Antwort schreiben 
(In)Effizienz der Kanji
Verfasser Nachricht
Shino
Ex-Mod

Beiträge: 2.330
Beitrag #51
RE: (In)Effizienz der Kanji
Die Ineffizienz der Kana: うらにわにはにわにわにはにわにわとりがいる。zunge
Ich bitte um Entschuldigung für diesen belanglosen Beitrag rot

人生に迷うときもあるけど笑っていれば大丈夫
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 17.02.11 19:35 von Shino.)
17.02.11 19:25
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
konchikuwa


Beiträge: 951
Beitrag #52
RE: (In)Effizienz der Kanji
Das bringt es doch auf den Punkt, Shino! hoho
17.02.11 19:47
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Turtle Hermit
Unregistriert

 
Beitrag #53
RE: (In)Effizienz der Kanji
(17.02.11 19:25)Shino schrieb:  Die Ineffizienz der Kana: うらにわにはにわにわにはにわにわとりがいる。zunge
Ich bitte um Entschuldigung für diesen belanglosen Beitrag rot

Hehe,

Katakana darft du aber ruhig mit einfließen lassen. Dann siehst sogar wieder richtig leserlich ausgrins
17.02.11 20:09
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Horuslv6


Beiträge: 1.829
Beitrag #54
RE: (In)Effizienz der Kanji
Ich möchte mich nur kurz dazu melden und folgendes staten:
Nachteile:
- Kanji zu lernen sind sehr aufwendig.
- Auf digitalen Medien brauchen sie viel Programierungsplatz
- Einige Kanji zu schreiben dauert ewig (vergleich age vs 歳)

Vorteile:
- Texte mit Kanji sind sehr übersichtlich
- Man kann Texte mit Kanji weitaus besser lesen und verstehen
- Einige Kanji zu schreiben geht schnell (vergleich 人 vs Human)
- Kanji haben (für europäer zumindest) eine besondere(magische) Wirkung
- Kanji werden im normfall als wunderschön empfunden
- Kanji sparen enorm platz in Texten. (Vgl. 朝 vs am Morgen)
- Kanji sind ein unglaublich wichtiges Kulturgut.

Und ich liebe sie und leide für sie zwinker
17.02.11 20:26
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hellstorm
Moderator

Beiträge: 3.897
Beitrag #55
RE: (In)Effizienz der Kanji
(17.02.11 20:26)Horuslv6 schrieb:  - Auf digitalen Medien brauchen sie viel Programierungsplatz
- Einige Kanji zu schreiben dauert ewig (vergleich age vs 歳)

Meinst du dort die Größe der Schriftarten oder die Größe der einzelnen Zeichen? So groß finde ich die eigentlich nicht, sondern eigentlich sehr kompakt, bzw. nicht größer:

日本 6 Byte (UTF-8)
にほん 9 Byte (UTF-8)
nihon (5 Byte)

Ich behaupte aber, dass das in Zeichen von 10-Mbit-Leitungen und 2 TB-Festplatten keinen Unterschied macht.

Naja, für 歳 kann man ja 才 schreiben. Viele der Kanji, die ewig dauern, wurden doch vereinfacht.

やられてなくてもやり返す!八つ当たりだ!
18.02.11 11:48
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
yamaneko


Beiträge: 2.675
Beitrag #56
RE: (In)Effizienz der Kanji
(17.02.11 20:26)Horuslv6 schrieb:  - Kanji sind ein unglaublich wichtiges Kulturgut.

Und ich liebe sie und leide für sie zwinker

Und ich liebe sie auch, aber ich leide gar nicht, wenn ich mich mit ihnen beschäftige. Es war aber befriedigender vor 30 Jahren, in den Zeiten ohne PCgrinshoho
yamaneko

[IMG]http://www.boxhamsters.net/smilies/icon_prof.gif[/IMG] Geschenk von shakkuri zum 80.Geburtstag
18.02.11 13:19
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
gnunix
Unregistriert

 
Beitrag #57
RE: (In)Effizienz der Kanji
Das ist eine schöne Zusammenfassung der wichtigsten Punkte, Horus. Allerdings ist der Vergleich von Kanji mit den entsprechenden Englischen/Deutschen Wörtern so natürlich keine Erklärung, ein Vergleich Kanji vs Kana hätte da besser gepasst, auch wenn ich verstehe worauf du hinaus willst. Aber mit Kanji / Kana kann man das doch auch gut zeigen.
紫 vs むらさき
東京 vs とうきょう
Nichtsdestoweniger stimme ich deinem Beitrag zu. Danke
18.02.11 18:50
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Horuslv6


Beiträge: 1.829
Beitrag #58
RE: (In)Effizienz der Kanji
Danke gnunix, danke Yamaneko,
diese Zustimmung tut sehr gut.

