Antwort schreiben 
4 Wochen Japan
Verfasser Nachricht
Yano


Beiträge: 2.071
Beitrag #51
RE: 4 Wochen Japan
(22.10.12 04:38)chochajin schrieb:  @YANO: So ein Blödsinn!

Da scheint der Yano-Clan ja große Ausnahme zu sein. Beurteilen kann ich es nicht, da ich keine andere japanische Familie so gut kenne.
Aber es könnte wohl sein, daß ein eigentümliches Verhältnis zum Essen vorliegt, fast hätte ich es ahnen können, als meine Schwägerin an ihrem Bräutigam lobte, er habe die Gottesgabe, zu jeder Mahlzeit beliebig gigantische Mengen Kochreis hurtig konsumieren zu können (das stimmte), und das sei total kimochi ii. Ich vertrag selber auch was, das sollte aber bitte gehopft sein.
22.10.12 14:05
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
chochajin


Beiträge: 356
Beitrag #52
RE: 4 Wochen Japan
Natürlich gibt es Ausnahmen, das bestreite ich ja gar nicht.
Mich wundert es nur, dass du es offenbar nie gesehen oder erlebt hast, wie die Japaner ihr Essen bewundern und darüber reden oder gar Fotos davon machen bevor sie es essen. ^-^;

Leben und Reisen in Japan: https://zoomingjapan.com

Verkaufe mehrere 100 Sachen direkt aus Japan: http://chochajin.livejournal.com/261458.html
23.10.12 04:10
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Yano


Beiträge: 2.071
Beitrag #53
RE: 4 Wochen Japan
Das Essen ist ja nicht das Hauptmotiv.
Es sind halt alle mal beieinander, in gepflegt aussehender Umgebung; in Gestalt der Kellnerin ist auch Assistenz zugegen... gute Gelegenheit zum Fotografieren am Tisch bzw. um sich von der Kellnerin fotografieren zu lassen.
Ich meine ja nur, solche Gruppenfotos wären hübscher, würden sie vor dem itadakimasu (organisatorisch nicht so einfach) oder nach dem Abräumen aufgenommen.
23.10.12 08:43
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Narutoforever


Beiträge: 123
Beitrag #54
RE: 4 Wochen Japan
Ha-ha.

Wenn wir uns darüber unterhalten wollen, was und wie die Japaner fotografieren, dann werden wir uns in 30 Jahren immer noch damit beschäftigen. Ich kann mir ein Japaner in Europa ohne Fotoapparat gar nicht vorstellen, aber es ist ein Klischee natürlich und was für eins. OK, OK, habe in Düsseldorf gelebt und reihenweise Japaner ohne Fotoapparate erlebtgrins Aber es ist ein Bild, was sich wunderschön im Gehirn einprägt: der Japaner und sein Fotoapparat. Bin der Meinung, dass wir einen neuen thread zu diesem Thema eröffnen sollten und freu mich jetzt schon auf die Beiträge von YANO und Hachiko.
23.10.12 11:08
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hachiko


Beiträge: 2.565
Beitrag #55
RE: 4 Wochen Japan
Narutoforever

Ja, zum Thema Japaner und ihre Fotoapparate könnte man ganze Traktate schreiben.
An einem regnerischen Tag in den Rocky Mountains, alles war behangen, grau in grau, die Sicht gab keine 2 m her, sah ich
eine Japanerin mittleren Alters, die unentwegt Fotos an einer Geröllmasse schoss, eines nach dem anderen und ich fragte
mich, was mag sie denn wohl entdeckt haben, vielleicht eine kleine Maus. Wird wohl bis heute ihr Geheimnis bleiben.
Schon lustig so manche Szenen mit dem ominösen Fotoapparat.
23.10.12 12:14
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hachiko


Beiträge: 2.565
Beitrag #56
RE: 4 Wochen Japan
Naruto,

Die Beiträge von YANO und Hachiko bleiben heute zwangsläufig aus, weil Hachiko mit seinem Hund. der ebenfalls
auf diesen Namen hört, zum Tierarzt muss.
Bis denne, wie YANO auf Schwäbisch sagen würde.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 23.10.12 14:46 von Hachiko.)
23.10.12 14:45
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Horuslv6


Beiträge: 1.829
Beitrag #57
RE: 4 Wochen Japan
お大事に、ハチ!
23.10.12 16:34
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hachiko


Beiträge: 2.565
Beitrag #58
RE: 4 Wochen Japan
(23.10.12 16:34)Horuslv6 schrieb:  お大事に、ハチ!
Hallo Horuslv6,

danke für die Genesungswünsche.
Mein Hachiko wurde von einem Artgenossen im Rahmen einer Hunderangelei gebissen.
Sieht z.Zt. ziemlich böse aus, aber der Tierarzt meint er wird es überstehen, ist
eben ein robuster Akita.
23.10.12 20:34
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
4 Wochen Japan
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
LeihHandy in Japan für 3 Wochen Schneeball 8 3.060 23.11.15 23:06
Letzter Beitrag: frostschutz
Japan-Urlaub 2 Wochen Kroko 6 1.348 15.08.15 15:49
Letzter Beitrag: Wanderweib
Zwei Wochen Japan - Welche Tagesreisen? Alinschn 8 1.970 16.01.15 19:19
Letzter Beitrag: Yano
Ferienarbeitsvisum (Working Holiday) 5 Wochen vor der Abreise beantragen? uzumaki 8 1.864 31.05.13 04:14
Letzter Beitrag: chochajin
Wer arbeitet in Japan? Was ist in Japan gefragt? no1gizmo 15 9.280 27.10.10 18:27
Letzter Beitrag: ILP