Antwort schreiben 
Übersetzung Anleitung Funkfernbedienung
Verfasser Nachricht
JDM-Gast
Gast

 
Beitrag #1
Übersetzung Anleitung Funkfernbedienung
Hallo,

vorgestern habe ich meine Funkfernbedienung aus Japan erhalten (Auto).
Im Beipack liegt vermutlich eine Anleitung zum programmieren dabei, aber das kann ich nicht zu 100% garantien, da alles auf japanisch ist. hoho

Jedenfalls, war ich bereits beim Händler, aber auch dort konnte man mir nicht helfen. In entsprechenden Autoforen (DE, UK, AU) leider das selbe, was den Informtionsfluss betrifft.
Ich habe auch div. Emails nach Japan geschrieben, aber aufgrund der Obon Summer Holidays rechne ich vorerst mit keiner Antwort.

Wäre daher jemand so freundlich und würde mir diese übersetzen?

[Bild: ximg.php?fid=20502596]

Viele Grüße, JDM-Car-Fan
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 21.08.14 15:57 von frostschutz.)
15.08.14 18:01
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Yano


Beiträge: 2.151
Beitrag #2
RE: Übersetzung Anleitung Funkfernbedienung
Also, ich würde das Gerät lieber dem kommunalen Kompostierungsdienstleister überantworten.
15.08.14 18:16
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
NL
Gast

 
Beitrag #3
RE: Übersetzung Anleitung Funkfernbedienung
Hallo JDM

Yano hat da leider Recht. Obwohl es ein original Nissan Ersatzteil zu sein scheint, DU darfst es trotzdem nicht in D nicht betreiben. Du hast ein Produkt erworben, welches für den japanischen Markt hergestellt wurde, nicht für den deutschen. Die Eignung für den deutschen bzw. europäischen Markt muss mit einer Konformitätserklärung erklärt werden. Für Privatkäufe ist das jedoch nicht immer Relevant.

Da du jedoch ein Funk-Produkt gekauft hast, benötigst du eine Konformitätserklärung als Voraussetzung für eine Inbetriebnahme, ohne würdest du dich strafbar machen.

Das liegt z.B. daran, dass du nicht sagen kannst, ob oder welcher Teil der Produktion die europäischen Bestimmungen erfüllt oder für andere Länder vorgesehen ist.

Die Konformität kann dir daher eigentlich nur Nissan bescheinigen.
Mit einer Progammierung alleine, bekommst du keine Betriebserlaubnis für deinen Import, egal von wem.
Alles sollte aber unkonventionell laufen, wenn Nissan diese Produktionsserie selber hier auf den Markt bringt.
16.08.14 09:39
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
JDM-Gast
Gast

 
Beitrag #4
RE: Übersetzung Anleitung Funkfernbedienung
(16.08.14 09:39)NL schrieb:  Hallo JDM

Yano hat da leider Recht. Obwohl es ein original Nissan Ersatzteil zu sein scheint, DU darfst es trotzdem nicht in D nicht betreiben. Du hast ein Produkt erworben, welches für den japanischen Markt hergestellt wurde, nicht für den deutschen. Die Eignung für den deutschen bzw. europäischen Markt muss mit einer Konformitätserklärung erklärt werden. Für Privatkäufe ist das jedoch nicht immer Relevant.

Da du jedoch ein Funk-Produkt gekauft hast, benötigst du eine Konformitätserklärung als Voraussetzung für eine Inbetriebnahme, ohne würdest du dich strafbar machen.

Das liegt z.B. daran, dass du nicht sagen kannst, ob oder welcher Teil der Produktion die europäischen Bestimmungen erfüllt oder für andere Länder vorgesehen ist.

Die Konformität kann dir daher eigentlich nur Nissan bescheinigen.
Mit einer Progammierung alleine, bekommst du keine Betriebserlaubnis für deinen Import, egal von wem.
Alles sollte aber unkonventionell laufen, wenn Nissan diese Produktionsserie selber hier auf den Markt bringt.

