Antwort schreiben 
Lernen mit Anki (Win/Mac/Linux/Mobil)
Verfasser Nachricht
Joefish


Beiträge: 175
Beitrag #61
RE: Lernen mit Anki (Win/Mac/Linux)
Hi
Ich hab ein Problem mit dem Update von 0.3.0 => 0.3.1.
Wenn ich das Programm starte kommt eine Meldung ob ich mir die neuste Version runterladen will.
Ich klick auf ja dann steht in der Statusleiste "Downloading Anki-updater 0%"
Dann verwindet des nach ca. einer sekunde und das wars... -.-
Kann ich Anki manuell updaten? kratz

MfG Joefish

edit: Entwarnung ... es ist kein Bug sondern meine Blödheit augenrollen
Es wird nicht nur der Downloadvorschritt angezeigt sondern auch noch die übrigen Karten zum lernen.
Die beiden blenden sich dann für 15 Sekunden oder so aus..
Da hatte ich es wohl etwas eilig hoho
Jetzt geht aufjeden Fall alles ^^

千里の道も一歩から
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 11.08.07 00:06 von Joefish.)
11.08.07 00:01
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Chris


Beiträge: 49
Beitrag #62
RE: Lernen mit Anki (Win/Mac/Linux)
(10.08.07 16:54)koboldmaki schrieb:Wurde ANKI mit STACKZ hier im Forum schon direkt verglichen?
Was ist denn eher zu empfehlen?

Ich bin der Autor von Stackz und kann die tools daher nicht neutral vergleichen. Soweit ich es beurteilen kann sind die Grundgedanken unterschiedlich.

Stackz versucht die Papier Karten mit dem computer zu verwalten und dabei einige Limitationen vom Papier aufzuheben. Es überlässt dem Benutzer viel Kontrolle zum Überprüfen des Lernstatus und zum ergreifen von Massnahmen zur Verbesserung. Daher ist es geeignet für Leute die genau wissen wie sie selber am besten lernen. Die Farbgebung der Karten hat dabei eine stark motivierende Wirkung.

Anki hat soweit ich weiss seine Wurzeln stärker in der Theorie, und die gibt Vorgaben über den optimalen Moment der Repetitionen. Der Benutzer muss sich somit weniger mit der Komplexität der Toolfunktionen befassen sondern er wird eher vom Tool geführt. Die Theorie sieht dabei keine weltlichen Einschränkungen wie Prüfungsdaten oder hohes Intensivkurs-Tempo vor, sondern sie orientiert sich ausschliesslich am optimalen Aufnahmerhythmus des Gehrins (bitte korrigiert mich wenn ich mich irre).

Ich denke dass beide Tools sich aufeinander zu bewegen werden, Anki wird dem Benutzer vermutlich immer mehr Flexibilität zugestehen müssen und Kontrolle erlauben müssen, und Stackz wird mehr Wizards über seine Grundlage legen um dein Einstieg für neue Benutzer zu erleichtern.
11.08.07 12:56
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
koboldmaki


Beiträge: 41
Beitrag #63
RE: Lernen mit Anki (Win/Mac/Linux)
(11.08.07 12:56)Chris schrieb:Ich bin der Autor von Stackz und kann die tools daher nicht neutral vergleichen. Soweit ich es beurteilen kann sind die Grundgedanken unterschiedlich.

Stackz versucht die Papier Karten mit dem computer zu verwalten und dabei einige Limitationen vom Papier aufzuheben.

Sind die "offline" Papierkarten also bei STACKZ auch weiterhin erforderlich?


Zitat:Es überlässt dem Benutzer viel Kontrolle zum Überprüfen des Lernstatus und zum ergreifen von Massnahmen zur Verbesserung. Daher ist es geeignet für Leute die genau wissen wie sie selber am besten lernen. Die Farbgebung der Karten hat dabei eine stark motivierende Wirkung.

Anki hat soweit ich weiss seine Wurzeln stärker in der Theorie, und die gibt Vorgaben über den optimalen Moment der Repetitionen. Der Benutzer muss sich somit weniger mit der Komplexität der Toolfunktionen befassen sondern er wird eher vom Tool geführt. Die Theorie sieht dabei keine weltlichen Einschränkungen wie Prüfungsdaten oder hohes Intensivkurs-Tempo vor, sondern sie orientiert sich ausschliesslich am optimalen Aufnahmerhythmus des Gehrins (bitte korrigiert mich wenn ich mich irre).

LOL! "WELTLICH" ist gut! LOL!

Zitat: Ich denke dass beide Tools sich aufeinander zu bewegen werden, Anki wird dem Benutzer vermutlich immer mehr Flexibilität zugestehen müssen und Kontrolle erlauben müssen, und Stackz wird mehr Wizards über seine Grundlage legen um dein Einstieg für neue Benutzer zu erleichtern.


