Antwort schreiben 
Lernen mit Anki (Win/Mac/Linux/Mobil)
Verfasser Nachricht
frostschutz
Technik

Beiträge: 1.633
Beitrag #101
RE: Lernen mit Anki (Win/Mac/Linux)
Kanji kann man nicht eingeben. Nimm dir Papier und Bleistift und schreibe sie - so mache ich das, zu jeder Vokabel die mich Anki abfragt, schreibe ich die Antwort auf Papier (also die Kanji, nicht die Lesung, und schon gar nicht die Romaji). Kanji schreiben lernen kann man halt nur wenn man sie selber schreibt, mit Computer geht das nicht wirklich, auch nicht mit Handschrifterkennung (die verzeiht dir viel zu viele Fehler).

Lernen ist wie Rudern gegen den Strom. Sobald man aufhört, treibt man zurück.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 29.09.07 15:59 von frostschutz.)
29.09.07 15:58
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Startx04


Beiträge: 16
Beitrag #102
RE: Lernen mit Anki (Win/Mac/Linux)
Da sehe ich aber ein Problem mit der Strichfolge. In einigen Büchern habe ich gelesen das die Strichfolge für
japaner zum lesen (teilweise) wichtig ist. Die kann man halt nicht prinzipiell einer allgemeinen Regel zuordnen...
29.09.07 16:11
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
frostschutz
Technik

Beiträge: 1.633
Beitrag #103
RE: Lernen mit Anki (Win/Mac/Linux)
Regeln für die Strichfolge gibt es durchaus, meistens passen sie sogar. Für die Fälle in denen man trotzdem sich unsicher ist habe ich ein Plugin geschrieben mit dem man sie sich anzeigen lassen kann:

[Bild: Plugins?action=AttachFile&do...i_info.png]

http://repose.cx/anki/wiki/Plugins

Lernen ist wie Rudern gegen den Strom. Sobald man aufhört, treibt man zurück.
29.09.07 16:21
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Startx04


Beiträge: 16
Beitrag #104
RE: Lernen mit Anki (Win/Mac/Linux)
Danke Dir. Das sieht interessant aus.
Kriegs nur nicht zum laufen. kratz

Keine Ahnung was ich falsch mache, der Ordner Plugins war nicht da, habe ich angelegt, und die Datei im Stammbaum und im Plugin Ordner abgelegt, läuft aber irgendwie nicht.
Welche Einstellungen muß ich in der Software vornehmen um die anzeige zu aktivieren "grünbin" ?
29.09.07 16:43
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Joefish


Beiträge: 175
Beitrag #105
RE: Lernen mit Anki (Win/Mac/Linux)
Gibts es eigentlich eine Möglichkeit (oder ein Plugin) um ON-yomi in Katakana darstellen zu lassen?
Denn dass alles in Hiragana geschrieben ist, ist nicht gerade gut beim lernen.

千里の道も一歩から
29.09.07 16:46
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
frostschutz
Technik

Beiträge: 1.633
Beitrag #106
RE: Lernen mit Anki (Win/Mac/Linux)
Ähm... dann schreib doch die Sachen die du in Katakana haben willst in Katakana? kratz Was das Plugin angeht, in den Ordner legen und Anki neu starten sollte reichen. Die Schriftart mit den Strichfolgen musst du dir natürlich auch runterladen und in deinen Fonts-Ordner tun.

Lernen ist wie Rudern gegen den Strom. Sobald man aufhört, treibt man zurück.
29.09.07 17:52
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Startx04


Beiträge: 16
Beitrag #107
RE: Lernen mit Anki (Win/Mac/Linux)
Mmmhh.. Klingt logisch. Clever bin ich nur wenns um Arbeit ausweichen geht. Wo kann ich die Schriftart finden?

Sorry wenn ich Dich langsam nerve... rot
29.09.07 18:00
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
frostschutz
Technik

Beiträge: 1.633
Beitrag #108
RE: Lernen mit Anki (Win/Mac/Linux)
stroke order font: http://nihilist.org.uk (ist allerdings auch nicht 100% fehlerfrei)

Lernen ist wie Rudern gegen den Strom. Sobald man aufhört, treibt man zurück.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 29.09.07 18:20 von frostschutz.)
29.09.07 18:20
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Startx04


Beiträge: 16
Beitrag #109
RE: Lernen mit Anki (Win/Mac/Linux)
Dank Dir für die Infos. grins
29.09.07 18:24
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Startx04


Beiträge: 16
Beitrag #110
RE: Lernen mit Anki (Win/Mac/Linux)
Keine Ahnung wie das funktioniert mit der Einstellung von Anki. Das Plugin ist drin, die Schrift auch. Irgendwie finde ich aber die Einstellung für die zusätzliche Schrift nicht. kratz

Könnt ihr mir bitte mit den Settings auf die Sprünge helfen. Bin wohl zu blöd um die Software zu kapieren... traurig

(Bitte nicht in einer zu kurzen Fassung, blicke echt nicht ganz durch bei der Struktur des Programms...)
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 04.10.07 18:26 von Startx04.)
04.10.07 18:05
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Lernen mit Anki (Win/Mac/Linux/Mobil)
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Anki-Deck Problem. Vlad 6 988 25.09.17 14:54
Letzter Beitrag: DigiFox
Ich habe ein kleines Jump'n Run RPG zum Lernen der Jōyō-Kanji erstellt kanji_illustrator 6 1.095 28.06.17 16:12
Letzter Beitrag: Colutea
Anki will nicht öffnen (frisch geliefertes MacBook Pro) lafru 1 636 12.08.16 09:29
Letzter Beitrag: cat
Deutsche Website/App zum Kanji und Vokabeln lernen Robinchen 3 782 01.07.16 10:04
Letzter Beitrag: Mayavulkan
Rikaichan + Anki Shino 4 1.704 29.05.16 20:55
Letzter Beitrag: Nia