Antwort schreiben 
Lernen mit Anki (Win/Mac/Linux/Mobil)
Verfasser Nachricht
Shino
Ex-Mod

Beiträge: 2.330
Beitrag #211
RE: Lernen mit Anki (Win/Mac/Linux)
Nee, so funktioniert das nicht zwinker , sobald die exe ausgeführt wurde, gibt´s da keine Meldungen mehr...es sei denn, Anki hätte noch ein paar Parameter, die ich dem Programm beim Start mitgeben könnte, z. B. um eine Log-Datei zu erzeugen?

Ärgerlich, dass der Autor sich nicht meldet, ich habe ihm schon mehrfach auf verschiedenen Wegen eine Info zukommen lassen - im Anki-Bug-Forum soll man ja nicht fragen (weil Problem mit Plugin, nicht mit Anki)...vielleicht hast du ja mehr Glück bzw. weißt du sicher, wo ich ihn - außer über die im Plugin angegebene E-Mail-Adresse, erreichen kann?

Seltsam ist, dass es ohne self zu funktionieren scheint. Du nutzt Linux, oder? Vielleicht tritt das Problem nur bei Windows auf? Andererseits...dann müsste man doch dazu etwas im Internet finden müssen...bis jetzt habe ich allerdings noch nichts gefunden.

Ich habe auch mal ein neues Deck erstellt, das Plugin erneut heruntergeladen und im Originalzustand belassen - das Problem bleibt bestehen.

人生に迷うときもあるけど笑っていれば大丈夫
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 22.11.09 16:40 von Shino.)
22.11.09 16:32
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
shakkuri


Beiträge: 1.387
Beitrag #212
RE: Lernen mit Anki (Win/Mac/Linux)
Ich habe hier auch nur Linux, aber ich glaube, dass Anki auch unter Windows einen Ordner namens .anki anlegt (mit "Punkt"), in dem die Einstellungen, Plug-ins etc. gespeichert werden. Irgendwo unter Eigene Dateien, oder so. Hast du den auch gelöscht, als du Anki neu installiert hast?
Sonst hat vermutlich deine neue Installation die alten Einstellungen einfach übernommen. Falls es also eine Einstellungssache ist (andere Windowsnutzer scheinen keine Probleme zu haben?), dann kannst du vielleicht mal versuchen, dieses Verzeichnis zu löschen.

接吻万歳
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 22.11.09 17:57 von shakkuri.)
22.11.09 17:56
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Shino
Ex-Mod

Beiträge: 2.330
Beitrag #213
RE: Lernen mit Anki (Win/Mac/Linux)
Danke für den Hinweis. Habe nun Anki nochmals deinstalliert und sämtliche Dateien und Hinweise auf Anki, soweit ich sie finden konnte, von der Festplatte und aus der Registry gelöscht, dann Anki noch einmal installiert.

Immerhin sah es nun mehr danach aus, als wäre Anki noch nie gestartet worden. Danach habe ich die entsprechenden Plugins (Japanese, Two-Step Answer) geladen, konfiguriert und Anki neu gestartet.

Dann einen Teststapel erzeugt...leider besteht das Problem immer noch traurig

Ich habe jetzt mehrere Anki-Versionen bis runter auf 9.9.6 ausprobiert - leider bleibt der Fehler. Es hat definitiv funktioniert, als ich dieses Plugin das erste Mal eingebaut hatte. Ich hatte mit dem Stapel/Plugin länger nicht mehr gearbeitet. Die Frage ist, wie kann ich herausfinden, was da passiert? Warum funktioniert es so, wie es eigentlich nicht sollte (also ohne das Argument 'self') aber nicht in der Standardeinstellung?

