Antwort schreiben 
4 Wochen Japan
Verfasser Nachricht
shakkuri


Beiträge: 1.387
Beitrag #11
RE: 4 Wochen Japan
(26.06.12 20:48)Hellstorm schrieb:  Also japanische Hotels an sich sind sehr teuer.

Nun, das ist Ansichtssache. Japanische Hotels sind jedenfalls oftmals billiger als Deutsche.

接吻万歳
27.06.12 16:57
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hellstorm
Moderator

Beiträge: 3.895
Beitrag #12
RE: 4 Wochen Japan
Hm, ich weiß nicht, ich habe das jetzt auch noch nicht soo stark verglichen, aber zahlt man in Japan nicht auch oft pro Person? Wenn man dann zu zweit irgendwo ist, wird es direkt sehr teuer.

やられてなくてもやり返す!八つ当たりだ!
27.06.12 18:16
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Sawamura


Beiträge: 11
Beitrag #13
RE: 4 Wochen Japan
Also "Must go" Reiseziele sind

Tokio(nicht ganz Reiseziel, da ich um Tokio garnicht herum komme hoho)
Osaka
Okayama
Kyoto
Tsuruga (Fukui)
Kizaki-ko (google maps coordinates)
Shirakawa-go (google maps coordinates)
Eventuell auch nach Fukaoka

Wenn das Geld stimmt, dann würde ich auch gerne ein Auto mieten und damit an eine Küstenseite herunterfahren(z.B.: von Fukui richtung west, süd west die Küste runter bis Hiroshima oder weiter).

Hellstorm, glaubst du, ob es in, oder in der Nähe von Kizaki-ko eine Touristinfo gibt? Ich wundere mich darüber.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 27.06.12 18:48 von Sawamura.)
27.06.12 18:42
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hellstorm
Moderator

Beiträge: 3.895
Beitrag #14
RE: 4 Wochen Japan
Wenn du nach Shirakagawa-gō fährst, würde ich dir übrigens auch noch Takayama und Hida no sato empfehlen. Das ist da in der Nähe und recht berühmt.

Zu Kizaki-ko: http://kanko-omachi.gr.jp/english/
Das hier vielleicht?

Wahrscheinlich wirst du nirgendswo hinfahren, wo nicht schon zehntausend andere Touristen waren. Wahrscheinlich gibt es sogar in jedem x-beliebigen kleinem Dorf eine Touristeninfo.

Fukuoka fand ich übrigens recht langweilig, da würd ich doch lieber nach Nagasaki fahren, oder richtig nach Kyūshū.

やられてなくてもやり返す!八つ当たりだ!
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 27.06.12 18:57 von Hellstorm.)
27.06.12 18:53
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Sawamura


Beiträge: 11
Beitrag #15
RE: 4 Wochen Japan
(27.06.12 18:53)Hellstorm schrieb:  Zu Kizaki-ko: http://kanko-omachi.gr.jp/english/
Das hier vielleicht?

Genau.


Ich danke dir für deine Tips. Werd die mir mal notieren. grins
27.06.12 19:48
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
knoten


Beiträge: 9
Beitrag #16
RE: 4 Wochen Japan
Hi Sawamura,

ich war vor 2 Jahren auch für 4 Wochen in Japan und habe jeden Tag in einem Hotel geschlafen. Bin mit dem Fahrrad durchs Land gereist. Ich kann dir die Hotel-Kette Toyoko-Inn empfehlen (http://www.toyoko-inn.com). Habe damals für den gesamten Urlaub ca 1800€ + Flug ausgegeben. Die Zimmer habe ich vor Ort im Hotel gebucht und es war immer eines frei. Es war auch in der Hochsommerzeit. Außerdem hat die Kette in jeder großen Stadt ein bis zwei Standorte. Der Preis pro Übernachtung + Frühstück lag bei ca.50€. Mal mehr mal weniger... kam auf die Stadt an. In Tokio lag der Preis beispielsweiße bei 60€. Die Zimmer waren groß und hell und es gibt ein schönes typisch japanisches Bad und einen Fernseher.
Sie ist auch die größte Hotel-Kette Japans. Schau einfach mal nach.
Meine Erfahrung mit dem Essen ist, das man in Gaststätten, wie bei uns, für ein Gericht zwischen 7-15€ zahlt. Aber es gibt ja auch noch Kaufhallen und da kann man wirklich preiswert einkaufen... nur das Obst ist etwas teurer als bei uns.
Kleine Supermarktketten wie SevenEleven und Co sind natürlich etwas teurer.
Das Zugfahren fand ich eigentlich preisert... im vergleich zu Deutschland... habe für eine Strecke von ca. 300km 25€ bezahlt. War aber auch nur ein Express und kein Schnellzug.
U-Bahn und S-Bahn haben ca. je nach Entfernung zwischen 1€-3€ gekostet.

