es aus 5 Teilen besteht.

4. Bevor man mir vorwirft, ich würde die Kanji sofort wieder vergessen, dann solltet ihr zuvor einmal mit Leuten reden, die das Buch schon seit Jahren beendet haben, was ich getan habe, bevor ich es erworben habe (mit Amis natürlich). Das Ergebnis ist sehr ermutigend. Auch bin ich inzwischen noch einmal die ersten 1000 Kanji durchgegangen und habe nur wenig vergessen, was mich auch beruhigt.

5. Ich habe keine Vorschläge zu Wettkämpfen gemacht, sondern wollte damit nur zum Ausdruck bringen, dass das System äußerst effektiv sein kann und nicht so pauschal vernichtend abgetan werden sollte. Deine abfälligen Bemerkungen kannst du dir sparen, Bitfresser.

6. Tatsächlich, ich lege einen großen Wert auf die Schreibfähigkeiten im Japanischen, das will ich nicht leugnen. Das heißt aber nicht, dass ich nicht reden könnte. Mir ist es egal, ob du das besser kannst oder nicht, wen interessiert es. Mir ist es auch egal, ob du mehr Kanji kannst als ich. Dennoch steht dir ein Urteil wie "wie blöd muss man sein, jemandem eine solche Vorgehensweise zu empfehlen" so ohne weiteres nicht zu! Für einige Menschen (nämlich die, die mit dem Buch so gut zurechtkommen wie ich, dürfte das eine sehr gute Herangehensweise sein, aus vielerlei Gründen, auf die ich hier nicht näher eingehen werde).

7. Wieder einmal stimme ich Atomu voll zu.

8. Ich mache ständig Fehler, wie jeder andere auch. Woran das liegt, ist gleichgültig, das gebe ich zu. UM SO MEHR kein Grund, jemanden zu beleidigen.

9. Mit 2500 Kanji mehr als ein Durchschnittsjapaner?? Puh, knuddelige Vorstellung. Das wär wirklich fantastisch, ist aber leider nicht annähernd der Fall. Ich muss noch einiges lernen. Gerade bei diesen Massen an Zeichen macht ein System, wie es Heisig vorstellt, Sinn.

10. Ich beteilige mich nicht mehr an solchen Debatten wie hier. Wenn jemand Interesse daran hat, wieso Heisig funktioniert, dann stelle er/sie diese Frage in einem Thread oder in einer Mail an mich, beantworte ich gerne. Da kann dann jeder gerne seinen Sermon beifügen, solange man sich nicht wieder gegenseitig angreift.

In diesem Thread ist dies von mir der letzte Beitrag, sowie vorerst auch generell der letzte. Ich komme in ein paar Monaten mal wieder. Bye!
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 22.09.06 16:54 von Benn.)
22.09.06 16:53
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Bitfresser


Beiträge: 1.702
Beitrag #28
RE: Wie lernt man am besten japanisch?
Zitat:3. Das BGB ist lediglich ein einziges Gesetz. Daran ändert auch nichts, dass es aus 5 Teilen besteht.
Welch schlaue und aufkärende Worte. augenrollen

Was ich abwertend finde ist, dass Du Deine persönlichen Gegebenheiten auf andere übertragen willst. Ich finde es toll, dass Du ca. 1500-2000 Kanji lesen kannst. Aber warum sprichst Du den anderen ihre Lernmethoden ab? Auch wenn Du noch so viele Erfolge mit Deinem Buch feiern kannst, AU hat sie nicht damit gefeiert und ich auch nicht. Von AU weiss ich, dass sie durchaus auf einem kommunikativen Level japanisch spricht auch wenn sie nicht mit Deinem Buch gelernt hat.

Und da kannst Du tausende Wettkämpfe vorschlagen, gegen die persönliche Erfahrung des Einzelnen wirst Du nichts unternehmen können.

Letztlich zu meiner Aussage mit dem BGB. Ich glaube schon, dass Du gut auswendig lernen kannst. Als Jura-Student wird man darauf getrimmt. Du kannst Dir auch die Entscheidungssammlung des BGH hernehmen. Macht alles keinen Unterschied. Es ist DEIN Lernstil und er hat Dich dorthin gebracht wo Du jetzt bist. Andere hat er NICHT dorthin gebracht. Und so wie Du das hier geschrieben hast, scheinen in Deinen Augen die anderen, die es nicht mit DEINER Methode geschafft haben dumm zu sein.

Zitat:1. Ich habe niemandem abgesprochen, ein Buch beurteilen zu können. Ich habe lediglich die fehlenden Argumente moniert. Ich habe nicht ein einziges gehört. Es ist etwas anderes zu sagen "ich finde ein Buch nicht gut" und "wie kann man jemandem so einen Mist empfehlen"

Lies Dir dazu noch einmal den ersten Beitrag von AU durch. Hoffe Dir geht da ein Licht auf.

