Antwort schreiben 
Wortreichtum im Deutschen
Verfasser Nachricht
yamaneko


Beiträge: 3.276
Beitrag #31
RE: Wortreichtum im Deutschen
@eie für mich zu lange Antwort. Ich hätte gerne gewußt, was ich mit den 36 Vokabeln anfangen kann, die heißen Med + shinu. Wenn ich dafür 36 deutsche Wörter habe. Gibt es die auf Japanisch nicht? alle nur mit Med + shinu?

07.11.20 15:16
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Phil.


Beiträge: 571
Beitrag #32
RE: Wortreichtum im Deutschen
Der Japaner macht es sich meistens einfach und setzt ein allgemeines Wort ein.
Hier das shinu fuer sterben.

Aber der Deutsche hat eine Menge Synonyme fuer sterben.
Es ist ja eure Muttersprache, darum muesstet ihr doch alle kennen, oder etwa nicht.

Hier ein Link, um nicht noch mal alles zu wiederholen.

https://www.openthesaurus.de/synonyme/Sterben

Kurzgesagt ist "MED +" die Eigenschaft von shinu. Es gehoert also in diese Fachspracherichtung. Das Kanji gehoert zu diesem Datensatz.

Und wenn du (jedenfalls wie ich weiss, hast du das Programm und die Datei nicht), (warum auch immer), (so kannst du das nicht nachvollziehen, was ich hier die ganze Zeit schreibe und erklaere).

Also wenn du nun die Daten haettest, koenntest du zB. auf ABLEBEN klicken und bekaemst noch viele andere Begriffe, welche die Japanische Sprache fuer dieses Wort verwendet.

Oder du klickst auf "Ins Gras beissen" und erhaelst dann folgendes.

1 INS GRAS BEISSEN notarejini // key 野垂死
2 INS GRAS BEISSEN odabutsu ni naru // med + 陀仏
3 INS GRAS BEISSEN odabutsu suru // med + 陀仏
4 INS GRAS BEISSEN shinu // med + 死

Aber bei "odabutsu ni naru" bekommst du dann folgende Daten.

1 odabutsu ni naru ABKRATZEN // MED + 陀仏
2 odabutsu ni naru BEI PETRUS ANKLOPFEN // MED + 陀仏
3 odabutsu ni naru DAS ZEITLICHE SEGNEN // MED + 陀仏
4 odabutsu ni naru DEN BACH HINUNTERGEHEN // FIG. 陀仏
5 odabutsu ni naru DEN GEIST AUFGEBEN (MENSCH UND DINGE // ALLGEMEI 陀仏
6 odabutsu ni naru DEN LOEFFEL ABGEBEN // MED + 陀仏
7 odabutsu ni naru DEN LOEFFEL FALLEN LASSEN // MED + 陀仏
8 odabutsu ni naru DEN LOEFFEL FALLEN WEGSCHMEISSEN // MED + 陀仏
9 odabutsu ni naru DEN LOEFFEL FALLEN WEGWERFEN // MED + 陀仏
10 odabutsu ni naru DEN LOEFFEL HINLEGEN // MED + 陀仏
11 odabutsu ni naru FEHLSCHLAGEN // FIG. 陀仏
12 odabutsu ni naru INS GRAS BEISSEN // MED + 陀仏
13 odabutsu ni naru KAPUTTGEHEN (MENSCH UND DINGE // ALLGEMEI 陀仏
14 odabutsu ni naru KREPIEREN // MED + 陀仏
15 odabutsu ni naru SCHLECHT WERDEN (MENSCH UND DINGE // ALLGEMEI 陀仏
16 odabutsu ni naru SICH MIT PETRUS BEKANNT MACHEN // MED + 陀仏
17 odabutsu ni naru SICH SELBST RUINIEREN // MED + 陀仏
18 odabutsu ni naru STERBEN // MED + 陀仏
19 odabutsu ni naru UEBER DEN JORDAN GEHEN // MED + 陀仏
20 odabutsu ni naru UNBRAUCHBAR WERDEN (MENSCH UND DINGE // ALLGEMEI 陀仏
21 odabutsu ni naru UNGENIESSBAR WERDEN (MENSCH UND DINGE // ALLGEMEI 陀仏
22 odabutsu ni naru VERDERBEN (MENSCH UND DINGE // ALLGEMEI 陀仏

Jetzt denkst du vielleicht, und welche Begriffe gibt es noch im Japanischen fuer Ungeniessbar werden?

Also yamaneko, ich kann dir die Datei hier nicht ganz vorfuehren, da musst du schon es selber ausprobieren.

17.06.2020 Offline Datenbank mit 1.42 Mio.Datensaetzen. wadoku-4.jar = Prg.
Japanisch Suche mit Kleinbuchstaben, Deutschsuche mit erstem Buchstaben Gross geschrieben. Alles Romaji, ausser Kanji.
https://www.japanisch-netzwerk.de/attachment.php?aid=1313
07.11.20 16:29
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Yano


Beiträge: 2.523
Beitrag #33
RE: Wortreichtum im Deutschen
(07.11.20 16:29)Phil. schrieb:  Der Japaner macht es sich meistens einfach und setzt ein allgemeines Wort ein.
Hier das shinu fuer sterben.

Ehrlich gesagt habe ich お陀仏 in dieser Bedeutung noch nie gehört, aber OK.
Wenn man den Tod eines Menschen meint, mit dem man verbunden war, sagt man ganz simpel "verschwinden なくなる" in der angemessenen Höflichkeitsform. Wenn irgendein Unfallopfer im Krankenwagen gestorben ist, heißt es es "死亡shibō (が確認) es konnte nur noch der Tod festgestellt werden".
Das Wort shinu 死ぬ benutzt man eigentlich bevorzugt für jemanden, der noch lebt, z.B. man selbst.
07.11.20 18:56
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Phil.