Das waren so meine Erfahrungen von den Preisen... natürlich sind die Angaben alle von 2010.
Ansosten wünsch ich dir viel Spass in Japan. Ach ja... Sonnenmilch nicht vergessen, der Sommer ist schwül und heiß.

lg knoten
02.07.12 11:02
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
hez6478


Beiträge: 309
Beitrag #17
RE: 4 Wochen Japan
(27.06.12 18:42)Sawamura schrieb:  Eventuell auch nach Fukaoka

Dort würde ich die ミカエラ besuchen grins

Hast du ihr schonmal auf Youtube, Facebook oder in ihrem Blog gefolgt? grins
02.07.12 15:14
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Sawamura


Beiträge: 11
Beitrag #18
RE: 4 Wochen Japan
Knoten, besten Dank für deine Tips. Echt hilfreich. hoho

Mit dem Fahrrad durchs Land gereist? Urspürnglich war ein Plan, dass ich mit einem Freund von Tokyo durch die Nagano Berge und dann Richtung Fukui mit Mountainbikes fahre. Aber zur Zeit ist das ungewiss, ob wir es machen.

Hast du ein Fahrrad gemietet?
02.07.12 22:53
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Yano


Beiträge: 2.039
Beitrag #19
RE: 4 Wochen Japan
(02.07.12 22:53)Sawamura schrieb:  Mit dem Fahrrad durchs Land gereist? Urspürnglich war ein Plan, dass ich mit einem Freund von Tokyo durch die Nagano Berge und dann Richtung Fukui mit Mountainbikes fahre.

Dann grüß einen Lieblingsberg von mir, den Asamayama, wenn er guter Laune ist.
Als ich jung war, habe ich gleich oben am Usui-Toge gewohnt, direkt am Golfplatz, (wir haben immer nach der Schneeschmelze in unserem Garten Golfbälle gesammelt). Minami-Karuizawa, Ort meiner schönsten Jugenderlebnisse. Übrigens auch ein geliebtes Refugium von John Lennon, dem ich leider nie begegnet bin, obwohl er sich dort wie ein Normalo bewegt hat.
Aber von Tokio aus da hinauf zu radeln und dann weiter auf Fukui, das ist ein ambitioniertes Vorhaben. Ich würde da mal dezent von abraten. Man kommt doch auch mit der Bahn rauf, und oben gibts genug für vier Wochen.
03.07.12 06:27
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
knoten


Beiträge: 9
Beitrag #20
RE: 4 Wochen Japan
Morgen Zusammen,

habe mir ein Fahrrad vor Ort gekauft für ca. 100€... man muss nur darauf achten, das man beim Kauf eine Identnummer mitbekommt... die kostet meist nochmal 10-15€. Ansonsten könnte man probleme mit der Polizei bekommen. War natürlich nur ein einfaches Rad ^^ Fahradwege und Straßen waren eigentlich sehr gut ausgebaut. Im Flachland hat man vorallem schöne Wege zum fahren (Osaka, Kyoto und so). Nach Nagano bin ich dann mit dem Zug gefahren und habe mein Rad erstmal stehen gelassen, weil man nämlich in Japan keine großen Fahrräder mit dem Zug transportieren darf. Nur Klappräder dürfen zusammengefalten mitgenommen werden.
Ansonsten eine sehr preiswerte Vortbewegungsvariante ^^ Mit dem Flugzeug kostet die Fahrradmitnahme (bei Lufthansa) nämlich zusätzlich 300€... jetzt weiß ich nur nicht mehr, ob für eine Strecke oder hin und zurück.

lg knoten

Ach ja... wenn du Kartenmaterial brauchst, dann kann man vor Ort in gut sortierten Supermärkten oder Zeitschriftenläden Kartenbücher kaufen. Ich sage deshlab Bücher, weil es ein A4 großen und mindesten 300Seiten starkes Heft ist... von der Firma Mapple... natürlich mit nem Apfel drauf ^^. Sie kosten ca 40€. Mein Exemplar hat ganz Mittel-Japan umfast und war sehr gut. Jeder Wander-oder Radweg war gekennzeichnet. Sie kann man leider nur vor Ort kaufen... konnte zumindest noch nicht im Internet dazu finden. Wollte nämlich eigentlich vorher Kartenmaterial kaufen... aber hier in Deutschland findet man da überhauptnichts. Noch nichtmal das Japanische Reisebüro in Düsseldorf konnte mir da weiterhelfen.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 03.07.12 10:33 von knoten.)
03.07.12 10:22
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
4 Wochen Japan
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
LeihHandy in Japan für 3 Wochen Schneeball 8 3.045 23.11.15 23:06
Letzter Beitrag: frostschutz
Japan-Urlaub 2 Wochen Kroko 6 1.338 15.08.15 15:49
Letzter Beitrag: Wanderweib
Zwei Wochen Japan - Welche Tagesreisen? Alinschn 8 1.958 16.01.15 19:19
Letzter Beitrag: Yano
Ferienarbeitsvisum (Working Holiday) 5 Wochen vor der Abreise beantragen? uzumaki 8 1.838 31.05.13 04:14
Letzter Beitrag: chochajin
Wer arbeitet in Japan? Was ist in Japan gefragt? no1gizmo 15 9.144 27.10.10 18:27
Letzter Beitrag: ILP