Und das steht dort? - Ich mein, wir reden wir von einem Funk-Türöffner/Schließer. Mein Fahrzeug darf ich ja auch hier legal bewegen.
Davon ab, gibt es auch einige Besitzer, die eine Funkfernbedienung beim Import dabei hatten. Dort hat der TÜV bei der Einzelabnahme auch nichts gesagt oder das Teil eingezogen. Verstehe daher die ganze Geschichte nicht so ganz.
Durch den Zoll ist das ja auch und ich habe entsprechende Abgaben gezahlt. Und sollte dieser Gegenstand verboten sein, wäre das Paket niemals bei mir angekommen, sondern in FFM geblieben.
17.08.14 09:24
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
NL
Gast

 
Beitrag #5
RE: Übersetzung Anleitung Funkfernbedienung
(17.08.14 09:24)JDM-Gast schrieb:  Und das steht dort? - Ich mein, wir reden wir von einem Funk-Türöffner/Schließer. Mein Fahrzeug darf ich ja auch hier legal bewegen.
Davon ab, gibt es auch einige Besitzer, die eine Funkfernbedienung beim Import dabei hatten. Dort hat der TÜV bei der Einzelabnahme auch nichts gesagt oder das Teil eingezogen. Verstehe daher die ganze Geschichte nicht so ganz.
Durch den Zoll ist das ja auch und ich habe entsprechende Abgaben gezahlt. Und sollte dieser Gegenstand verboten sein, wäre das Paket niemals bei mir angekommen, sondern in FFM geblieben.

Ja, 日産自動車株式会社 Nissan-jidosha-kabushikigaisha, das ist die exakte Firmenbezeichnung von Nissan also ungefähr Nissan-Automobil-Gesellschaft.

Ja, genau es ist ein Funk Produkt. Funk Produkte dürfen normale Personen in deutschland eben nur betreiben, wenn sie den Bestimmungen hier entsprechen und über eine entsprechende Konformitätserklärung verfügen.

Kaufen, deklarieren oder einführen kann man dagegen recht viel, dies bedeutet jedoch noch lange nicht, dass man es auch betreiben darf.

Nach deiner Aussage über einige Importe sieht es für mich so aus, als ob Nissan diese Funk-Öffner nie auf den deutschen Markt gebracht hat und damit auch nicht die Verantrotung übernehmen dafür übernehmen wird. Außer du meinst mit "einig Importe" ausgerechnet Importe durch Nissan. Ansonsten kanns du dir den legalen Betrieb wohl definitiv abschminken.

Was bei dem Import dieser Leute oder der TÜV Prüfung passiert ist, braucht auch nicht hingerfragt zu werden, da dir daraus keine Rechte entstehen.
17.08.14 11:02
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Yano


Beiträge: 2.151
Beitrag #6
RE: Übersetzung Anleitung Funkfernbedienung
Abgesehen davon. Das will ich nicht mehr gratis übersetzen, so wie man jemanden, der auf der Straße nach dem Weg fragt, gratis Auskunft gibt. Ein vernünftiges Honorar für diese Arbeit ginge wohl schon sehr in die Richtung hundert Euros.
Da kommen wir zu dem Problem der Forderungsausfälle.
Machen wir 200 Euros Vorkasse mit Rückzahlung nach genauer Abrechnung der Zeilenzahl (plus allgemeiner Geschäftskosten)? Nein? Also wende Dich an eine langjährig bewährte Agentur, die schlägt aber noch ordentlich mehr drauf.
17.08.14 11:20
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
frostschutz
Technik

Beiträge: 1.662
Beitrag #7
RE: Übersetzung Anleitung Funkfernbedienung
Mein Japanisch ist ja nicht gut genug für so eine Anleitung, und mit Autos kenne ich mich auch nicht aus. Geraten:

1) Auto einschalten (Key On), danach ACC und OFF gleichzeitig drücken.
2) Danach innerhalb von 10 Sekunden je 5mal das Auto verriegeln/entriegeln (lock/unlock). (genau 5mal, nicht 4mal oder 6mal).
3) Wieder innerhalb von 10 Sekunden: Nochmal 1). Dann sollte ein Summton ertönen und eine alte Fernbedienung nicht mehr autorisiert sein.
4) Wieder innerhalb von 10 Sekunden: Nochmal 2).
5) Wieder innerhalb von 10 Sekunden: Die Taste der Fernbedienung >1s lang drücken. Wenn der Motor? Aktuator? eingeschalten ist, dann ist die Fernbedienung registriert. Man kann an dieser Stelle bis zu zwei Fernbedienungen so registrieren.

