Antwort schreiben 
Lernen mit Anki (Win/Mac/Linux/Mobil)
Verfasser Nachricht
Shino
Ex-Mod

Beiträge: 2.330
Beitrag #221
RE: Lernen mit Anki (Win/Mac/Linux)
(04.01.10 15:19)JunTi schrieb:  Hey, sorry, dass ich hier so reinplatze. Aber ich suche auch eine Loesung. Ich bekomme es weder mit Hint-Peeking noch mit Two-Step Answer mehr hin, erstmal nur die Lesung anzeigen zu lassen :/. Two-Step Answer macht den Fehler und Hint-Peeking reagiert garnicht. Hast du eine Loesung gefunden?

Hallo JunTi,

ich stehe gerade mit dem Anki-Entwickler in Kontakt. Was das two-step-answer plugin und die Fehlermeldung angeht, so hielt er meine Lösung, "self" aus der Argumentenliste zu entfernen hielt er für den richtigen Weg. Allerdings taucht nun zwar der Fehler nicht mehr auf, dafür werden die Felder mal versteckt und mal nicht - vollkommen zufällig. Leider war ich gerade auf dem Weg in den Urlaub, als er mir den Link zur aktuellen anki-beta zugesendet hatte. Ich teste das nach meinem Urlaub weiter.

Wenn bei dir überhaupt nichts funktioniert, dann liegt das möglicherweise daran, dass du die Einträge in der .py-Datei unter #SETTINGS (CARD_MODEL, FACT_MODEL, HIDDEN_FIELD_INDEX) nicht an deinen Stapel etc. angepasst hast. Hinter den Gleichheitszeichen der ersten beiden Einträge stehen Standardwerte, die wohl für die englische Version passen, aber nicht für die deutsche (zumindest bei mir nicht). Was den Index angeht, so musst du beachten, dass der Zähler bei "0" (Null) losgeht. Wenn du also das zweite Feld verstecken möchtest, musst du eine 1 eintragen (ist Standard, glaube ich.).

Hinter CARD_MODEL habe ich eingetragen, was unter Anki - Einstellungen - Stapeleinstellungen - Registerkarte "Modelle & Prioritäten" - Abschnitt "Modelle" steht und hinter FACT_MODEL habe ich den Wert eingetragen, den unter (...wie vorher, Modell auswählen) - Bearbeiten - Kartenvorlagen als aktive Karte verwende.

Ähnliches mag auch für das Hint-peeking plugin gelten.

人生に迷うときもあるけど笑っていれば大丈夫
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 18.04.10 17:56 von Shino.)
05.01.10 18:39
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
JunTi
Gast

 
Beitrag #222
RE: Lernen mit Anki (Win/Mac/Linux)
Danke, aber eingetragen habe ich alles richtig, ich bekomme bloss direkt von Anki die Fehlermeldung ausgeworfen, von wegen:
TypeError: TSA_KeyPressEvent() takes exactly 2 arguments (1 given)

Mhm. Waere echt der Hammer, wenn sich da 'ne Loesung finden liesse ^^.
Danke erstmal fuer die Antwort ^^.
06.01.10 17:25
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Elefumi


Beiträge: 91
Beitrag #223
RE: Lernen mit Anki (Win/Mac/Linux)
Hallo! Wer kennt sich denn gut mit der jetzigen Version von ANKI aus und könnte mir mal helfen? Ich versuche gerade, einen Stapel mit eigenen Vokabeln zu erstellen aber es geht nicht. Ich kann leider nur neue Karten zu den bereits existierenden (herunterhgeladenen) zufügen.
Liebe Grüße,
Ele
07.01.10 17:35
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Elefumi


Beiträge: 91
Beitrag #224
RE: Lernen mit Anki (Win/Mac/Linux)
...hat sich erledigt, gefunden :-)
LG Ele
07.01.10 23:06
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Shino
Ex-Mod

Beiträge: 2.330
Beitrag #225
RE: Lernen mit Anki (Win/Mac/Linux)
(06.01.10 17:25)JunTi schrieb:  TypeError: TSA_KeyPressEvent() takes exactly 2 arguments (1 given)

Mhm. Waere echt der Hammer, wenn sich da 'ne Loesung finden liesse ^^.
Danke erstmal fuer die Antwort ^^.