Beiträge: 571
Beitrag #34
RE: Wortreichtum im Deutschen
Watashi wa shinimashita.

geht aber nicht.
Weil ich tot bin und es nicht mehr sagen kann.

Uebrigens wird in den WB nicht erklaert, wann was verwendet wird. Manchmal steht dann da ob es obsolet ist. Manchmal wird erklaert wann es Tiere oder Menschen sind.

Hier kann man es nachlesen.

Nicht jedes WB fuehrt die gleichen Begriffe, wie das andere WB. So kommt es vor, dass bei manchen WB, gar nix drin steht.

Und so ist das mit dem Japanischen allgemein. Daher ergab jedes weitere WB neue 100.000 Datensaetze. Und ein Trend ist nicht absehbar. Ich meine sogar, dass viele obsolete Begriffe einfach verschwinden, weil sie heute nicht mehr verwendet werden.

Liest man alte Literatur und man trifft auf solche Ausdruecke, ist man dann besonders froh, sie noch irgendwo aufzufinden. Daher mein Einsatz, alle nur denklichen Begriffe in einer Datenbank zu speichern.

Ein Neuling lernt sowieso nur die aktuellsten Begriffe. Alles andere kommt viel spaeter.


Angehängte Datei(en)
.zip  odabutsu.zip (Größe: 655,65 KB / Downloads: 9)

17.06.2020 Offline Datenbank mit 1.42 Mio.Datensaetzen. wadoku-4.jar = Prg.
Japanisch Suche mit Kleinbuchstaben, Deutschsuche mit erstem Buchstaben Gross geschrieben. Alles Romaji, ausser Kanji.
https://www.japanisch-netzwerk.de/attachment.php?aid=1313
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 07.11.20 20:06 von Phil..)
07.11.20 20:01
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Yano


Beiträge: 2.523
Beitrag #35
RE: Wortreichtum im Deutschen
(07.11.20 20:01)Phil. schrieb:  Watashi wa shinimashita.
Im Englischen sagt man schon mal "I´m dead", wenn man etwas vermasselt hat und Strafe befürchtet. Aber umgangssprachlich bleiben sowohl das Japanische als auch das (Süd-) Deutsche nur einen ganz kleinen Schritt vorher stehen.
Irgendso als schwierig empfundene Zustände kann man auf Japanisch durchaus mit dem Wortstamm 死 kommentieren, so bißchen Ironie bewältigt selbst der Japaner.
Das überalterte Personal im Kindergartenbereich wird (umgangssprachlich) schon mal als "shinikake" bezeichnet auch durch sich selbst.
Ich will ums Verrecken nicht auf dieses oder jenes verzichten, bekomme aber irgendwann die schwarzen Essensmarken... so in der Art witzeln die Soldaten hier wie dort.
07.11.20 22:38
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
yamaneko


Beiträge: 3.276
Beitrag #36
RE: Wortreichtum im Deutschen
@yano "schwarze Essensmarken" Bitte um Erklärung!
kratzkratz

07.11.20 22:57
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Yano


Beiträge: 2.523
Beitrag #37
RE: Wortreichtum im Deutschen
(07.11.20 22:57)yamaneko schrieb:  @yano "schwarze Essensmarken" Bitte um Erklärung!
Naja, die für die Toten. Wer schwarzen Essensmarken bekommen hat, kann den Löffel abgeben, denn ins Maul gesteckt bekommt er seine halbierte Hundemarke (Erkennungsmarke). Das ist ein Blechteil, das der Soldat an einem Halskettchen trägt. Es ist etwa so groß wie der Deckel eines handelsüblichen Senfglases aber eher oval und ist ohne Werkzeug teilbar in zwei Hälften, welche je die selben Informationen tragen. Die abgebrochene untere Hälfte kommt ins Archiv, die andere mit dem Kettchen mit ins Grab.
Ich hatte selten mit einem richtigen Seemann zu tun, aber mal habe ich meine Frau begleitet zu einem Masseur, der lange zur See gefahren aber dann erblindet war. Das war auf Shikoku. Ich bin während der Behandlung dabeigeblieben, und der hat ziemlich ergiebig darüber erzählt, wie die Mannschaft auf hoher See die ganze Zeit frotzelt und witzelt, außer es ist gerade Anspannung, aber das ist die meiste Zeit nicht. Ähnlich habe ich es auch bei den deutschen Gebirgsjägern erlebt.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 08.11.20 15:37 von Yano.)
08.11.20 00:16
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Wortreichtum im Deutschen
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Wie ein Japaner die Deutschen sieht yamaneko 52 11.080 16.08.15 15:32
Letzter Beitrag: SamuraiHoney
Aussprache-Unterschiede von "s" in deutschen Dialekten Shino 12 5.986 20.10.12 09:28
Letzter Beitrag: Ian
japanische Höflichkeit bei Deutschen Anonymer User 9 3.156 22.03.05 22:05
Letzter Beitrag: The Shining Man
Schrift und Aussprache japanischer Worte im Deutschen chiisai hakuchoo 37 8.095 12.08.04 12:33
Letzter Beitrag: chiisai hakuchoo
Japanische Gerichte mit Deutschen Produkten boyfriend 25 7.213 30.11.03 12:53
Letzter Beitrag: boyfriend