Irgendwie ist das aber eine ganz andere Vorgehensweise als z.B. hier https://www.youtube.com/watch?v=IkwYNl6AraA gezeigt, also... kann auch völlig falsch sein, was ich mir da so zusammenreime. hoho

Bist du sicher daß es speziell zu deinem Auto keine Anleitung, Video o.ä. gibt wo erklärt wird wie man die Fernbedienung programmiert? Das hängt ja zu 99% vom Auto und zu 1% von der Fernbedienung ab...

Lernen ist wie Rudern gegen den Strom. Sobald man aufhört, treibt man zurück.
17.08.14 12:16
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
客人
Gast

 
Beitrag #8
RE: Übersetzung Anleitung Funkfernbedienung
Vielleicht mag's ja jemand Gegenlesen:

<キーシリンダーにキーが差し込まれた状態で、リモコンでの施解錠が可能な車種>
Bei einem Fahrzeugmodell, bei dem Verriegeln und Entriegeln mit der Fernbedienung in einem Zustand möglich ist, in dem der Schlüssel im Zylinder steckt

1.一旦キーをONしてから、再びACCまたはOFFしてください。
Einmal auf "On", dann zusammen "ACC" und "OFF"

2.10秒以内に運転度側のロックノッブを操作して、ロックノッブを操作をそれぞれ5回ずつ行きます。
Innerhaln von 10 Sekunden fahrerseitigen Verriegelungsknopf betätigen, die Betätigung des Verriegelungsknopfes jeweils fünfmal durchführen.
(4回以下あるいは6回以上の場合は再登録できません)
(Bei viermal und weniger oder bei sechsmal und mehr ist eine erneute Einspeicherung nicht möglich)

3.さらに10秒以内にきーをONしてから、再びまたはOFFしてください。
Ferner innerhalb von 10 Sekunden, wenn der Schlüssel "ON" ist, zusammen "ACC" und "OFF"
このときブザーが1回鳴り現在登録されているIDが消去されます。
Dann ertönt einmal ein Ton und die aktuell gespeicherte ID ist gelöscht.

4.10秒以内に運転度側のロックノッブを操作して、ロックノッブを操作をそれぞれ5回ずつ行きます。
Innerhaln von 10 Sekunden fahrerseitigen Verriegelungsknopf betätigen, die Betätigung des Verriegelungsknopfes jeweils fünfmal durchführen.
(4回以下あるいは6回以上の場合は再登録できません)
(Bei viermal und weniger oder bei sechsmal und mehr ist eine erneute Einspeicherung nicht möglich)

5.10秒以内に登録したいリモコンのスイッチを1秒以上押してください。
Innerhalb von 10 Sekunden mit der Fernbedinung die registriert werden soll, Schalter mehr als eine Sekunde drücken
このときアクチュエーターが作動し、IDの登録が完了します。続けて2台目のリモコンスイッチを押すと、2つ目のIDが登録されます。1台の本体ユニットに登録できるIDは2つです。
Dann bewegt sich der Aktuator, und die Einspeicherung der ID ist abgeschlossen. Weiterverfahren mit Drücken des zweiten Fernbedienungsschalter und die zweite ID wird eingespeichert. Auf eine Haupteinheit können zwei IDs eingetragen werden.


<キーシリンダーにキーが差し込まれた状態で、リモコンでの施解錠が不可能な車種>
Bei einem Fahrzeugmodell, bei dem Verriegeln und Entriegeln mit der Fernbedienung in einem Zustand nicht möglich ist, in dem der Schlüssel im Zylinder steckt

1.キーシリンダーにキーが差し込んでから、再びキーをキーシリンダーから抜いてください。
Nachdem der Schlüssel in den Zylinder eingesteckt ist, Schlüssel aus dem Zylinder wieder herausziehen.

2.10秒以内に運転度側のロックノッブを操作して、ロックノッブを操作をそれぞれ5回ずつ行きます。
Innerhaln von 10 Sekunden fahrerseitigen Verriegelungsknopf betätigen, die Betätigung des Verriegelungsknopfes jeweils fünfmal durchführen.
(4回以下あるいは6回以上の場合は再登録できません)
(Bei viermal und weniger oder bei sechsmal und mehr ist eine erneute Einspeicherung nicht möglich)

3.さらに10秒以内にきーを差し込んでから、再びキーを抜いてください。
Ferner innerhalb von 10 Sekunden, nachdem der Schlüssel eingesteckt ist, Schlüssel wieder herausziehen
このときブザーが1回鳴り現在登録されているIDが消去されます。
Dann ertönt einmal ein Ton und die aktuell gespeicherte ID ist gelöscht.