Ich habe inzwischen das 'Hint peeking plugin' getestet. Leider machte auch dieses Plugin bei mir Probleme , also habe ich auch diesen Autoren angeschrieben. Er antwortete sofort, war sehr nett und bat um einige weitere Erklärungen sowie eine Kopie meines Decks. Nach 2 Tagen meldete er sich dann mit der Meldung zurück, dass mit meinem Deck alles in Ordnung war und das Problem von einem Bug in seinem Plugin verursacht wurde (es konnte scheinbar nicht mit formatierten Fonts umgehen) , dass er gerade eine aktualisierte Version hochgeladen hätte und ich sie doch bitte testen solle. Ich hab´s getestet und es läuft jetzt wunderbar.

Also ist meine Lösung:
  1. Entweder wie schon beschrieben vorgehen oder das Plugin 'Two step answer' löschen, weil es dort keinen Support gibt. Gut, wenn es läuft, ansonsten steht man alleine da.
  2. Hint peeking plugin installieren, und alles ist gut.

人生に迷うときもあるけど笑っていれば大丈夫
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 18.04.10 17:57 von Shino.)
25.03.10 20:37
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
konchikuwa


Beiträge: 951
Beitrag #226
RE: Lernen mit Anki (Win/Mac/Linux)
Hallo!

Wisst ihr, wie ich einen vorhandenen Stapel, der einfach (also nur die Vorderseite) abfragt in einen Satpel umwandeln kann, wo beide Seiten abgefragt werden?
26.03.10 17:41
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
frostschutz
Technik

Beiträge: 1.662
Beitrag #227
RE: Lernen mit Anki (Win/Mac/Linux)
Im Kartenmodell die gewünschte Rückseite definieren und dann im Karteneditor die fehlenden Karten erzeugen.

Lernen ist wie Rudern gegen den Strom. Sobald man aufhört, treibt man zurück.
26.03.10 18:05
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
konchikuwa


Beiträge: 951
Beitrag #228
RE: Lernen mit Anki (Win/Mac/Linux)
Das verstehe ich nicht, was ist mit "Kartenmodell" gemeint?

Also, um das Problem nochmal genauer zu beschreiben: ich habe einen bereits vorhandenen Stapel, und ich will diesen Stapel, der momentan nur einseitig abgefragt wird, nun so umändern, dass von ALLEN Karten dieses Stapels auch das abgefragt wird, was aktuell auf der Rückseite steht.
26.03.10 19:04
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
frostschutz
Technik

Beiträge: 1.662
Beitrag #229
RE: Lernen mit Anki (Win/Mac/Linux)
Ich habe nur die englische Version, kenne daher die Bezeichnungen der deutschen Übersetzung nicht. Ich hoffe, du findest es trotzdem.

Settings -> Deck Properties -> Models & Priorities -> Model auswählen -> Edit -> Card Templates -> Add

Hier kannst du nun ein neues Kartentemplate erstellen. Also zum Beispiel die Rückseite deiner Vorderseite. Am einfachsten indem du schaust was bei Question & Answer der Vorderseite eingetragen ist, und das für die Rückseite einfach umgekehrt machst. Falls hier weiterer Erklärungsbedarf steht, sollte sich im Wiki auf der Anki-Homepage dazu eine Anleitung finden lassen. Falls die Rückseite schon definiert war kannst den Schritt überspringen.

Die fehlenden Karten, also Karten die dieses neue Rückseiten-Template das du erstellt hast, auch benutzen, kannst du dann im Karteneditor erzeugen.

Edit -> Browse Items -> gewünschte Karten auswählen (bzw. Edit -> Select All), dann Actions -> Generate Cards -> gewünschte Templates auswählen -> OK

Lernen ist wie Rudern gegen den Strom. Sobald man aufhört, treibt man zurück.
26.03.10 20:32
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
konchikuwa


Beiträge: 951
Beitrag #230
RE: Lernen mit Anki (Win/Mac/Linux)
Danke! Deine Anleitung hat mir geholfen, es hat geklappt!
26.03.10 21:25
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Lernen mit Anki (Win/Mac/Linux/Mobil)
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Anki, Brainyoo oder doch eine ganz andere Software? Pytroxis 2 196 13.08.18 05:30
Letzter Beitrag: yamaneko
Anki-Deck Problem. Vlad 6 1.083 25.09.17 13:54
Letzter Beitrag: DigiFox
Ich habe ein kleines Jump'n Run RPG zum Lernen der Jōyō-Kanji erstellt kanji_illustrator 6 1.190 28.06.17 15:12
Letzter Beitrag: Colutea
Anki will nicht öffnen (frisch geliefertes MacBook Pro) lafru 1 691 12.08.16 08:29
Letzter Beitrag: cat
Deutsche Website/App zum Kanji und Vokabeln lernen Robinchen 3 858 01.07.16 09:04
Letzter Beitrag: Mayavulkan