Antwort schreiben 
Lernen mit Anki (Win/Mac/Linux/Mobil)
Verfasser Nachricht
Shino
Ex-Mod

Beiträge: 2.330
Beitrag #201
RE: Lernen mit Anki (Win/Mac/Linux)
Ich hoffe, das ist nicht schon wieder ein RTFM-Problem. Wenn ich in der aktuellen Version 0.9.9.6 für Windows den Text einer Karte mit HTML-Code editiere, geschehen seltsame Dinge.

Wenn ich innerhalb von "Alle Karten bearbeiten" ein Feld über den Button <html> bearbeite und dort z. B. ein <hr> einfüge, verändert anki den Tag eigenmächtig in <hr /> - übrigens geschieht das auch mit allen <br>, aus denen anki <br /> macht. Soweit funktioniert trotzdem alles.

Nur, wenn ich das Feld verlasse, fügt anki jedesmal ungefragt und lästigerweise einen zusätzlichen <br /> Tag ein. Dies kann ich nur ändern, indem ich den <hr> Tag wieder entferne, ansonsten wird der Abstand zwischen der Linie und dem darunterliegenden Inhalt immer größer.

Selbiges passiert z. B. bei Eingabe von <p align=justify>Text</p> und anderen Tags.

Ist das ein Fehler meinerseits oder ist das ein Programmfehler - bzw. wie kann ich anki das abgewöhnen?

人生に迷うときもあるけど笑っていれば大丈夫
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 22.02.09 06:51 von Shino.)
22.02.09 05:59
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
shakkuri


Beiträge: 1.387
Beitrag #202
RE: Lernen mit Anki (Win/Mac/Linux)
Das Problem kann ich bestätigen.
Es scheint aber nur bei Tags aufzutreten, die einen neuen Absatz einleiten, deshalb ist es mir noch nie aufgefallen.
Du kannst das ja mal im Anki-Forum posten, wenn du so lange Texte in deinen Karten brauchst.

接吻万歳
22.02.09 09:25
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
frostschutz
Technik

Beiträge: 1.633
Beitrag #203
RE: Lernen mit Anki (Win/Mac/Linux)
<hr> vs. <hr /> bzw. <br> vs. <br /> ist HTML vs. XHTML Notation. Das mit den angehängten <br>, ist mir noch nicht aufgefallen. Werde den Autor fragen wenn ich ihn das nächste Mal treffe, ob man da was machen kann.

Lernen ist wie Rudern gegen den Strom. Sobald man aufhört, treibt man zurück.
23.02.09 12:11
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Shino
Ex-Mod

Beiträge: 2.330
Beitrag #204
RE: Lernen mit Anki (Win/Mac/Linux)
Ich habe neuerdings ein Problem mit dem Anki-Plugin "two-steps answer", und zwar erhalte ich beim Betätigen der für das Anzeigen der weiteren Informationen verantwortlichen Taste (Standard ist die Taste R) die folgende Fehlermeldung:

Zitat:TSA_KeyPressEvent() takes exactly 2 arguments (1 given)

Da der Autor leider nicht antwortet, habe ich mir die entsprechende Datei mal selbst angeschaut und finde da den folgenden Eintrag:

Code:
def TSA_KeyPressEvent(self, evt):
...
    return oldEventHandler(evt)

Ich kann self im weiteren Verlauf des codes nicht finden, und so habe ich testweise das Argument 'self' gelöscht.

Seitdem funktioniert das Plugin scheinbar wieder. Weiß jemand etwas genaueres darüber, was das Argument 'self' an der Stelle soll und ob es mir an anderer Stelle Probleme machen kann, wenn es fehlt?

Gibt es vielleicht eine andere, bessere Lösung?

人生に迷うときもあるけど笑っていれば大丈夫
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 14.11.09 16:16 von Shino.)
14.11.09 16:15
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
frostschutz
Technik

Beiträge: 1.633
Beitrag #205
RE: Lernen mit Anki (Win/Mac/Linux)
Bei Funktionen innerhalb einer Klasse ist self der Parameter, dem die Klasseninstanz übergeben wird. Das zu entfernen ist normalerweise eine ziemlich schlechte Idee.