4.10秒以内に運転度側のロックノッブを操作して、ロックノッブを操作をそれぞれ5回ずつ行きます。
Innerhaln von 10 Sekunden fahrerseitigen Verriegelungsknopf betätigen, die Betätigung des Verriegelungsknopfes jeweils fünfmal durchführen.
(4回以下あるいは6回以上の場合は再登録できません)
(Bei viermal und weniger oder bei sechsmal und mehr ist eine erneute Einspeicherung nicht möglich)

5.10秒以内に登録したいリモコンのスイッチを1秒以上押してください。
Innerhalb von 10 Sekunden mit der Fernbedinung die registriert werden soll, Schalter mehr als eine Sekunde drücken
このときアクチュエーターが作動し、IDの登録が完了します。続けて2台目のリモコンスイッチを押すと、2つ目のIDが登録されます。1台の本体ユニットに登録できるIDは2つです。
Dann bewegt sich der Aktuator, und die Einspeicherung der ID ist abgeschlossen. Weiterverfahren mit Drücken des zweiten Fernbedienungsschalter und die zweite ID wird eingespeichert. Auf eine Haupteinheit können zwei IDs eingetragen werden.
17.08.14 17:41
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
NL
Gast

 
Beitrag #9
RE: Übersetzung Anleitung Funkfernbedienung
Ich würde erst einmal einen Funk Amateur fragen. Die kennen sich damit eigentlich ganz gut aus ob das Ding andere Funksysteme stört oder ob einfach nur die Zulassung fehlt. Aber:

Früher konnte man in Deutschland mit zugelassenen CB-Funkgeräten bei Wetter mit Überreichweite viel Spaß bei der Störung von Holländischen Ampeln erzeugen.
Auch wenn sich vieles gebessert hat, die internationale Harmonisierung ist bei weitem nicht abgeschlossen. Herzschrittmacher sind ein besonderer Spaß, wer ein älteres Gerät in sich hat muss viele Bereiche meiden, besonders im Ausland.

Deinen Key solltest du eigentlich unproblematisch betreiben können, ausser er stört eben Hörgeräte, KFZ-Elektronik, elektronische Kassensysteme, Herzschrittmacher oder was auch immer...

Glücklicherweise ist das nicht mein Problem.



Schon einmal einen Zündschlüssel gleichzeitig in zwei Stellungen gedreht? Was bedeutet wohl 再び
18.08.14 08:14
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Woa de Lodela


Beiträge: 1.538
Beitrag #10
RE: Übersetzung Anleitung Funkfernbedienung
(17.08.14 17:41)客人 schrieb:  1.一旦キーをONしてから、再びACCまたはOFFしてください。
Einmal auf "On", dann zusammen "ACC" und "OFF"

Das verstehe ich nicht. Ist das so gemeint, dass dann (nach dem man erst mal auf "on" gedreht hat) anschließend entweder auf "acc" oder auf "off" gedreht werden soll? Weil da steht ja または.
Oh Gott ist das wieder schwer. Und dabei hat Murakami lesen so gut geklappt gestern im Zug.
18.08.14 10:48
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Übersetzung Anleitung Funkfernbedienung
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Uhr Anleitung auf Japanisch Klee 4 750 22.05.16 08:21
Letzter Beitrag: yamaneko
Japanische Anleitung zur Teebereitung shodaiultraman 2 774 07.01.15 20:05
Letzter Beitrag: shodaiultraman
Übersetzung einer Anleitung [erledigt] Ioscius 1 681 01.11.14 18:32
Letzter Beitrag: Yano
Übersetzung Anleitung Sony MDR-DS7500 nalor 3 1.644 25.01.13 02:03
Letzter Beitrag: moustique
Spiel-Anleitung: benötige Kanji > Deutsch Übersetzung Tattva 4 2.775 06.12.09 21:01
Letzter Beitrag: Shino