Antwort schreiben 
Japanische Filme
Verfasser Nachricht
SethsRefugium


Beiträge: 71
Beitrag #41
RE: Japanische Filme
So nun ich nochmal. Hat schon jemand diesen Film gesehen:

http://office-kitano.co.jp/zatoichi/

Klingt ja recht interessant.

フロリアン カステル furorian kasuteru
alias
SethsRefugium
13.03.04 00:43
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Anjie


Beiträge: 20
Beitrag #42
RE: Japanische Filme
Tokyo Eyes ist ein guter Film. Der Film ist sehr mysteriös und spannend. Die Darsteller sind auch sehr sympathisch.
14.03.04 18:14
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Anjie


Beiträge: 20
Beitrag #43
RE: Japanische Filme
Zitat:So nun ich nochmal. Hat schon jemand diesen Film gesehen:

http://office-kitano.co.jp/zatoichi/

Klingt ja recht interessant.


Hab mir den Link gerade angesehen. Aber schlauer bin ich jetzt auch nicht.
14.03.04 18:18
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hi no Tori


Beiträge: 165
Beitrag #44
RE: Japanische Filme
Ich muss leider zugeben, dass ich außer "GO!", der mir sehr gut gefallen hat, bis jetzt kaum "anspruchsvolle" japanische Filme gesehen habe. Aus der Unterhaltungsecke gibt es allerdings einige, die meiner Meinung nach empfehlenswert sind (wenn man so etwas denn mag):

- Waterboys (Komödie)
- Moon Child (für meinen Geschmack zwar eigentlich zu blutig, aber Gackt und HYDE spielen mit. Interessante Distopie (sp?).)

Anspruchsvolle Anime:
- Hotaru no Haka (dt. "Die letzten Glühwürmchen")
- Hadashi no Gen (dt. "Barfuß durch Hiroshima")
- Mononokehime (dt. "Prinzessin Mononoke")

- Sen to Chihiro no kamikakushi

Ja ne!
14.03.04 18:26
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Gunpower


Beiträge: 12
Beitrag #45
RE: Japanische Filme
Hat schon jemand Cowboy Bebop erwähnt? Das ist ein spitzen Anime! Das ganze kann man sich auch 2 mal anschauen, da die hintergrundstory doch sehr tiefgründig ist. Der Soundtrack dazu bricht alle Rekorde und hat durchaus das Zeug nicht nur als Soundtrack erfolgreich zu sein!!!! (Wie fast alle YK Soundtracks zwinker )
17.03.04 14:49
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Mangus


Beiträge: 254
Beitrag #46
RE: Japanische Filme
Hat keiner erwähnt, da es bisher um Spielfilme ging. Sollte es von Cowboy Bebop einen Film geben kenne ich ihn nicht. Als erstes habe ich in den Staaten zufällig mal die Folge Toys in the Attic gesehen und mich halb tot gelacht - seit dem komme ich auch nicht wieder von Cowboy Bebop weg.

Baustelle
17.03.04 17:58
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
gecko


Beiträge: 24
Beitrag #47
RE: Japanische Filme
Einige meiner Lieblingsfilme sind hier bereits genannt worden, wen ich aber noch sehr gut finde ist
Shark Skin Man & Peach Hip Girl
Ziemlich durchgeknalltes Road-Movie, was manchmal mit Pulp Fiction verglichen wird. Naja, wie es mit den Vergleichen so ist, Shark Skin Man hat vielleicht nicht diese Klasse, aber die Dialoge gefallen mir hier sogar besser. Die Dialoge sind halt nicht selbstherrlich amerikanisch ("blablabla, ich quatsch Dich tot, Alter"), sondern knapper und trockener. Herrlich z.B. wie sich zwei Gangster ueber eine Leiche unterhalten. Die hatte ein gebrochenes Genick und daneben lag ein Yoga-Buch. Die Diskussion geht aber nur ueber den Titel des Buches, ob es das Buch geben koenne oder nicht.
Die Yakuza-Truppe, die Shark Skin Man verfolgt, ist ansonsten ziemlich bunt und schraeg, einer kann wie ein Hund riechen, der Boss ist ein Messerspezialist, der Reklameschilder sammelt und und und
Den Film am besten auf japanisch sehen mit englischen oder deutschen Untertiteln.
31.03.04 17:14
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ex-Mitglied (AU)
Gast

 
Beitrag #48
RE: Japanische Filme
@gecko: Da schließ ich mich an ... erwähnenswert wäre noch die Szene mit dem kleinen komischen Schwulen, der in den Protagonisten verknallt ist und auf der Herrentoilette 好き wimmert hoho
31.03.04 20:49
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
gecko


Beiträge: 24
Beitrag #49
RE: Japanische Filme
Ja stimmt, der schwule Killer mit dem Allerweltsnamen "Yamada". Seine Rueckenprobleme moechte ich nicht haben hoho
Gerade bei ihm fiel mir auch auf, wie knapp die japanische Sprache doch ist bzw. sein kann. Der kommuniziert mit seiner Umwelt meistens nur ueber "suki" oder "kirai". Gegenueber den ersten verhaelt er sich loyal, die letzteren kann er ohne Probleme umlegen...

Aber ich moechte jetzt Platz fuer weitere Filme machen! zwinker
02.04.04 14:01
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
MCP


Beiträge: 7
Beitrag #50
RE: Japanische Filme
Gesehen hab ich ihn schon in einer Liste, möchte Ihn aber nochmal hervorheben: The Seven Samurai, hab ihn mir angesehen nachdem mein Fechtmeister ihn mir empfohlen hat. Is echt gut, Den japanisch Oriiginal Titel kenn ich nicht. Ich hab ihn auf japanisch mit englischen Untertiteln.

MfG,
MCP

There are 10 types of people in the world: Those who understand binary, and those who don't.
07.04.04 11:23
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Japanische Filme
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Eher ungewöhnliche japanische Musiker Koumori 2 670 10.09.18 11:20
Letzter Beitrag: Nemi
Größte japanische Musikdatenbank Kokujou 2 240 20.06.18 10:00
Letzter Beitrag: Kokujou
Was für Japanische Bücher würdet ihr am liebsten lesen? Yutaka Hayauchi 6 1.244 29.05.17 15:00
Letzter Beitrag: Yutaka Hayauchi
Japanische Musik/Radio restfulsilence 4 620 03.05.17 10:17
Letzter Beitrag: restfulsilence
Japanische Autoren in deutscher Übersetzung sushimi 16 7.859 25.03.17 08:06
Letzter Beitrag: Yutaka Hayauchi