@Hellstorm:
Um Kanji displayen zu können muss jeder PC im vorne herein 80'000 - 350'000 Zeichen displayen können, und die müssen beispielsweise in deinem Browser vorprogrammiert sein.
18.02.11 19:07
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hellstorm
Moderator

Beiträge: 3.897
Beitrag #59
RE: (In)Effizienz der Kanji
(18.02.11 19:07)Horuslv6 schrieb:  @Hellstorm:
Um Kanji displayen zu können muss jeder PC im vorne herein 80'000 - 350'000 Zeichen displayen können, und die müssen beispielsweise in deinem Browser vorprogrammiert sein.

Das stimmt nicht, und ist heutzutage absolut kein Problem mehr (Wir haben ja nicht mehr 1970):

Eine japanische Schriftart ist ca. 1-10 MB groß (je nach verschiedenen Schriftgrößen und Umfang). Sie enthält in den allermeisten Fällen maximal ca. 13.000 Zeichen (Soviel definiert der aktuellste JIS-Standard, soweit ich weiß). Mit dem Browser hat das auch nichts zu tun. Jeder aktuelle Browser unterstützt Unicode (wo natürlich zugegebenermaßen 95% der kodierten Zeichen chinesische Zeichen sind). Anschließend brauchst du nur eine Schriftart, die bei Japanisch nicht derart groß ist (Die Schriftgröße hängt stark von den verschiedenen Schriftgrößen ab: Die Schriftart in meinem Handy ist nur 1 MB groß, am Computer kann sie aber schon mal 10 MB groß sein).

Ein Hiragana, Katakana oder Kanji benötigt in der Kodierung UTF-8 generell 3 Byte, wohingegen das lateinische Grundalphabet jeweils 1 Byte belegt, und „Sonderzeichen“ wie ä 2 Byte. Es gibt auch noch 4 Byte, aber das sind nur sehr seltene chinesische Schriftzeichen, die man im modernen Japanisch nicht braucht.

Kanji in der elektronischen Datenverarbeitung war vielleicht vor 40 Jahren ein Problem (deswegen gibt es ja die hässlichen Half-Width-Katakana wie ニホンゴ), aber heutzutage ist das absolut kein Problem.

Übrigens, die aktuelle Gesamtzahl der kodierten chinesischen Zeichen in Unicode berägt ca. 90000. Wie kommst du auf 350.000? Aber Japanisch hat, wie gesagt, wesentlich weniger, nur 12000 (und auch die kann keiner, also würden im Grunde auch schon fast ~6000 Kanji ausreichen).

やられてなくてもやり返す!八つ当たりだ!
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 18.02.11 19:56 von Hellstorm.)
18.02.11 19:54
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Horuslv6


Beiträge: 1.829
Beitrag #60
RE: (In)Effizienz der Kanji
Ich gebe mich geschlagen!
Zumindest brauchen die Kanji Speicherplatz wie blöd im Kopf, und zwar mehr als 3bytes pro Zeichen...
Und ich hatte mal im Kopf, dass bis zu 350'000 Kanji (bzw. Hanzi) gezählt wurden, aber ich irre mich wohl.
18.02.11 20:30
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
(In)Effizienz der Kanji
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Wie liest man japanische Kanji? Kokujou 20 1.882 17.07.18 00:06
Letzter Beitrag: yamaneko
Suki warum Teils Kanji Mosquito 4 330 11.05.18 23:35
Letzter Beitrag: der Fremde
Kanji ohne Bedeutung? Firithfenion 12 631 01.03.18 21:36
Letzter Beitrag: moustique
Kennt jemand dieses Kanji KKruth 5 388 27.02.18 06:55
Letzter Beitrag: yamaneko
新常用漢字 - Neue Jōyō-Kanji ab 2010 Shino 51 20.906 06.04.17 09:46
Letzter Beitrag: yamaneko