Ich habe mir das Plugin gerade mal heruntergeladen und an der Stelle eine Debugmeldung eingebaut. Die Funktion des Plugins wird bei mir korrekt mit zwei Parametern aufgerufen, mit self als ankiqt.ui.main.AnkiQt object, und evt als PyQt4.QtGui.QKeyEvent object.

Warum das bei dir anders sein soll, kann ich mir nicht erklären.

Anki und Plugin aktuell?

Lernen ist wie Rudern gegen den Strom. Sobald man aufhört, treibt man zurück.
14.11.09 17:46
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Shino
Ex-Mod

Beiträge: 2.330
Beitrag #206
RE: Lernen mit Anki (Win/Mac/Linux)
Sol...l zwinker Es ist leider so. Und ohne self funktioniert es, wie gesagt, scheinbar. Programm und Plugin sind aktuell, allerdings immer wieder aktualisiert - natürlich sind die Datenbanken langsam mit den Jahren mitgewachsen.

Vielleicht sollte ich Anki mal löschen, neu installieren und die DBs neu einbinden und dann schauen, ob das Plugin dann ohne Fehler läuft.

人生に迷うときもあるけど笑っていれば大丈夫
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 14.11.09 18:41 von Shino.)
14.11.09 18:38
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Shino
Ex-Mod

Beiträge: 2.330
Beitrag #207
RE: Lernen mit Anki (Win/Mac/Linux)
Andere Frage: Kann man eigentlich aus dem two-step answer-Plugin auch ein two-step question-Plugin machen?

Was ich erreichen möchte ist eine Frage per Audio-Datei zu stellen mit der Möglichkeit, bei Bedarf einen Text einblenden zu können.

人生に迷うときもあるけど笑っていれば大丈夫
15.11.09 13:33
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
frostschutz
Technik

Beiträge: 1.633
Beitrag #208
RE: Lernen mit Anki (Win/Mac/Linux)
Da gibts ein "Hint-peeking" Plugin das so klingt als könnte es das. Habs selbst nicht ausprobiert.

Lernen ist wie Rudern gegen den Strom. Sobald man aufhört, treibt man zurück.
15.11.09 23:55
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Shino
Ex-Mod

Beiträge: 2.330
Beitrag #209
RE: Lernen mit Anki (Win/Mac/Linux)
So, ich habe jetzt endlich mal alle Plugins entfernt, das Programm deinstalliert, erneut installiert, die Plugins neu heruntergeladen und angepasst - leider bleibt mein Problem bestehen traurig

   

mit self kommt die Fehlermeldung, ohne self nicht.

人生に迷うときもあるけど笑っていれば大丈夫
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 22.11.09 00:42 von Shino.)
22.11.09 00:29
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
frostschutz
Technik

Beiträge: 1.633
Beitrag #210
RE: Lernen mit Anki (Win/Mac/Linux)
Du könntest anki mal aus einem DOS-Fenster (cmd) heraus starten und schauen ob in diesem Fenster noch mehr Meldungen kommen (ein voller Trace von wo aus das so aufgerufen wird). Schade daß die Windows-Version das nicht direkt in dem Fensterchen liefert, die Fehlermeldung alleine ist ja nicht so aussagekräftig.

Ich werde bei Gelegenheit auch mal den Autor fragen ob er sich daraus einen Reim machen kann, falls du den Bug nicht selber melden willst.

Lernen ist wie Rudern gegen den Strom. Sobald man aufhört, treibt man zurück.
22.11.09 15:49
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Lernen mit Anki (Win/Mac/Linux/Mobil)
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Anki-Deck Problem. Vlad 6 987 25.09.17 14:54
Letzter Beitrag: DigiFox
Ich habe ein kleines Jump'n Run RPG zum Lernen der Jōyō-Kanji erstellt kanji_illustrator 6 1.094 28.06.17 16:12
Letzter Beitrag: Colutea
Anki will nicht öffnen (frisch geliefertes MacBook Pro) lafru 1 636 12.08.16 09:29
Letzter Beitrag: cat
Deutsche Website/App zum Kanji und Vokabeln lernen Robinchen 3 778 01.07.16 10:04
Letzter Beitrag: Mayavulkan
Rikaichan + Anki Shino 4 1.704 29.05.16 20:55
Letzter Beitrag: Nia