人生に迷うときもあるけど笑っていれば大丈夫
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 22.11.09 19:47 von Shino.)
22.11.09 19:20
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
TZ
Unregistriert

 
Beitrag #214
RE: Lernen mit Anki (Win/Mac/Linux)
Falls du es noch nicht mitbekommen hast.. laut Plugin-Beschreibung wurde das Problem vor 7 Tagen gelöst, hab es nur zufällig gesehen:
Zitat:Title: incremental-hint-advanced
Tags: hint answere
Size: 6.54KB
Uploader: epcim@apealive.net
Downloads: 19
Modified: 7 days ago

#Version: 4
#
#2009-12-01 Ver4 Fixed error on newKeyPressEvent
#2009-11-29 Ver3 Initial release

Da habe ich nicht so genau hingeschaut, es handelt sich ja um ein anderes Plugin. Aber das es sich um das selbe Problem handelt, sollte die Lösung ja auch bei dem two step answer funktionieren.
09.12.09 03:10
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Shino
Ex-Mod

Beiträge: 2.330
Beitrag #215
RE: Lernen mit Anki (Win/Mac/Linux)
Interessant, danke für die Info, TZ.

人生に迷うときもあるけど笑っていれば大丈夫
09.12.09 03:28
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
JunTi
Unregistriert

 
Beitrag #216
RE: Lernen mit Anki (Win/Mac/Linux)
Hey, sorry, dass ich hier so reinplatze. Aber ich suche auch eine Loesung. Ich bekomme es weder mit Hint-Peeking noch mit Two-Step Answer mehr hin, erstmal nur die Lesung anzeigen zu lassen :/. Two-Step Answer macht den Fehler und Hint-Peeking reagiert garnicht. Hast du eine Loesung gefunden?
04.01.10 16:19
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Konata_Izumi


Beiträge: 15
Beitrag #217
RE: Lernen mit Anki (Win/Mac/Linux)
Jeden Tag werden irgentwelche Wörter fällig, so das ich sie wiederholen muss. Wenn ich mal in denn Urlaub fahre und dann wiederkomme,
sind viel zu viele Wörter fällig und ich schaffe es nicht diese wieder abzuarbeiten.

Ist es möglich, das ich denn Kartenstapel einfrieren kann?

Was bedeutet unter Stapeldiagramme "Kumulierte Fälligkeit"?
Das sieht bei mir so aus wie eine E-Funktion.
04.01.10 17:18
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
JunTi
Unregistriert

 
Beitrag #218
RE: Lernen mit Anki (Win/Mac/Linux)
(04.01.10 17:18)Konata_Izumi schrieb:  Jeden Tag werden irgentwelche Wörter fällig, so das ich sie wiederholen muss. Wenn ich mal in denn Urlaub fahre und dann wiederkomme,
sind viel zu viele Wörter fällig und ich schaffe es nicht diese wieder abzuarbeiten.

Ist es möglich, das ich denn Kartenstapel einfrieren kann?

Was bedeutet unter Stapeldiagramme "Kumulierte Fälligkeit"?
Das sieht bei mir so aus wie eine E-Funktion.

Wenn du alle Karten Aussetzt, also auf Suspended setzt, dann sollte das die selbe Wirkung haben wie einfrieren, denke ich.
04.01.10 17:34
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Konata_Izumi


Beiträge: 15
Beitrag #219
RE: Lernen mit Anki (Win/Mac/Linux)
Einige Karten habe ich auf Suspended setzt, aber die Zeit zählt weiter runter.
04.01.10 17:46
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Gast
Unregistriert

 
Beitrag #220
RE: Lernen mit Anki (Win/Mac/Linux)
(04.01.10 17:46)Konata_Izumi schrieb:  Einige Karten habe ich auf Suspended setzt, aber die Zeit zählt weiter runter.

Ok, Sorry, Ich dachte das haette die selbe Wirkung.
04.01.10 18:21
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Lernen mit Anki (Win/Mac/Linux/Mobil)
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Anki-Deck Problem. Vlad 6 987 25.09.17 14:54
Letzter Beitrag: DigiFox
Ich habe ein kleines Jump'n Run RPG zum Lernen der Jōyō-Kanji erstellt kanji_illustrator 6 1.094 28.06.17 16:12
Letzter Beitrag: Colutea
Anki will nicht öffnen (frisch geliefertes MacBook Pro) lafru 1 636 12.08.16 09:29
Letzter Beitrag: cat
Deutsche Website/App zum Kanji und Vokabeln lernen Robinchen 3 778 01.07.16 10:04
Letzter Beitrag: Mayavulkan
Rikaichan + Anki Shino 4 1.704 29.05.16 20:55
Letzter Beitrag: Nia