If you have further questions ...
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 25.09.06 09:33 von Bitfresser.)
25.09.06 09:18
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Sayumi


Beiträge: 3
Beitrag #29
RE: Wie lernt man am besten japanisch?
(22.09.06 23:44)shakkuri schrieb:Hallo Sayumi!

Nagasaki hat mir (als Tourist) echt gut gefallen. grins
Der Dialekt ist auch lustig. jigemon master he no michi ist ein Online-Kurs für Nagasaki-Ben, wenn's dich interessiert. grins Über "Backnumber" kommt man zur ersten Lektion.

Ich würde dir empfehlen einen Kurs zu machen, und dann nach dem Buch arbeiten, das die dort verwenden. Auf dieser Seite ganz unten stehen verschiedene Möglichkeiten, in Nagasaki als Ausländer Japanisch zu lernen. Bin mir jetzt nicht sicher, wie gut du von Isahaya nach Nagasaki kommst. Liegt das auf halbem Weg zum Flughafen?
Es kann sein, dass das teileweise eher so 'Nihongo-Clubs' für Ausländer sind, ohne festen Unterricht; aber ich würde mir die Sachen an deiner Stelle erst mal ansehen, bevor du dir ein Buch kaufst und dann in irgend einem Kurs doch ein anderes brauchst.
Vielen Dank erstmal!
Ja, Nagasaki gefaellt mir auch sehr! Allerdings habe ich die richtigen Touristen-Attraktionen noch nicht besucht, ich bin naemlich meistens allein unterwegs und trau mich nicht wirklich weit vom Bahnhof weg... (ich schaff es schon in Deutschland mich ueberall zu verlaufen und ich will mein Glueck hier nicht unbedingt herausfordern...). Also bleibt es dann doch meisstens beim Shoppen direkt beim Bahnhof rot
Mhhh... ich weiss, wo Nagasaki liegt und ich weiss auch, wo Isahaya liegt, bloss, dass ich keine Ahnung habe, wo genau der Flughafen Nagasaki ist... aber ich vermute, du hast Recht ^^" Es ist von hier jedenfalls nicht sehr weit bis zum Flughafen.

Die Seite mit dem Nagasakiben sieht ganz lustig aus, aber ich versuch erst einmal so Japanisch zu lernen, ich denke, das mit dem Nagasakiben kommt sowieso, ob ich's nun will oder nicht zwinker
Die Kurse klingen eigentlich ganz nett, bloss leider (?) bin ich hier einem Sportclub beigetreten, sodass das zeitlich nicht ganz passt und der Kurs der Samstags ist, scheint bereits angelaufen zu sein traurig
Trotzdem vielen lieben Dank fuer die Hilfe!
Liebe Gruesse,
Sayumi

-----------------------
edit: Tippfehler und Kommasetzung (ich hoffe ich hab nicht noch mehr Fehler eingebaut...)
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 29.09.06 13:41 von Sayumi.)
29.09.06 13:35
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
shakkuri


Beiträge: 1.387
Beitrag #30
RE: Wie lernt man am besten japanisch?
Zitat:Sayumi schrieb
ich bin naemlich meistens allein unterwegs und trau mich nicht wirklich weit vom Bahnhof weg... (ich schaff es schon in Deutschland mich ueberall zu verlaufen und ich will mein Glueck hier nicht unbedingt herausfordern...). Also bleibt es dann doch meisstens beim Shoppen direkt beim Bahnhof rot
Dass du allein unterwegs bist, ist aber ein bisschen traurig. Hast du keiene(n) halbwegs gleichaltrige(n) Austauschpartner/in?
Eigentlich brauchts du doch immer nur den nächsten Hügel hochklettern und dich umschauen, um dich wieder zu orientieren... grins
Ansonsten kannst du dich ja erstmal längs der Straßenbahn halten. Am Hbf gibts Tageskarten für 500 yen.

接吻万歳
29.09.06 17:23
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Wie lernt man am besten japanisch?
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Wie lerne ich am besten Japanisch als totaler Anfänger? marbo 18 3.213 19.02.16 02:21
Letzter Beitrag: moustique
Wie beginne ich am besten die Vokabeln zu lernen? Lightfull 2 1.397 13.04.14 13:03
Letzter Beitrag: Lightfull
Wie fange ich am besten an? Panik 7 3.316 26.06.12 11:32
Letzter Beitrag: Teacher
Wie am besten lernen ? Yu-Gi-Oh 59 25.160 25.12.06 18:32
Letzter Beitrag: chouchaso