Während STACKZ aber kostenpflichtig ist, ist ANKI kostenlos, oder?
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 11.08.07 13:51 von koboldmaki.)
11.08.07 13:49
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Chris


Beiträge: 49
Beitrag #64
RE: Lernen mit Anki (Win/Mac/Linux)
(11.08.07 13:49)koboldmaki schrieb:Sind die "offline" Papierkarten also bei STACKZ auch weiterhin erforderlich?

Die Vokabeln sind in Dokumenten mit der Endung .szm gespeichert, diese können auf dem PC und auf dem Pocket PC bearbeitet werden - gleich wie Word oder Excel.

(11.08.07 13:49)koboldmaki schrieb:Während STACKZ aber kostenpflichtig ist, ist ANKI kostenlos, oder?
Ja genau. Auch hier folgt Stackz einem durchaus weltlichen Modell :-)
11.08.07 14:39
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
koboldmaki


Beiträge: 41
Beitrag #65
RE: Lernen mit Anki (Win/Mac/Linux)
@Chris

hmmmm kratz
Obwohl ANKI so jetzt erst mal interessanter für mich klingt, sage ich Hut ab vor deiner Leistung so ein Programm wie STACKZ auf die Beine zu stellen. Two thumps up!
11.08.07 15:11
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
frostschutz
Technik

Beiträge: 1.644
Beitrag #66
RE: Lernen mit Anki (Win/Mac/Linux)
(11.08.07 13:49)koboldmaki schrieb:Während STACKZ aber kostenpflichtig ist, ist ANKI kostenlos, oder?

Anki ist nicht kostenlos. Anki ist frei. cool

Lernen ist wie Rudern gegen den Strom. Sobald man aufhört, treibt man zurück.
11.08.07 15:27
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
shakkuri


Beiträge: 1.387
Beitrag #67
RE: Lernen mit Anki (Win/Mac/Linux)
Dein obiger Free-Software-Link ist aber nur durch Zufall auffindbar, Frostschutz. grins
Es wird mir langsam echt peinlich, aber ich habe schon wieder ein Problem: Die "Field Mapping" Option im "Import" Menü ist für mich sehr wichtig, weil sonst die "Reading" und "Meaning" Felder vertauscht sind. (Ich gebe nie Karten ein, sondern importiere immer Textdateien)
in 0.3.1 ging das Field Mapping noch, aber in 0.3.2 ist das Feld leer / nicht anwählbar. kratz

接吻万歳
12.08.07 12:32
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
frostschutz
Technik

Beiträge: 1.644
Beitrag #68
RE: Lernen mit Anki (Win/Mac/Linux)
(12.08.07 12:32)shakkuri schrieb:in 0.3.1 ging das Field Mapping noch, aber in 0.3.2 ist das Feld leer / nicht anwählbar

Okay, der Autor hat mir gerade mitgeteilt, daß er diesen Fehler behoben hat, in der nächsten Version wird das also wieder funktionieren.

Lernen ist wie Rudern gegen den Strom. Sobald man aufhört, treibt man zurück.
12.08.07 15:17
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Joefish


Beiträge: 175
Beitrag #69
RE: Lernen mit Anki (Win/Mac/Linux)
Habe ein Problem beim Update Anki 0.3.4.1 => 0.3.5
Ich habe es schon 4 mal versucht jedoch ohne Erfolg.
Das Programm lädt das Update herunter doch bei der Installation kommt es zu einem Fehler.
Hat(te) noch jemand das selbe Problem?

千里の道も一歩から
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 28.08.07 23:39 von Joefish.)
28.08.07 23:37
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
frostschutz
Technik

Beiträge: 1.644
Beitrag #70
RE: Lernen mit Anki (Win/Mac/Linux)
Bei sowas wärs ganz prima, wenn du dazuschreiben würdest
- auf welcher Plattform du Anki nutzt (Linux/Mac/Windows)?
- welcher Fehler auftritt (gibts Fehlermeldungen, oder was passiert, ...)?

Lernen ist wie Rudern gegen den Strom. Sobald man aufhört, treibt man zurück.
28.08.07 23:52
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Lernen mit Anki (Win/Mac/Linux/Mobil)
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Anki, Brainyoo oder doch eine ganz andere Software? Pytroxis 2 127 13.08.18 06:30
Letzter Beitrag: yamaneko
Anki-Deck Problem. Vlad 6 1.043 25.09.17 14:54
Letzter Beitrag: DigiFox
Ich habe ein kleines Jump'n Run RPG zum Lernen der Jōyō-Kanji erstellt kanji_illustrator 6 1.150 28.06.17 16:12
Letzter Beitrag: Colutea
Anki will nicht öffnen (frisch geliefertes MacBook Pro) lafru 1 656 12.08.16 09:29
Letzter Beitrag: cat
Deutsche Website/App zum Kanji und Vokabeln lernen Robinchen 3 812 01.07.16 10:04
Letzter Beitrag: Mayavulkan